Dienstag, 27.03.2018, 12:12 Uhr Nürnbergmesse

Gründet neue Produktfamilie „Holzbearbeitungs-Fachmessen“ mit drei Messen in Indien

Wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte der NürnbergMesse: „Indiawood“, „Delhiwood“ und „Mumbaiwood“ bilden künftig gemeinsam mit der in Nürnberg etablierten „Holz-Handwerk“ eine neue internationale Produktfamilie zum Thema „Holzbearbeitungs-Fachmessen“. Für CEO Peter Ottmann eine historische Weichenstellung: „Die Formel ‚3plus1‘ bringt uns auf die nächste Stufe: Mit Europas führender Fachmesse für die handwerkliche Holzbearbeitung und den drei marktführenden Holzbearbeitungs-Fachmessen in Indien verfügen wir beim Start unserer neuesten Produktfamilie über ein starkes Erfolgs-Quartett.“ Ein Schritt, der für CEO-Kollege Dr. Roland Fleck den weiteren Weg weist: „Wir wachsen als Unternehmen in Nürnberg und weltweit. Mit dem heutigen Tag gewinnt die Internationalisierungsstrategie der NürnbergMesse noch einmal deutlich an Fahrt!“

Peter Ottmann: „Unser ausdrücklicher Dank gilt unserem Verhandlungsteam um unsere indische Geschäftsführerin Sonia Prashar sowie Pradeep Devaiah vom bisherigen Eigentümer PDA Trade Fair, der auch weiterhin für den engen Kontakt in den indischen Markt hinein sorgen wird.“ Für Sonia Prashar entsteht ein echter Kunden-Mehrwert: „Wir vernetzen Branchen mit unseren Messen weltweit. Und darüber hinaus ist dies ein starkes Signal für die deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen!“ Insgesamt versammeln die drei Holzbearbeitungsfachmessen in Indien rund 1.500 Aussteller und 90.000 Besucher auf über 85.000 Quadratmetern Bruttoausstellungsfläche. Über den Kaufpreis machte die Nürnbergmesse wie immer keine Angaben.


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Zweithöchster Umsatz seit Gründung
Mittwoch, 28.12.2011, 08:15 Uhr
NürnbergMesse

Zweithöchster Umsatz seit Gründung

Trotz Turbulenzen schließt die NürnbergMesse Group das Wirtschaftsjahr 2011 mit einer rund zwanzigprozentigen Umsatzsteigerung auf über 165 Millionen Euro gegenüber dem programmbedingt besser vergl... weiter...

Umsatzrekord im Blick
Donnerstag, 26.07.2012, 07:10 Uhr
Nürnbergmesse

Umsatzrekord im Blick

2011 war für die Nürnbergmesse das zweitstärkste Jahr der Unternehmensgeschichte. Doch voraussichtlich kommt es jetzt noch besser: "2012 wird aller Voraussicht nach das bisherige Top-Jahr 2010 in d... weiter...

Wolfgang Kranz heuert bei der NürnbergMesse Group an.
Dienstag, 22.10.2013, 12:45 Uhr
NürnbergMesse

Wolfgang Kranz an Bord

Ab November ergänzt Wolfgang Kranz das Team der NürnbergMesse Group. Der Messeprofi wird das Auslandsgeschäft leiten und damit die Verantwortung für das weitere Wachstum im Geschäftsfeld Interna... weiter...

Dienstag, 17.12.2013, 09:00 Uhr
Nürnbergmesse

Das bisher stärkste ungerade Jahr

„Erstmals in einem ungeraden Jahr erreichte der Messeplatz bei 160.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche einen Hallenumschlagsfaktor von 13“, so die NürnbergMesse-Geschäftsführer Dr. Roland Fleck un... weiter...

Freitag, 11.04.2014, 11:15 Uhr
NürnbergMesse

Rekordauftakt im Jubiläumsjahr

Die NürnbergMesse ist mit Top-Zahlen in ihr Jubiläumsjahr gestartet: Noch nie in der 40-jährigen Unternehmensgeschichte konnten in den ersten drei Monaten mehr Aussteller, Besucher und gebuchte ... weiter...

Mittwoch, 25.02.2015, 12:00 Uhr
NürnbergMesse

Brasilien wird doppelt wichtig

Es tut sich etwas im südamerikanischen Messemarkt: NürnbergMesse Brasil baut das im Konzern vorhandene Kompetenzfeld der „fensterbau/frontale“ weiter global aus und erweitert die Branchenleitmesse ... weiter...

Montag, 21.09.2015, 08:41 Uhr
NürnbergMesse

Heimat für Handwerk und Hightech

Standort für zukunftsorientierte Technologien: Viele behaupten es von sich, doch die Metropolregion Nürnberg ist es auch – und das nicht erst seit Erfinden des mp3-Formats. Handwerk und Industria... weiter...

Dienstag, 18.12.2018, 09:44 Uhr
Nürnbergmesse

Asiatische Wachstumsmärkte im Fokus

Bei der Nürnbergmesse brummt es auch im Pausenjahr der „Holz-Handwerk“: Während die führende europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf auf ihre 20. Jubiläumsausgabe 2020 h... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos