Donnerstag, 30. November 2017, 11:50 Uhr „möbelfertigung“-Branchenevent

„Effiziente Möbelfertigung in der Praxis“ startet erfolgreich

Es war ein Auftakt nach Maß. Viel Gesprächsstoff boten gestern beide Referenten den Teilnehmern des Kongresses „Effiziente Möbelfertigung in der Praxis“ der „möbelfertigung“ in Düsseldorf. Besonders der informative Blick über den Tellerrand durch Arne Bischoff, Innovationsmanager von VW Nutzfahrzeuge, machte deutlich, dass die Möbelbranche in Sachen Digitalisierungsstrategie noch einiges aufzuholen hat. Und selbst wenn es in Unternehmen einen Plan gibt, heißt das noch lange nicht, dass diese Vision der zukünftigen Fertigung zügig und erfolgreich umgesetzt wird. Oft genug hapert es schon daran, dass Mitarbeiter davon nichts wissen, weil im Unternehmen selbst nicht konsequent kommuniziert wird. Und natürlich wurde auch der Vortrag von Michael Ober von Ikea Industry aufmerksam verfolgt.

Fürs Networking nutzten die Teilnehmer nicht nur die Pausen, sondern vor allem den gestrigen Abend. Die Stimmung hätte kaum besser sein können. Sehr gut an kommt auch die TED-Umfrage an, mit der das Team der „möbelfertigung“ in aller Kürze doch sehr repräsentative Ergebnisse rund um die Digitalisierung einholt.

Erste Eindrücke vom Kongress sehen Sie in unserer Bilderstrecke, mehr dazu lesen Sie in der nächsten „möbelfertigung“.


Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos