Dienstag, 19.09.2017, 07:01 Uhr Hettich/Rehau

„International Design Award 2018“ startet

Unter dem Motto „Fascin[action] – Fascinated by solutions“ laufen die Vorbereitungen für einen der weltweit größten Designawards für Studierende auf Hochtouren: den  „International Design Award 2018“ bei dem innovative Ideen und Visionen im Bereich Möbeldesign und Möbelbau gefragt sind. Ausgerichtet wird der Wettbewerb von zwei führenden Unternehmen der Zulieferindustrie, Hettich und Rehau.

Die Welt wird stetig mobiler und digitaler, Wohnen und Arbei­ten ändern sich − und Raum wird immer kostbarer. Deshalb brauchen Möbel ein Update. Beim „International Design Award 2018" werden innovati­ve Lösungen für das Wohnzimmer, die Küche, den Schlafraum, den Ar­beitsplatz, für Hotels oder Shops gesucht. An die Studierenden ergeht die Aufforderung: „Entdecken Sie neue Designwelten, gewinnen Sie zu­sätzlichen Stauraum, lassen Sie kom­fortabel Funktionen entstehen, ma­chen Sie Veränderung zum Prinzip!“

Teilnehmen können alle Studierenden, die an einer Universität immatrikuliert sind und einen Studiengang mit krea­tivem Schwerpunkt belegt haben. Dazu zählen unter anderem Produktdesign, Architektur, Interior Design, Kunst und Holztechnik. Die Entwürfe werden in elek­tronischer Form über die Website www.internationaldesignaward.com eingereicht (Details zur Anmeldung finden Sie ebenfalls dort). Ende der Anmeldefrist: 28. Februar 2018.

Die Bekanntgabe der drei besten Ent­würfe erfolgt im Mai 2018. Den Ge­winnern des „International Design Award 2018" winken attraktive Preis­gelder, ein „Smart Furniture“-Work­shop und internationale Pressearbeit für die eigene Reputation.

Externe Links:
www.internationaldesignaward.com

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos