Dienstag, 10. Oktober 2017, 14:00 Uhr Zimmer Dämpfungssysteme

Schienenunabhängige Push to open-Lösung auf der „Sicam"

Die Zimmer GmbH Dämpfungssysteme hat auf der „Sicam" in Pordenone eine echte Innovation im Gepäck: Eine schienenunabhängie Kombination aus Push to open und soft close-Einzug namens „Impulso". Damit stellt das Unternehmen eine komfortable Neuentwicklung für grifflose Möbelfronten vor, die durch ihre sehr flexiblen Montagemöglichkeiten überzeugt. Die schienenunabhängige Kombination aus Push to open-Öffnungssystem und Soft Close-Einzugsdämpfung wird an der Lade selbst oder am Korpus montiert. Das macht die Neuentwicklung auch für Spezialanwendungen interessant. Nur vier Schrauben sind für die Montage des geschlossenen Systems notwendig, dessen Komponenten bereits ideal aufeinander abgestimmt sind. Dabei bietet die rein mechanische Lösung einen sehr hohen Bedienkomfort: Der Kraftaufwand zum Schließen ist gegenüber herkömmlichen Lösungen deutlich geringer, der Auswurf der Lade wiederum kräftig und weit. Eine werkzeuglose Frontspalteinstellung sorgt zudem für ein harmonisches Frontbild.

Ähnliche News...

Donnerstag, 12. September 2013, 16:00 Uhr
Deutsche Textil Fabrik

Meldet Insolvenz an

Die Deutsche Textil Fabrik (DTF) hat heute beim Amtsgericht Meppen einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht stimmte dem Antrag zu und ordnete die Eigen... weiter...

Montag, 16. November 2015, 15:27 Uhr
Salice

Gründet Salice Asia und Salice China

Salice erweitert sein Geschäftsfilialen-Netz mit der Gründung von Salice Asia und Salice China.

 Salice Asia befindet sich in der Sieben-Millionen-Metropole Hong Kong, die eine der wichtigsten W... weiter...