Freitag, 18.05.2018, 15:23 Uhr Schüller

Bebaut 93.000 Quadratmeter Fläche – Erste Küchen sollen Mitte 2021 vom Band laufen

Dem stetigen Aufwärtstrend folgend erweitert Schüller jetzt erneut seine Produktionskapazitäten. Anfang Mai wurde mit der Stadt Herrieden ein Flächennutzungsplan verabschiedet, demgemäß eine Gesamterschließungsfläche von 125.000 Quadratmeter zur Verfügung gestellt wird. In mehreren Bauabschnitten werden 93.000 Quadratmeter davon bebaut. Die erforderlichen ökologischen Ausgleichsflächen von 40.000 Quadratmeter fügen sich im direkten Umfeld ein. Vor allem die Zeitachse spielte für Schüller eine entscheidende Rolle, hieß Anfang der Woche auf einer Pressekonferenz. So sieht eine erste Bauphase vor, dass das Grundstück noch in diesem Herbst erschlossen wird. Die ersten Küchen sollen Mitte 2021 vom Band laufen.

Am Firmenstandort Herrieden werden derzeit jährlich über 120.000 Küchen gefertigt mit einem Umsatz von 449 Mio. Euro (2017). Die bislang 1.600 Arbeitsplätze werden voraussichtlich auf bis zu 2.400 Stellen erweitert. Für Schüller stellt die geplante Produktionserweiterung die größte Einzelinvestition in der über 50-jährigen Unternehmensgeschichte dar.

Das könnte Sie auch interessieren...

Gegründet im Jahre 1966 durch Otto Schüller, wird das Familienunternehmen Schüller heute geleitet durch Max Heller, Markus Schüller und Manfred Niederauer (von links)
Mittwoch, 14.03.2018, 15:45 Uhr
Schüller

Solides Wachstum im Geschäftsjahr 2017

Erfolgsverwöhnt setzte Schüller 2017 sein stabiles Wachstum fort: Laut heute veröffentlichter Bilanz kletterte der Umsatz um 5,4 Prozent auf 449 Millionen Euro. Im Inland lag das Plus bei 4,6 Pro... weiter...

Montag, 20.03.2017, 06:45 Uhr
Schüller

Umsatz auf 426 Mio. Euro gestiegen

Wie die Top-5-Kollegen Nobilia und Häcker hat auch Schüller ein Topjahr 2016 hinter sich. Der Umsatz stieg um 8,1 Prozent auf 426 Mio. Euro. Der Inlandsumsatz kletterte dabei um 7,9 Prozent auf 3... weiter...

Donnerstag, 23.06.2016, 09:20 Uhr
Schüller

Viel Grund zum Feiern

Schüller hatte gleich drei Anlässe zu feiern: Im Rahmen eines Unternehmensfestes, das vom 10. bis 12. Juni mit Mitarbeitern und Kunden stattfand, wurden die Fertigstellung der neuen Versandhalle,... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 26.03.2015, 14:45 Uhr
Schüller

Wachstum von 4,8 Prozent im Jahr 2014

Schüller verzeichnet für das Jahr 2014 ein Wachstum von 4,8 Prozent bei einem Umsatz von über 345 Mio. Euro. Auch für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen aufgrund guter Rahmenbedingungen... weiter...

Donnerstag, 23.06.2016, 09:20 Uhr
Schüller

Viel Grund zum Feiern

Schüller hatte gleich drei Anlässe zu feiern: Im Rahmen eines Unternehmensfestes, das vom 10. bis 12. Juni mit Mitarbeitern und Kunden stattfand, wurden die Fertigstellung der neuen Versandhalle,... weiter...

Montag, 20.03.2017, 06:45 Uhr
Schüller

Umsatz auf 426 Mio. Euro gestiegen

Wie die Top-5-Kollegen Nobilia und Häcker hat auch Schüller ein Topjahr 2016 hinter sich. Der Umsatz stieg um 8,1 Prozent auf 426 Mio. Euro. Der Inlandsumsatz kletterte dabei um 7,9 Prozent auf 3... weiter...

Gegründet im Jahre 1966 durch Otto Schüller, wird das Familienunternehmen Schüller heute geleitet durch Max Heller, Markus Schüller und Manfred Niederauer (von links)
Mittwoch, 14.03.2018, 15:45 Uhr
Schüller

Solides Wachstum im Geschäftsjahr 2017

Erfolgsverwöhnt setzte Schüller 2017 sein stabiles Wachstum fort: Laut heute veröffentlichter Bilanz kletterte der Umsatz um 5,4 Prozent auf 449 Millionen Euro. Im Inland lag das Plus bei 4,6 Pro... weiter...

Freitag, 14.02.2020, 14:45 Uhr
Schüller

Fast zehn Prozent Umsatzwachstum in 2019

Mit einem Umsatz von 554 Millionen Euro ‒ einer Steigerung von 9,9 Prozent im Vergleich zu 2018 ‒ gelang Schüller Küchen 2019 ein überproportionales Wachstum. Die größere Schubkraft kam dabei mit... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos