Montag, 25.06.2018, 10:35 Uhr Deutsche Messe AG

Für Juli geplante „Medex“ im Iran ist abgesagt

Die „Medex“ im Iran wird in diesem Jahr abgesagt. Vom 10. bis 13. Juli 2018 sollte die internationale Messe für Holzbe- und -verarbeitung, Materialien und Zubehör, Möbel sowie Bodenbeläge auf dem Permanent Fair Ground in Teheran stattfinden. Auf den letzten Metern haben sich für die Beteiligten aufgrund der aktuellen politischen Lage mit dem Iran unerwartete Rahmenbedingungen ergeben. Daher haben der iranische Möbelindustrieverband IFA (Iran Furniture Manufacturers & Exporters Association) und die Deutsche Messe AG gemeinsam mit den Ausstellern entschieden, die Messe 2018 abzusagen.

Die Wirtschaft brauche verlässliche Rahmenbedingungen, die derzeit nicht gegeben seien, begründeten die Veranstalter die Absage der Messe. Gespräche mit den Ausstellern hätten ergeben, dass die politisch derzeit angespannte Situation eine Verschiebung der Messe erfordere, bis sich die politischen Rahmenbedingungen geändert haben.

Nach Aussagen der Veranstalter habe man den Iran nach wie vor auf dem Radar. Man wolle die Situation für 2019 prüfen und neu bewerten, wie sich die politische Lage entwickelt. Perspektivisch ist der Iran mit seinen rund 80 Millionen Einwohnern ein interessanter Markt für die Möbelindustrie.


Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 30.11.2017, 16:55 Uhr
Deutsche Messe AG

Erwartet 2017 Rekordumsatz

Aufgrund eines sehr starken Messejahres steuert die Deutsche Messe 2017 auf einen Rekordumsatz zu. Mit voraussichtlich 357 Millionen Euro erreicht sie damit den bisher stärksten Umsatz ihrer Firm... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 25.10.2013, 16:00 Uhr
Deutsche Messe AG

Will stark im Ausland expandieren

Die Deutsche Messe will ihr Auslandsgeschäft vorantreiben. Das meldet das „Handelsblatt“ in seiner heutigen Ausgabe. So übernimmt die Messegesellschaft 100 Prozent der Anteile an der brasilianische... weiter...

Freitag, 23.12.2016, 15:30 Uhr
Deutsche Messe AG

Bleibt auf Erfolgskurs

Die Deutsche Messe AG erwartet für das Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 301 Millionen Euro und ein Ergebnis von – 3,9 Millionen Euro. Gerechnet hatte das Unternehmen mit – 9,5 Millionen Euro. ... weiter...

Steht Wolfram von Fritsch bei der Deutschen Messe AG vor dem Abschied?
Mittwoch, 24.05.2017, 11:58 Uhr
Deutsche Messe AG

Steht ein Führungswechsel bevor?

Während die Ligna in diesen Tagen sehr erfolgreich über die Bühne geht, brodelt es offenbar in der Führungsetage der Deutschen Messe. Stimmen die Quellen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung", mu... weiter...

Donnerstag, 30.11.2017, 16:55 Uhr
Deutsche Messe AG

Erwartet 2017 Rekordumsatz

Aufgrund eines sehr starken Messejahres steuert die Deutsche Messe 2017 auf einen Rekordumsatz zu. Mit voraussichtlich 357 Millionen Euro erreicht sie damit den bisher stärksten Umsatz ihrer Firm... weiter...

Freitag, 29.06.2018, 13:00 Uhr
Deutsche Messe AG

Historischer Umsatz-Höchststand

Die Deutsche Messe hat ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich. Mit 356,4 Millionen Euro übertrifft der Konzern nicht nur das eigene Umsatzziel, sondern erreicht einen historischen H... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos