Dienstag, 17.07.2018, 09:32 Uhr Fagus-Grecon

Start-up-Atmosphäre im Gropius Bau

Im Zuge der Neustrukturierung hat Fagus-Grecon in der 2. Etage des Unesco-Welterbes Fagus-Werk vierzig moderne, helle Arbeitsplätze im Gropius-Bau von 1911 geschaffen. Eingezogen sind hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zu Beginn dieses Jahres neu gegründeten Business-Unit (BU) Inspektion.

„Die Atmosphäre dieser Büroetage passt genau zu unserer Aufgabe. In der BU Inspektion beschäftigen wir uns insbesondere mit der Entwicklung hochkomplexer bildgebender Messtechniksysteme für die Oberflächeninspektion. Gradlinigkeit, Transparenz und Weitsicht sind Eigenschaften dieser Räumlichkeiten, die auch für unser tägliches Arbeiten unerlässlich sind“, so Bernd Bergmann Leiter der BU Inspektion.

Die neu gestalteten Räumlichkeiten sind bewusst in schlichter Form und Farbgestaltung gehalten und fügen sich harmonisch in die Stahl-Glas-Fassade, Markenzeichen des Fagus-Werks, ein.

Die Planer fanden ein sanierungsbedürftiges Geschoss mit Feuchteschäden an den Außenwänden vor. Im Gebäudeflügel entlang der Bahnlinie gab es ursprünglich nur Durchgangsbüros. Die Architekten entschieden sich für die Erschließung durch einen Flur, von dem aus jedes Büro erreicht werden kann. Die Zugänglichkeit innerhalb der Büros blieb bestehen. Der Zugang zum Flur wurde über Holz-Glas-Elemente hergestellt, so dass der Flur von der Transparenz der Fassade profitiert und lichtdurchflutet wird. Die Beleuchtung und Ausstattung wurde komplett neu eingerichtet. Dabei haben sich die Architekten am Dessauer Bauhaus orientiert. Die Klarheit und Transparenz des Gebäudes wurde erhalten. Es entstanden insgesamt elf Büros, davon neun mit je vier Arbeitsplätzen und zwei Büros mit je zwei Arbeitsplätzen sowie ein großer Besprechungsraum mit Teeküche.

Die Farbwahl der zu gestaltenden Etage, in deren Räumlichkeiten zunächst ab 1911 die Schuhleisten-Modellentwicklung und später in den 1970er Jahren zahlreiche technische Zeichner ihren Arbeitsplatz hatten, wird konsequent durch den Farbton Anthrazitgrau und Verkehrsweiß bestimmt

Besonderer Wert wurde auf die ergonomische Ausstattung der Räume gelegt. Dabei standen Beleuchtung und Büroausstattung im Vordergrund. Das Lichtsteuersystem ermöglicht die Fensterverdunklung und Tages- bzw. Sonnenlicht in die Programmierung einzubeziehen. Die Leuchten strahlen sowohl an die Decke als auch auf den Arbeitsplatz. Durch die Reflexion des Lichtes von der Decke wird der komplette Raum gleichmäßig ausgeleuchtet, die Leuchte passt sich der Außenbeleuchtung an. Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische ermöglichen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Wechsel zwischen Stehen und Sitzen. Dieses dynamische Arbeiten beugt z. B. Rückenschäden vor und steigert das Wohlbefinden. Meeting-Inseln im Flur fördern den schnellen unkomplizierten Austausch im Team.

Die instandgesetzte Etage fügt sich in die klare Gliederung des Gebäudes ein und spiegelt die von Walter Gropius gewollte Transparenz der Fassade wider. Die Architektin Beata Hamann sowie die Innenarchitektin Julia Martens-Heinemann der Firma Bernward Immobilien GmbH aus Hildesheim schufen gelungene, freundliche Büroarbeitsplätze.

Kontinuierliches Wachstum sowohl beim Umsatz als auch im Bereich Personal, führte zu dieser umfangreichen Modernisierung. Fagus-Grecon, führender Hersteller von industriellen Funkenlöschanlagen, liefert seit mehr als 40 Jahren neben anspruchsvoller Messtechnik maßgeschneiderte Systeme für den technischen Brandschutz in unterschiedlichste Industrien wie zum Beispiel der Holzwerkstoff- oder Metallindustrie und der Lebensmittelindustrie. Seit seiner Gründung 1911 gehört das Unternehmen darüber hinaus mit hochwertigen Leisten und Formen für die Sohlenherstellung zu den führenden Zulieferbetrieben der internationalen Schuhindustrie. Die Schuhleistenfertigung befindet sich auch heute noch im dem von Walter Gropius geplanten Hauptgebäude des Unternehmens. Das Gebäude gilt als Begründer der Modernen Architektur und wurde 2011 zum Unesco Welterbe ernannt.




Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 03.07.2018, 13:25 Uhr
Fagus-Grecon

Weiterhin auf Wachstumskurs

Der erfolgreiche Geschäftsverlauf der letzten Jahre setzt sich für Fagus-Grecon Greten GmbH & Co. KG auch in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres fort. Laut Geschäftsführung ist diese ... weiter...

Ähnliche News...

Innovationspreis erhalten
Freitag, 06.01.2012, 11:55 Uhr
Fagus-Grecon

Innovationspreis erhalten

Auf der "Woodex" in Moskau wurde GreCon mit einem Innovationspreis für die Entwicklung ihrer Temperatur- und Gasdruckmessung mittels drahtloser Sensortechnik in der Heißpresse ausgezeichnet. Der "C... weiter...

Veränderung in der Vertriebsleitung
Montag, 30.01.2012, 17:00 Uhr
Fagus-Grecon

Veränderung in der Vertriebsleitung

Seit Beginn des Jahres hat Mathias Fischer die Verantwortung als Vertriebsleiter bei Grecon übernommen. Damit löst er den bisherigen Vertriebsleiter Günter Hänsch ab, der altersbedingt ausgeschiede... weiter...

Zehntes Brandschutzsymposium im April
Mittwoch, 21.03.2012, 10:05 Uhr
Fagus-Grecon

Zehntes Brandschutzsymposium im April

Grecon führt seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und veranstaltet vom 26. bis 27. April 2012 zum zehnten Mal das Grecon-Brandschutzsymposium "Sicherheit vor Staubbränden und -explosionen in... weiter...

Neuer Webauftritt
Montag, 11.02.2013, 09:15 Uhr
Fagus-Grecon

Neuer Webauftritt

Seit kurzem präsentiert sich Grecon mit einem neuen Internetauftritt. Der Hersteller von vorbeugenden Brandschutzsystemen und Messtechnik bietet auf der Website einen verbesserten Zugang zu seinen ... weiter...

Mittwoch, 20.11.2013, 11:05 Uhr
Fagus-Grecon

Kundenservice ausgebaut

Grecon kommt den immer den häufigeren Kundenwünschen nach „schlüsselfertig“ installierten Funkenlöschanlagen entgegen. Mit der neu geschaffenen Organisationseinheit „Komplettmontagen“ unter der L... weiter...

Freitag, 12.12.2014, 11:15 Uhr
Fagus-Grecon

Wechsel in der Geschäftsführung

Anlässlich seines 70. Geburtstages zieht sich Ernst Greten, der bisherige Sprecher der Geschäftsführung und geschäftsführende Gesellschafter der Fagus-Grecon GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. ... weiter...

Dienstag, 23.12.2014, 07:05 Uhr
Fagus-Grecon

„Top Arbeitgeber Südniedersachsens“

Am vierten Dezember 2014 wurde Fagus-GreCon durch die Südniedersachsen-Stiftung mit dem Zertifikat „Top Arbeitgeber Südniedersachen“ – kurz „Topas“ – ausgezeichnet. „Trotz toller Unternehmens... weiter...

Freuen sich samt Belegschaft: Bauleiter Jörg Höbeling, Claus Topp (Mitglied der Geschäftsleitung) sowie die Geschäftsführer Uwe Kahmann und Kai Greten (vordere Reihe, von links)
Freitag, 27.02.2015, 07:15 Uhr
Fagus-Grecon

Baut neues Kundenzentrum

Fagus-Grecon errichtet am Standort Alfeld ein neues Kundenzentrum für den Geschäftsbereich Grecon Elektronik. Alle Abteilungen von Grecon, die in direktem Kontakt zum Kunden stehen, werden in dem... weiter...

Freitag, 05.02.2016, 16:45 Uhr
Fagus-Grecon

11. Brandschutzsymposium

Grecon führt eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und richtet vom 14. bis 15. April 2016 zum 11. Mal das Grecon-Brandschutzsymposium „Sicherheit vor Staubbränden und -explosionen in der Ind... weiter...

Die beiden Geschäftsführer Kai Greten und Uwe Kahmann (von links) freuen sich über die positive Geschäftslage
Montag, 06.06.2016, 11:15 Uhr
Fagus-Grecon

Kontinuierlich auf Wachstumskurs

In den letzten Jahren legte der Fagus-GreCon Konzern-Umsatz kontinuierlich um mehr als zehn Prozent pro Jahr zu und erreichte im letzten Geschäftsjahr erstmalig die 70 Millionen Euro Grenze. Beid... weiter...

Freitag, 02.06.2017, 07:35 Uhr
Fagus-Grecon

Modernisierter Außenauftritt

Angepasste Optik bei Fagus-Grecon in Alfeld: Seit dem 22. Mai – dem Start der Weltleitmesse „Ligna“, die für das Unternehmen sehr bedeutsam ist – präsentiert sich der Hersteller mit neuem Unterne... weiter...

Dienstag, 03.07.2018, 13:25 Uhr
Fagus-Grecon

Weiterhin auf Wachstumskurs

Der erfolgreiche Geschäftsverlauf der letzten Jahre setzt sich für Fagus-Grecon Greten GmbH & Co. KG auch in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres fort. Laut Geschäftsführung ist diese ... weiter...

Dienstag, 17.07.2018, 09:32 Uhr
Fagus-Grecon

Start-up-Atmosphäre im Gropius Bau

Im Zuge der Neustrukturierung hat Fagus-Grecon in der 2. Etage des Unesco-Welterbes Fagus-Werk vierzig moderne, helle Arbeitsplätze im Gropius-Bau von 1911 geschaffen. Eingezogen sind hier die Mi... weiter...

Donnerstag, 15.11.2018, 06:30 Uhr
Fagus-Grecon

Spatenstich für neue Produktionshalle

Fagus-Grecon Greten GmbH & Co KG startete gestern mit einem offiziellen Spatenstich den Neubau einer weiteren Produktionshalle auf dem Alfelder Firmengelände. Durch den Ausbau der verfügbaren... weiter...

Werner von Bergen (rechts) überreicht Ernst Greten (links) die Preisurkunde zum Karl-Friedrich-Schinkel-Ring. In der Mitte: Dr. Gunnar Schellenberger
Donnerstag, 07.11.2019, 16:05 Uhr
Fagus-Grecon

Ernst Greten erhält Schinkel-Ring

Ernst Greten, Seniorchef der Fagus-Grecon Greten GmbH & Co.KG, ist vom Nationalkomitee für Denkmalschutz mit dem Schinkel-Ring ausgezeichnet worden. Greten erhiellt diese Auszeichnung für sein „... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos