Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:50 Uhr IVM Group / Homag Group

Eröffnen am 5. Juli das Oberflächen Competence Center

Welches Lacksystem für die Veredelung von Holzoberflächen am besten geeignet ist, lässt sich meistens erst nach umfangreichen Testläufen auf den Anlagesystemen bestimmen. Oft sind es nur Nuancen einer Materialkomponente, die über eine perfekte Verarbeitung entscheiden.
Im neuen Technikum, das die IVM Group gemeinsam mit der Homag Group am 5. Juli in Herrenberg eröffnet, können die Kunden ausgiebig testen, wie die besten Ergebnisse mit „Croma Lacke“ im automatisierten Lackieren zu erzielen sind. Dazu steht durch die Partnerschaft mit Homag und der renommierten Marke Makor eine der hocheffizientesten Spritzanlagen bereit. Auch gehört zur neuen Ausstattung ein kombinierter Düsenkanal mit TL- und IR-Trocknern. Mit diesem Automat ist jede Trocknersituation simulierbar. So ist es möglich, Applikationen mit „Croma Lacke“ auf den aktuellsten Maschinentechnologien und UV-Walzsystemen zu prüfen.

Verarbeiter, die VOC-konforme Farben und Lacke anwenden müssen, erhalten im Technikum die Gelegenheit, diese unter realistischen Bedingungen zu erproben – mit modernsten Fertigungstechnologien und professioneller Hilfe von Fachleuten.

Ähnliche News...

Dienstag, 09. August 2016, 07:11 Uhr
Remmers

Neuer Showroom in Polen eröffnet

Remmers wertet den Standort seiner Tochtergesellschaft in Tarnowo Podgórne bei Posen durch einen Showroom auf. Damit stellt das Unternehmen das besondere Potential Polens als wichtigen Absatzmarkt ... weiter...

Montag, 16. November 2015, 14:00 Uhr
Laden- und Innenausbau

Coole Shops für starke Marken

Räume nach individuellen Marken-, Handels- und Unternehmenskonzepten, höchsten funktionalen Ansprüchen und auf gestalterischem Top-Niveauinszenieren ist eine besondere Kunst. Welche komplexen Anfor... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos