Freitag, 10.08.2018, 13:58 Uhr „DPS Forum“ 2018

Effizienz durch Digitalisierung im Maschinenbau

Die „DPS-Foren“ finden 2018 am 18.10. in Stuttgart und 6.11. in Münster statt. In diesem Jahr stehen die größten  „Solidworks“ Events im deutschsprachigen Raum unter dem Motto „Engineering 4.0“. Der Fokus liegt auf den Möglichkeiten, die Digitalisierung im Maschinenbau bietet. Mit Keynote-Speaker Nikolas Zimmermann vom Fraunhofer Institut, mit Partnern im Soft- und Hardware-Bereich und Vorträgen rund um CAD, CAM, Simulation, ERP bietet das Forum Raum für Vernetzung, Fortbildung und Visionen.

Im Forschungsfeld „Engineering 4.0“ untersucht das Competence Team Digital Engineering welche Auswirkungen die Ansätze „Industrie 4.0“ und die „Digitalisierung“ auf indirekte Produktionsbereiche und der Produktion vorgelagerte Entwicklungsbereiche haben. Dazu versuchen sie die Potenziale zu identifizieren, welche durch die konkreten Anforderungen der existierenden Prozesslandschaft gestellt werden. Auf den Foren wird Dipl.-Ing. Nikolas Zimmermann vom Fraunhofer IAO praxisnahe neue Erkenntnisse und Anregungen zur Effizienzsteigerung bei Produkt- und Produktionsentstehung im Maschinenbau vorstellen.

Das „Virtual Dimension Center“ (VDC) in Fellbach ist eines der größten Kompetenzzentren für Virtuelle Realität in Europa. Schwerpunkte sind die Anwendungen von VR und Virtual Engineering in den für Baden-Württemberg wichtigen Industrien Automobil, Maschinenbau und Bauwirtschaft. Prof. Dr. Runde gibt den Besuchern der Foren einen interessanten Einblick zum Stand der Technik und den zukünftigen Möglichkeiten.

Die Besucher erwartet Virtualität zum Anfassen: Interaktive Anwendungen wie Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) können hautnah erlebt und getestet werden. Mittels der AR-Brille „Meta 2“ und der VR-Brille „HTC Vive“ tauchen Interessierte direkt in virtuelle Welten ein und erleben wie Digitalisierung den Produktionsprozess erleichtert.

Gespannt dürfen die Besucher auf die Innovationen in „Solidworks“ von Dassault Systèmes sein. Die als „What’s New in Solidworks“ bekannten Neuheiten der führenden CAD-Software können die Besucher bereits vor dem offiziellen Starttermin kennenlernen und erhalten zudem kostenfreie Schulungsunterlagen. Besondere Highlights wird es im Bereich 3-D Druck, PDM, Composer und viele andere CAD geben. Neue Partnerapplikationen wie Solidsteel parametric, eine 100 Prozent in „Solidworks“ integrierte 3D CAD Software für den Stahlbau, zeigen Innovationen für und mit „Solidworks“.

Weitere Programmpunkte werden auf der Homepage unter www.dps-forum.de veröffentlicht. Die DPS-Foren finden an zwei Orten statt, DPS-Forum Süd am 18. Oktober 2018 in der Schwabenlandhalle in Fellbach und DPS-Forum Nord am 6. November 2018 im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. Die Teilnahme an den Foren, der Besuch der Hausmesse sowie die Fachvorträge sind kostenfrei. Anmeldungen unter: http://www.dps-forum.de/








Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 05.04.2018, 07:55 Uhr
DPS Software

Neue Geschäftsstelle in Offenburg

Optimale Bedingungen erwartet die Kunden von DPS Software in der neu eröffneten Geschäftsstelle in der Luisenstraße in Offenburg. Gute Autobahnanbindung, Parkplätze und ein breites Schulungsangeb... weiter...

Volles Haus auf dem DPS Forum in Fellbach
Freitag, 01.12.2017, 11:22 Uhr
DPS Software

20 Jahre DPS auf den DPS Foren

Die DPS Gruppe hat 2017 mit fast 1300 Teilnehmern auf den drei DPS Foren in Fellbach, Münster und Warschau die größte Veranstaltungsreihe im Bereich „Solidworks“ in Europa erfolgreich fortgesetzt... weiter...

Dienstag, 12.09.2017, 13:20 Uhr
DPS Software

Lädt zum 4. „Solidworks“ Forum ein

DPS Software, größter selbständiger „Solidworks“ Reseller in Europa lädt zum 4. DPS Forum am 18. Oktober 2017 in der Schwabenhalle Fellbach bei Stuttgart und am 7. November 2017 in der MCC Halle ... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos