Donnerstag, 09.11.2017, 10:10 Uhr Recticel

Schlaraffia gewinnt „Deutschen Fairness Preis“ 2017

Aus Kundensicht zählt Schlaraffia hinsichtlich Zuverlässigkeit, Transparenz und Preis-Leistungs-Verhältnis zu den fairsten Herstellern Deutschlands. Das geht aus einer repräsentativ angelegten Verbraucherbefragung hervor, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) gemeinsam mit dem Nachrichtensender N-tv durchführte.

Ausgezeichnet werden jene Unternehmen, die sich gegenüber dem Verbraucher besonders fair verhalten und in der jeweiligen Branche hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz Maßstäbe setzen. Insgesamt wurden Unternehmen aus 40 verschiedenen Kategorien mit dem „Deutschen Fairness Preis“ 2017 ausgezeichnet. „Abseits von Marketingkampagnen und Werbeversprechen entscheiden hier zehntausende Kunden aus ihren persönlichen Erfahrungen heraus, welche Unternehmen führend sind. Das sorgt für Transparenz in zahlreichen Branchen. Der deutsche Fairness Preis ist somit auch eine Auszeichnung vom Verbraucher für den Verbraucher“, so Hans Demmel, Geschäftsführer von N-tv. (Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität/N-tv)

In der Verbraucherumfrage die dem „Deutschen Fairness Preis“ zugrunde liegt, konnten die Befragten jeweils ein Unternehmen pro Kategorie bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt bzw. dessen Produkte sie genutzt hatten. In der Kategorie „Betten und Matratzen Hersteller“ wurden 23 Unternehmen zu den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit (der Produkte, Dienstleistungen, Unternehmensaussagen) und Transparenz (über Preisbestandteile und Vertragsleistungen) bewertet. Schlaraffia ging aus dieser Befragung als Gesamtsieger hervor.

Dazu Schlaraffia Marketingdirektor Tino Goerke: „Unser Anspruch ist es, in Sachen Ergonomie, Komfort und Qualität Meilensteine zu setzen. Das Qualitätsmanagement bezieht sich dabei längst nicht nur auf unsere Produkte und deren erstklassige Materialien und Technologien – auch die Servicequalität und ein überzeugendes und faires Preis- Leistungs- Verhältnis sind hier von entscheidender Bedeutung. Dass wir diese Qualitäten nun transparent und unabhängig von Verbrauchern bestätigt bekommen, freut uns ungemein.“

Die Preisverleihung fand am 10. Oktober 2017 im Rahmen einer feierlichen Gala in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt. Zur Online-Galerie geht es hier: https://disq.de/fairnesspreis-2017-galerie.html

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 29.08.2017, 10:05 Uhr
Recticel

Tino Goerke folgt auf Jens Fischer

Zum ersten August 2017 hat Tino Goerke die Leitung der Marketingabteilung der Recticel Schlafcomfort GmbH übernommen. Als Marketingleiter verantwortet er die Steuerung der Produktentwicklung und ... weiter...

Dienstag, 30.05.2017, 09:31 Uhr
Recticel

Neuer E-Commerce-Chef

Für den internationalen Auf- und Ausbau des neu geschaffenen E-Commerce-Geschäftsbereiches der Recticel Bedding ist ab sofort Jens Fischer zuständig und berichtet in seiner neuen Funktion auch di... weiter...

Ähnliche News...

Dienstag, 30.05.2017, 09:31 Uhr
Recticel

Neuer E-Commerce-Chef

Für den internationalen Auf- und Ausbau des neu geschaffenen E-Commerce-Geschäftsbereiches der Recticel Bedding ist ab sofort Jens Fischer zuständig und berichtet in seiner neuen Funktion auch di... weiter...

Dienstag, 29.08.2017, 10:05 Uhr
Recticel

Tino Goerke folgt auf Jens Fischer

Zum ersten August 2017 hat Tino Goerke die Leitung der Marketingabteilung der Recticel Schlafcomfort GmbH übernommen. Als Marketingleiter verantwortet er die Steuerung der Produktentwicklung und ... weiter...

Dienstag, 10.07.2018, 09:22 Uhr
Recticel

Von Wrisberg verlässt das Unternehmen

Mit sofortiger Wirkung wird Christoph von Wrisberg die Recticel Schlafkomfort GmbH verlassen. Nach fünf Jahren will er nun einer neuen beruflichen Herausforderung nachgehen. Die Funktion des Com... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos