Donnerstag, 09.08.2018, 10:00 Uhr „Domotex Worldwide“

Ein starkes internationales Netzwerk

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die „Domotex“ Aussteller der Teppich- und Bodenbelagsbranche dabei, ihre Produkte in den aussichtsreichsten Märkten der Welt zu präsentieren und zu verkaufen. „Domotex“ ist eine starke internationale Marke der Deutschen Messe mit dem Hauptstandort Hannover sowie drei internationalen Messeformaten, die sich in Ausrichtung, Aussteller- und Besucherstruktur unterscheiden: „Domotex Asia/Chinafloor“, „Domotex Turkey“ und im kommenden Jahr erstmals die „Domotex USA“.

„Unsere Marke zieht international immer mehr Aufmerksamkeit auf sich und genießt zunehmende Anerkennung“, sagt Susanne Klaproth, Projektleiterin „Domotex Worldwide“.

Die „Domotex USA“ (Atlanta) fokussiert sich insbesondere auf die wachsende östliche Region des US-Markts, in der 75 Prozent aller Einwohner leben. Sie ist die einzige nordamerikanische Messe- und Konferenzveranstaltung, die sich ausschließlich auf Teppiche und Bodenbeläge konzentriert. Als Standort wurde Atlanta, Georgia unter anderem wegen seiner Nähe zu Dalton, dem Zentrum der US-amerikanischen Teppichproduktion, gewählt. Die Premiere der Messe mit Fokus auf die amerikanische Industrie für Bodenbeläge für den Wohnraum findet vom 28. Februar bis 2. März 2019 im Georgia World Congress Center statt. 80 Prozent der Ausstellungsfläche sind bereits verkauft, mehr als 150 Aussteller haben ihre Teilnahme fest zugesagt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Dienstag, 03.09.2013, 12:00 Uhr
Blum

65 neue Auszubildende starten ihre Karriere

Der Beschlägespezialist Blum setzt auf die eigene Ausbildung der Fachkräfte von morgen. Seit dem 2. September sind 65 neue Lehrlinge, davon sieben weibliche, dazugekommen. Sie werden in den Standor... weiter...

Donnerstag, 28.11.2013, 08:20 Uhr
„Domotex Middle East"

Erfolgreiche Bilanz

Die „Domotex Middle East" ist die führende internationale Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge für die Märkte in der Türkei und dem Mittleren Osten. Vom 7. bis 10. November kamen 4 321 internatio... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos