Freitag, 01.09.2017, 16:10 Uhr Deutsche Messe AG

Dagmar Wolf verantwortet ab sofort das Marketing des Bereiches „Floor Coverings & Woodworking“

Zu Beginn der Woche stimmte der Aufsichtsrat der Deutschen Messe der Dezentralisierung des Geschäftsbereiches Marketing & PR zu. Die einzelnen Marketing- und Kommunikationsdisziplinen werden von sofort an in drei Marcom-Abteilungen den Vertriebsbereichen direkt zugeordnet. Ziel der Dezentralisierung ist eine noch stärkere Produkt- und Marktnähe.

„Mit der Dezentralisierung des Marketings und der PR direkt in die Vertriebsbereiche wollen wir unsere Produktkommunikation weiter stärken. Wir sind so noch näher am Markt und an unseren Kunden und können schneller und zielgerichteter agieren“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG.

Die Marcom-Abteilung „Industry, Energy, Logistics“, die unter anderem die Kommunikation der „Hannover Messe“ und „Cemat“ verantwortet, wird von Onuora Ogbukagu (38) geleitet. Zusätzlich ist Ogbukagu von sofort an neuer Unternehmenssprecher der Deutschen Messe. Er folgt auf Wolfgang Kossert, der das Unternehmen infolge der Umstrukturierung Anfang August verlassen hat. Ogbukagu, der seit 2008 im Unternehmen ist und seit fünf Jahren die Pressearbeit der „Hannover Messe“ verantwortet, berichtet in der Rolle des Unternehmenssprechers direkt an den neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Deutschen Messe, Dr. Jochen Köckler.

Daniela Stack (39) leitet die Marcom-Abteilung „ICT & Digital Business“ und ist damit unter anderem für die Kommunikation zur Neupositionierung der „Cebit“ verantwortlich. Auch der Bereich der zentralen Markenführung und Unternehmenswerbung wird weiterhin von ihr gesteuert. Stack ist seit 2004 bei der Deutschen Messe und führte seit 2010 die Abteilung Werbung.

Dagmar Wolf (43) verantwortet die Marcom-Abteilung „Floor Coverings & Woodworking“. Diesem Bereich gehören beispielsweise die „Ligna“ als weltweit wichtigste Messe für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und -verarbeitung und die „Domotex“, Weltleitmesse der Bodenbelagsbranche, an. Wolf ist seit 2013 bei der Deutschen Messe und hat in dieser Zeit den Start-up-Bereich „Scale11“ innerhalb der „Cebit“ konzipiert und ausgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 12.06.2017, 15:33 Uhr
Deutsche Messe

Führungswechsel an der Spitze

Die Deutsche Messe AG verkleinert ihren Vorstand von vier auf drei Personen. Das beschloss der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner Sitzung heute auf dem Messegelände in Hannover. Dr. Wolfram... weiter...

Steht Wolfram von Fritsch bei der Deutschen Messe AG vor dem Abschied?
Mittwoch, 24.05.2017, 11:58 Uhr
Deutsche Messe AG

Steht ein Führungswechsel bevor?

Während die Ligna in diesen Tagen sehr erfolgreich über die Bühne geht, brodelt es offenbar in der Führungsetage der Deutschen Messe. Stimmen die Quellen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung", mu... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 25.10.2013, 16:00 Uhr
Deutsche Messe AG

Will stark im Ausland expandieren

Die Deutsche Messe will ihr Auslandsgeschäft vorantreiben. Das meldet das „Handelsblatt“ in seiner heutigen Ausgabe. So übernimmt die Messegesellschaft 100 Prozent der Anteile an der brasilianische... weiter...

Freitag, 23.12.2016, 15:30 Uhr
Deutsche Messe AG

Bleibt auf Erfolgskurs

Die Deutsche Messe AG erwartet für das Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 301 Millionen Euro und ein Ergebnis von – 3,9 Millionen Euro. Gerechnet hatte das Unternehmen mit – 9,5 Millionen Euro. ... weiter...

Steht Wolfram von Fritsch bei der Deutschen Messe AG vor dem Abschied?
Mittwoch, 24.05.2017, 11:58 Uhr
Deutsche Messe AG

Steht ein Führungswechsel bevor?

Während die Ligna in diesen Tagen sehr erfolgreich über die Bühne geht, brodelt es offenbar in der Führungsetage der Deutschen Messe. Stimmen die Quellen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung", mu... weiter...

Donnerstag, 30.11.2017, 16:55 Uhr
Deutsche Messe AG

Erwartet 2017 Rekordumsatz

Aufgrund eines sehr starken Messejahres steuert die Deutsche Messe 2017 auf einen Rekordumsatz zu. Mit voraussichtlich 357 Millionen Euro erreicht sie damit den bisher stärksten Umsatz ihrer Firm... weiter...

Freitag, 29.06.2018, 13:00 Uhr
Deutsche Messe AG

Historischer Umsatz-Höchststand

Die Deutsche Messe hat ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich. Mit 356,4 Millionen Euro übertrifft der Konzern nicht nur das eigene Umsatzziel, sondern erreicht einen historischen H... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos