Freitag, 15.09.2017, 06:33 Uhr Küchenmarkt Österreich

Naturstein bei Arbeitsplatten ist immer gefragter

Analog zum Küchenmöbelmarkt stieg 2016 in Österreich die Nachfrage nach Küchenarbeitsplatten um 2,2 Prozent auf rund 538.200 Quadratmeter. Dies meldet der Branchenradar von Kreutzer Fischer & Partner Consulting.

Die Herstellererlöse erhöhten sich im Jahresvergleich um 2,8 Prozent in 2015 auf nunmehr 58,8 Millionen Euro. Dabei war der Trend zu höherwertigen Materialien ungebrochen: der Umsatz mit Küchenarbeitsplatten aus Naturstein wuchs um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mittlerweile ist nahezu jede elfte Küchenarbeitsplatte aus Stein. Der Umsatzanteil von Naturstein lag 2016 bei 29 Prozent. Zudem werden Küchenarbeitsplatten mit Keramik-Beschichtung immer beliebter. Im letzten Jahr stiegen die Herstellererlöse um 15,6 Prozent auf etwas über drei Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos