Mittwoch, 06. Dezember 2017, 13:00 Uhr Steinhoff

Aktie fällt ins Bodenlose

Der Möbel-Riese Steinhoff gerät mächtig ins Wanken: Die Aktie reagierte mit einem Kurssturz auf die Nachricht des Rücktritts von Konzernchef Markus Jooste und die erneuten Ungereimtheiten in der Bilanz. Die im Nebenwerteindex MDax enthaltenen Papiere brachen am Mittwoch kurz nach Handelsbeginn in Frankfurt um über 60 Prozent auf ein Rekordtief von 0,97 Euro ein. An der Börse in Johannesburg verlor das Papier am Morgen 62 Prozent an Wert. Schon zuvor hatten die Aktien seit Jahresbeginn rund 40 Prozent an Wert abgegeben.

Commerzbank-Analyst Andreas Riemann warnte erst kürzlich gegenüber dem „Manager Magazin“ vor Investitionen in den Konzern. Anleger sollten ihre Finger von den Aktien des Unternehmens lassen. Die aktuellen Untersuchungen seien laut Riemann eine schlechte Nachricht und stellen ein großes Fragezeichen hinter die Ergebnisse der vergangenen Jahre.

Vorübergehend wird nun erst einmal Aufsichtsratschef Christo Wiese die Geschicke des Konzerns leiten. Der 76-Jährige hatte seine südafrikanische Textilkette Pepkor an Steinhoff verkauft und war 2014 zum größten Aktionär des Konzerns geworden. Er ist mit einem Privatvermögen von 4,3 Mrd. Dollar einer der reichsten Männer Südafrikas.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 12. September 2017, 16:00 Uhr
Steinhoff

Geldsegen durch Afrika-Sparte?

Auf einen Milliardenerlös aus dem Börsengang seiner Afrika-Beteiligungen hofft der Möbelkonzern Steinhoff. Das berichtete vergangene Woche die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die neu gegründete... weiter...

Donnerstag, 15. Juni 2017, 07:12 Uhr
Steinhoff

Starker Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr

Die Steinhoff International Holding, zu der in Deutschland die Discounter-Kette Poco sowie Kika und Leiner in Österreich gehört, hat sein erstes Geschäftshalbjahr 2016/2017 mit einem starken Umsa... weiter...

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:45 Uhr
Steinhoff

Umsatzprognose lässt Kurs steigen

Der Zwischenbericht des Möbelriesen sorgte letzte Woche für einen Kurssprung der Steinhoff-Aktie von bis zu acht Prozent. Die Erlöse seien im für das Unternehmen letzten Quartal des Geschäftsjahr... weiter...

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 14:22 Uhr
Steinhoff

Erwirbt australischen Möbelproduzenten

Den Ausbau seines Imperiums setzt Steinhoff ungebremst fort. Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem 3,4 Milliarden Euro für den Kauf des größten Matratzenherstellers der USA, Mattress Firm, und ... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 14:22 Uhr
Steinhoff

Erwirbt australischen Möbelproduzenten

Den Ausbau seines Imperiums setzt Steinhoff ungebremst fort. Nachdem das Unternehmen erst vor kurzem 3,4 Milliarden Euro für den Kauf des größten Matratzenherstellers der USA, Mattress Firm, und ... weiter...

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:45 Uhr
Steinhoff

Umsatzprognose lässt Kurs steigen

Der Zwischenbericht des Möbelriesen sorgte letzte Woche für einen Kurssprung der Steinhoff-Aktie von bis zu acht Prozent. Die Erlöse seien im für das Unternehmen letzten Quartal des Geschäftsjahr... weiter...

Donnerstag, 15. Juni 2017, 07:12 Uhr
Steinhoff

Starker Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr

Die Steinhoff International Holding, zu der in Deutschland die Discounter-Kette Poco sowie Kika und Leiner in Österreich gehört, hat sein erstes Geschäftshalbjahr 2016/2017 mit einem starken Umsa... weiter...

Dienstag, 12. September 2017, 16:00 Uhr
Steinhoff

Geldsegen durch Afrika-Sparte?

Auf einen Milliardenerlös aus dem Börsengang seiner Afrika-Beteiligungen hofft der Möbelkonzern Steinhoff. Das berichtete vergangene Woche die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die neu gegründete... weiter...

Mittwoch, 06. Dezember 2017, 13:00 Uhr
Steinhoff

Aktie fällt ins Bodenlose

Der Möbel-Riese Steinhoff gerät mächtig ins Wanken: Die Aktie reagierte mit einem Kurssturz auf die Nachricht des Rücktritts von Konzernchef Markus Jooste und die erneuten Ungereimtheiten in der ... weiter...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17:20 Uhr
Steinhoff

Unterstützung durch Großaktionäre

Laut Medienberichten erhält Steinhoff bei seinen Bemühungen um eine milliardenschwere Kreditverlängerung Rückendeckung von einigen Eignern. Mindestens drei Großaktionäre hätten signalisiert, dem ... weiter...

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:50 Uhr
Steinhoff

Stimmt die Bilanz von 2016?

Der Vorwurf der Bilanzfälschung bei Steinhoff könnte noch größere Dimensionen annehmen, als ursprünglich gedacht. In einer Ad Hoc-Mitteilung gab der Konzern gestern bekannt, dass auch ältere Absc... weiter...