Freitag, 11.05.2018, 09:20 Uhr Siempelkamp

Großauftrag aus Russland

Nach mehrjähriger gemeinsamer Entwicklungsarbeit orderte der russische Sperrholzproduzent CJSC Murom eine Komplettanlage mit zukunftsweisender Technik von Siempelkamp. Das ambitionierte Ziel dieser Kooperation war die Entwicklung von „OSB Advanced“, einem innovativen Produkt für zukunftsorientierte Kunden und Märkte – ressourcenschonend im industriellen Maßstab hergestellt. Mit „OSB Advanced“ erhält CJSC Murom jetzt eine Technologie, die nicht nur die Rohstoffversorgung auf eine neue, flexible Basis stellt, sondern auch Maßstäbe für „Engineered Wood“ setzt.

CJSC Murom, beheimatet in Murom, etwa 300 Kilometer östlich von Moskau gelegen, begann 1929 mit der Produktion von Sperrholz und fertigte in den 40er Jahren Boylenit/Bakelit-Sperrholz für die Luftfahrtindustrie. In den 60er Jahren beginnt die Produktionsaufnahme von Spanplatten. Mit dem bis 2010 vollzogenem massiven Ausbau der Produktionskapazitäten für Sperrholz, zählt der Hersteller nach Angaben Siempelkamps mittlerweile zu den führenden Holzwerkstoffproduzenten Russlands und exportiert in 29 Länder weltweit. Mit der neuen Produktionsanlage erweitert CJSC Murom sein Produktspektrum um OSB-Platten.

OSB, ursprünglich als Substitut für Sperrholz entwickelt, gilt heute vor allem als perfekte Ergänzung im Bauplattensortiment, da es sowohl im Trocken- als auch im Feuchtraumbereich dauerhaft eingesetzt werden kann. Mit dem Produkt „OSB Advanced“ und dem neuen Werk wird Murom die Ressourcen des in der Sperrholzproduktion verwendeten Rundholzes vollständig in seiner Holzwerkstoffproduktion verwerten und spart damit erhebliche Produktionskosten ein. Mit „OSB Advanced“ wird CJSC Murom eine formaldehydfreie OSB-Platte anbieten, die aufgrund ihrer überragenden mechanischen Eigenschaften verstärkt im Innenausbau, wie auch in der Möbelindustrie Verwendung findet.

Der Auftragsumfang von Murom an Siempelkamp umfasst die gesamte Rohmaterialaufbereitung, von der Rundholzauftautechnik über die Stammentrindung, bis zur Herstellung der Deck- und Mittelschichtfraktionen, geliefert von der jüngsten Siempelkamp-Tochter Pallmann aus Zweibrücken. Büttner liefert einen auf die Materialbedürfnisse hin neu entwickelten Trommeltrockner sowie eine voll in die Prozesskette integrierte Energieanlage. Durch Nutzung der Holzabfälle liefert die Energieanlage nicht nur die Prozesswärme der Rundholzkonditionierung, Materialtrocknung und der „Contiroll“-Heizplatten, sondern sie sichert auch den Energieaufwand zur Beheizung der Produktionshallen.

Die italienische Siempelkamp-Tochter CMC steuert die komplette Materialaufbereitung inklusive der Sieb,- Beleimumungs- und Streutechnik bei. Das gesamte Planungsengineering, ausgeführt von Sicoplan aus Belgien, beruht auf millimetergenaue CAD-Daten, die unter Nutzung von Laserscans generiert wurden. Hierzu vermaß die belgische Siempelkamp-Tochter das zu bebauende Gelände unter anderem mit modernster Drohnentechnologie um planerische Sicherheit durch die Integration der tatsächlichen örtlichen Gegebenheiten zu gewährleisten.

Das Herzstück der Anlage liefert Siempelkamp aus Krefelder Produktion – die „Contiroll Generation 9“, ausgeführt mit einer Länge von 30,4 m sowie der Produktionsbreite von 8,5´. Diese modernste Bauart der kontinuierlichen Presse bietet zahlreiche technische Neuerungen. So werden zum Beispiel schon kleinste Abweichungen in der Produkttoleranz sofort erfasst und völlig entkoppelt von äußeren Prozesseinflüssen durch ultraschnelle Regelungstechnik bereits am Ort ihres Entstehens eliminiert. Dieses Vorgehen gewährleistet eine nahezu ausschussfreie Produktion. Ebenfalls Standard in der aktuellen Baureihe ist die neuentwickelte Antriebstechnik „Contiroll Ecodrive“ mit zweistufigem Getriebe. Das Servomotor-System bietet im Vollastbetrieb mindestens 7 Prozent Energieeinsparpotential und im Teillastbetrieb bis zu 14 Prozent Energieersparnis – und dies mit allerbestem Wirkungsgrad. Zu guter Letzt gehört auch noch die Endfertigung mitsamt dem angeschlossenen automatisierten Lagersystem zum Lieferumfang Siempelkamps.

Mit der neuen Investition wird CJSC Murom täglich 50.000 Quadratmeter „OSB Advanced“-Platten, hauptsächlich für den nationalen Bedarf, produzieren. Damit werden sich die Produktionskapazitäten mit 550.000 Kubikmeter pro Jahr, mehr als verdoppeln. Der Montagebeginn des Werkes ist bereits für das vierte Quartal 2018 geplant. Die Inbetriebnahme ist Ende 2019 terminiert und eine reguläre Produktionsaufnahme im Frühjahr 2020 geplant.


Das könnte Sie auch interessieren...

Von links: Ričardas Šalkauskas, Director of AB Klaipedos Mediena; Esfira Zaslavskaite, VMG-Member of Supervisory Board; Ulrich Kaiser, Siempelkamp-Vertriebsleitung, Hans-Joachim Galinski, Siempelkamp-Vertriebsleitung Osteuropa und Jürgen Philipps, Sprecher der Geschäftsführung von Siempelkamp
Montag, 30.04.2018, 12:00 Uhr
Siempelkamp

Liefert ein Spanplattenwerk nach Litauen

Nach zwei erfolgreichen gemeinsamen Spanplattenprojekten „auf der grünen Wiese“ – „Giriu Bizonas“ in 2005 für Litauen und „VMG Mogilev“ in Weißrussland 2010 – bestellt Klaipedos Mediena (VMG) nun... weiter...

Freitag, 20.04.2018, 09:20 Uhr
Siempelkamp/Gim-Group

Zweite MDF-Linie für AGT

Siempelkamp schließt mit der Göttinger GIM Export Group den Vertrag über eine zweite MDF-Linie für den türkischen Holzwerkstoffproduzenten AGT mit Sitz in Antalya. Die neue Anlage beinhaltet auch... weiter...

Montag, 19.03.2018, 10:08 Uhr
Siempelkamp

2017 war ein gutes Jahr

Siempelkamp, als internationaler Technologiekonzern in immer mehr Branchen etabliert, verzeichnet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017. Mit einem Auftragseingang von 720 Millionen Euro und einem ... weiter...

Ähnliche News...

Vertriebserfolg in der Türkei
Mittwoch, 28.11.2012, 13:35 Uhr
Siempelkamp

Vertriebserfolg in der Türkei

Für seinen Standort in Antalya orderte der türkische Holzwerkstoffproduzent AGT Maschinen und Einrichtungen für eine neue MDF-Anlage beim Krefelder Unternehmen Siempelkamp. Herzstück des Lieferumfa... weiter...

Stellt neuen Pallmann-Geschäftsführer
Mittwoch, 10.04.2013, 14:45 Uhr
Siempelkamp

Stellt neuen Pallmann-Geschäftsführer

Seit dem ersten April 2013 ist Dirk Homann kaufmännischer Geschäftsführer der Pallmann Maschinenfabrik Zweibrücken GmbH & Co. KG sowie deren Komplementär-GmbH, der Ludwig Pallmann Verwaltungsgesell... weiter...

Vertragsunterzeichnung bei Jixiang: Andreas Krott, Sales Manager China Siempelkamp, Zhou Jin Yu, Vice General Manager Chongqing Perfect Import & Export Co., Ltd., und Tang Ke Hua, Vice President Jixiang PTP (v.l.).
Freitag, 03.05.2013, 10:30 Uhr
Siempelkamp

Erfolg in China

Erfolg im Doppelpack für Siempelkamp. Das Unternehmen konnte gleich zwei Aufträge chinesischer Anlagenbetreiber an Land ziehen. Sowohl Jixiang Plantation Timber Products Ltd. (Jixiang PTP) als auch... weiter...

Montag, 01.07.2013, 13:21 Uhr
Siempelkamp

Liefert Kurztaktpresse an Egger

Bereits im Februar orderte der langjährige Siempelkamp-Kunde Egger eine neue Kurztaktpresse zur Herstellung oberflächenbeschichteter Platten in den Maßen 2.070 x 5.610 Millimeter bei den Krefelde... weiter...

Mittwoch, 19.02.2014, 09:38 Uhr
Siempelkamp

Vierte Anlage für Berneck in Brasilien

Der Holzwerkstoffproduzent Berneck S.A. Paineis Serrados orderte für seinen Standort Curitibanos im brasilianischen Bundesstaat Paraná eine Spanplattenanlage inklusive 9’ x 38,7 m „Contiroll“ bei... weiter...

Donnerstag, 15.05.2014, 09:01 Uhr
Siempelkamp

Erfolgreich ins Jahr gestartet

Mit sechs platzierten Aufträgen aus dem Holzwerkstoffbereich im ersten Tertial begann mit Siempelkamp das Auftragsjahr 2014. Dabei orderten alle Kunden Anlagen zur Herstellung von Spanplatten, M... weiter...

Dienstag, 05.08.2014, 09:37 Uhr
Siempelkamp

Verkauft achte „ContiRoll“ in 2014

Mit dem Vorhaben, seine in die Jahre gekommene Spanplattenanlage zu ersetzen, wandte sich der russische Anlagenbetreiber Plitspichprom (Sojus-Gruppe) im Herbst 2013 an den Krefelder Maschinenbau... weiter...

Dienstag, 13.01.2015, 06:45 Uhr
Siempelkamp

Auftragsvolumen von 2013 übertroffen

2014 war für die Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH ein erfolgreiches Geschäftsjahr auf dem Holzwerkstoffmarkt: Der Krefelder Maschinenbauer konnte zwölf Aufträge namhafter Kunden einhole... weiter...

Freitag, 20.03.2015, 07:25 Uhr
Siempelkamp

Spanplatten aus 100 Prozent Altholz

Im Februar 2015 erhielt die Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Krefeld einen Auftrag des Spanplattenherstellers Saib S.p.A., Italien: Für sein bestehendes Spanplattenwerk in Fossadello... weiter...

Von links: Jürgen Philipps und Erwin Scholz (Siempelkamp) mit Gerhard Victor (Chief Executive Officer PG Bison) und Francois Pienaar (Project Manager PG Bison)
Dienstag, 29.09.2015, 13:05 Uhr
Siempelkamp

Zwischenfazit zum dritten Quartalsende

Zwischenfazit zum Ende des dritten Quartals 2015: Die Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH verzeichnet erfreuliche Vertriebserfolge für ihr innovatives „Contiroll“-Konzept, abgestimmt auf d... weiter...

Montag, 15.02.2016, 09:45 Uhr
Siempelkamp

Streicht in Deutschland 350 Stellen

„Wir werden da produzieren, wo unsere Kunden sind“, betonte Dr. Hans Fechner, Sprecher der Geschäftsführung der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG, am 12.02.2016 anlässlich einer Pressekonferenz i... weiter...

Vor Ort in Oberon/Australien (v.l.n.r): Geoffrey Robson (Managing Director Siempelkamp Pty. Ltd., Australien),John Borg (Managing Director Borg Manufacturing), Erwin Scholz (Siempelkamp), Gonne Johannes Hansen (Sales Engineer Wood Division, Siempelkamp)
Dienstag, 07.06.2016, 07:15 Uhr
Siempelkamp

Auftrag aus Australien

Der führende australische Produzent melaminbeschichteter Platten Borg Manufacturing orderte bei Siempelkamp eine neue Spanplattenanlage für seinen Standort in Oberon. Darüber hinaus lässt das Un... weiter...

Action Tesa meets Siempelkamp (v.l.): Bert Kehr (Vertrieb Siempelkamp), Samiron Mondal (Geschäftsführer Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau), Arvind Kumar Singh (Vice President Action Tesa), N. K. Aggarwal (Chairman Action Tesa), Vivek Jain (Director Action Tesa), Dong Hongjie (Chief Engineer Action Tesa).
Montag, 08.08.2016, 10:45 Uhr
Siempelkamp

Punktet auch in Indien

Action Tesa, indischer Mischkonzern mit einem vielseitigen Produktionsspektrum, orderte eine Form- und Pressenstraße inklusive ContiRoll im Format 8‘ x 27,1m, dazu weitere Bestandteile einer MDF-/H... weiter...

Mittwoch, 07.12.2016, 10:00 Uhr
Siempelkamp

Will Pallmann bis März 2017 übernehmen

Wie die „Westdeutsche Zeitung“ unlängst berichtete, plant Siempelkamp in den kommenden Monaten eine Übernahme: Das Unternehmen Pallmann Maschinenfabrik mit Stammsitz in Zweibrücken soll bis März ... weiter...

Mittwoch, 31.05.2017, 15:45 Uhr
Siempelkamp

Umsatzsteigerung im Jahr 2016

Die Siempelkamp-Gruppe kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken. Trotz schwieriger politischer Rahmenbedingungen auf dem Weltmarkt und einem branchenübergreifend starken Wettbe... weiter...

Vertragstermin in China: Dong Tao Wang, General Manager von Nanning Shuixin Ketien (links) mit Andreas Krott von Siempelkamp
Donnerstag, 21.09.2017, 14:22 Uhr
Siempelkamp

Scisky ordert Spanplattenanlage

Die Siempelkamp-Expertise im Bereich der Holzwerkstoffindustrie bestätigt erneut ihren Stellenwert im Rahmen eines neuen Auftrags aus Asien: Das chinesische Unternehmen Nanning Shuixin Ketien (Sc... weiter...

Montag, 19.03.2018, 10:08 Uhr
Siempelkamp

2017 war ein gutes Jahr

Siempelkamp, als internationaler Technologiekonzern in immer mehr Branchen etabliert, verzeichnet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017. Mit einem Auftragseingang von 720 Millionen Euro und einem ... weiter...

Von links: Ričardas Šalkauskas, Director of AB Klaipedos Mediena; Esfira Zaslavskaite, VMG-Member of Supervisory Board; Ulrich Kaiser, Siempelkamp-Vertriebsleitung, Hans-Joachim Galinski, Siempelkamp-Vertriebsleitung Osteuropa und Jürgen Philipps, Sprecher der Geschäftsführung von Siempelkamp
Montag, 30.04.2018, 12:00 Uhr
Siempelkamp

Liefert ein Spanplattenwerk nach Litauen

Nach zwei erfolgreichen gemeinsamen Spanplattenprojekten „auf der grünen Wiese“ – „Giriu Bizonas“ in 2005 für Litauen und „VMG Mogilev“ in Weißrussland 2010 – bestellt Klaipedos Mediena (VMG) nun... weiter...

Vertragseinigung auf dem Siempelkamp Messestand auf der „Woodex“ 2017 in Moskau (von links: ): Alexey Filatov, Technischer Director CJSC Murom; Olga Tikhonova, ZAO Murom Generaldirektorin; Hans-Joachim Galinski, Siempelkamp; Martin Krobbach, Siempelkamp; Jürgen Philipps, Sprecher der Geschäftsführung Siempelkamp und Valery Kalesnikovich von Siempelkamp
Freitag, 11.05.2018, 09:20 Uhr
Siempelkamp

Großauftrag aus Russland

Nach mehrjähriger gemeinsamer Entwicklungsarbeit orderte der russische Sperrholzproduzent CJSC Murom eine Komplettanlage mit zukunftsweisender Technik von Siempelkamp. Das ambitionierte Ziel dies... weiter...

Mittwoch, 06.03.2019, 05:00 Uhr
Siempelkamp

Order won for OSB line from Hui Dian

Siempelkamp, one of the leading system suppliers for press technology, has convinced a new customer in China of its competence. The customer is the wood-based materials producer Jiangsu Hui Dian ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos