Dienstag, 17.10.2017, 08:11 Uhr Warendorf

Strategischer Partner in China

Um ihr Wachstum im chinesischen Raum zu beschleunigen, sind Warendorf – Die Küche und das Unternehmen Kohler Kitchens aus Shanghai eine strategische Kooperation eingegangen. Sie soll sowohl das Einzelhandels-, als auch das Projektgeschäft voranbringen.

Kohler gilt weltweit als eine der führenden Marken in den Bereichen Küche und Bad. In China umfasst das Netzwerk mehr als 160 Küchenhändler. Die Kooperation mit Warendorf ermöglicht Kohler Kitchens den Eintritt in das Segment der Luxusküchen.

„Wir sind stolz auf diese Partnerschaft und werden unser Wachstum im chinesischen Markt aggressiv forcieren“, so CEO Manfred van Ginkel. Immerhin wächst der chinesische Küchenmarkt im Durchschnitt um mehr als 20 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 14.12.2016, 11:44 Uhr
Warendorf

Zwei neue Gesichter

Mit Christof Wachholz ist die Vertriebsmannschaft jetzt komplett, meldet Warendorf Küchen. Der erfahrene Vertriebsmann mit Stationen bei Nolte und Alno hat zum 1. Dezember das Gebiet Nord übern... weiter...

Ähnliche News...

Einigung mit den Mitarbeitern
Dienstag, 02.04.2013, 15:46 Uhr
Warendorf

Einigung mit den Mitarbeitern

Gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband, der Gewerkschaft und dem Betriebsrat hat Warendorfer Küchen jetzt eine Einigung in der Auseinandersetzung um Lohnverzicht erzielt. Diese gilt für 24 Monate und... weiter...

Mittwoch, 14.12.2016, 11:44 Uhr
Warendorf

Zwei neue Gesichter

Mit Christof Wachholz ist die Vertriebsmannschaft jetzt komplett, meldet Warendorf Küchen. Der erfahrene Vertriebsmann mit Stationen bei Nolte und Alno hat zum 1. Dezember das Gebiet Nord übern... weiter...

Dienstag, 17.10.2017, 08:11 Uhr
Warendorf

Strategischer Partner in China

Um ihr Wachstum im chinesischen Raum zu beschleunigen, sind Warendorf – Die Küche und das Unternehmen Kohler Kitchens aus Shanghai eine strategische Kooperation eingegangen. Sie soll sowohl das E... weiter...

Warendorf-Geschäftsführer ist jetzt nur noch Stefan Hofemeier – Manfred van Ginkel (rechts neben Profikoch Thomas Bühner) hat das Unternehmen verlassen
Montag, 04.06.2018, 13:00 Uhr
Warendorf

Van Ginkel ist ausgeschieden

Manfred van Ginkel, der bisher gemeinsam mit Stefan Hofemeier die Küchenmarke Warendorf managte, hat Ende Mai das Unternehmen verlassen. Hofemeier bleibt indes alleiniger Geschäftsführer von Ware... weiter...

Montag, 09.07.2018, 12:00 Uhr
Warendorf

Re-Opening des Flagship-Stores in Hamburg

Drei Monate wurde umgebaut: Komplett neu gestaltet eröffnete der Warendorf Flagshipstore in Hamburg. Mit Geschäftspartnern feierte das Warendorfteam den Relaunch des 250 Quadratmeter großen Showroo... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos