Mittwoch, 09.08.2017, 07:07 Uhr Häcker Küchen

Neubau in Venne geplant – keine weiteren Bebauungspläne für Muckum

Zum Realisieren des geplanten Wachstums muss Häcker seine Kapazitäten weiter ausbauen. Deshalb errichtet der Küchenmöbel-Produzent einen Neubau in Venne, 30 Kilometer vom Hauptsitz in Rödinghausen entfernt. Dort sollen mehrere hundert Arbeitsplätze entstehen.

Da die Fläche von der Gemeinde bereits als Industriegebiet ausgewiesen wurde, kann zeitnah mit dem Bau begonnen werden. In den Medien und der öffentlichen Wahrnehmung ist Häcker laut Jochen Finkemeier, geschäftsführender Gesellschafter, auf ein positives Feedback gestoßen.

Das Unternehmen erzielte allein im Jahr 2016 rund zehn Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr und konnte seinen Gesamtumsatz (512 Mio. Euro) in den letzten zwei Jahren um 100 Mio. Euro steigern, heißt es aus Rödinghausen. Das Wachstum werde sowohl im Inland als auch in den Exportmärkten erwirtschaftet.

Mit dem Neubau will Häcker Küchen ein zukunftsweisendes Produktions- und Logistikkonzept realisieren, um die geplanten Umsatzsteigerungen der nächsten Jahre abbilden zu können. „In Venne haben wir die Möglichkeit, modernste Produktionsabläufe auf der Basis digitalisierter Prozesse aufzubauen. Ein hoher Automatisierungsgrad wird Maßstäbe in der Prozessqualität und in der Produktivität setzen. Wir werden unsere Wettbewerbsfähigkeit langfristig absichern und ausbauen können. Allein in der ersten Ausbaustufe werden mehrere hundert zukunftssichere Arbeitsplätze entstehen. Der Standort in Venne bietet darüber hinaus sogar die Möglichkeit, die Fertigungskapazitäten zu erweitern. Wir freuen uns schon heute darauf, dort eine der modernsten und wettbewerbsfähigsten Küchenfertigungen aufzubauen“, erläutert Dirk Krupka, Geschäftsführer Technik.

Aus zeitlichen Gründen verfolgt Häcker keine weiteren Bebauungspläne in Muckum an der Hansastraße. Wie auch in Rödinghausen wird das neue Werk in Venne in die Landschaft integriert. Darüber hinaus sichert der Standort eine gute Integration in die bestehenden Zulieferstrukturen und schafft die logistischen Voraussetzungen wie Lagerkapazitäten und Materialfluss, da bereits 55 Prozent aller Zulieferer des ostwestfälischen Küchenmöbelherstellers sich im Umkreis von weniger als 50 km befinden. „Wir von Häcker Küchen haben zum einen die Verantwortung, mit dem Bestehenden nachhaltig zu wirtschaften, und gleichzeitig müssen die Grundsteine für das weitere Wachstum frühzeitig gelegt werden. ‚Made in Germany‘ ist eine der Hauptstrategien von Häcker Küchen und wird auch zukünftig die Arbeitsplätze hier in der Region sichern“, sagt Jochen Finkemeier.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 29.05.2017, 11:35 Uhr
Häcker Küchen

Bildet „ausgezeichnet“ aus

Häcker Küchen wurde mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb – Azubi geprüft 2017“ ausgezeichnet. Derzeit starten dort 50 junge Menschen ins Berufsleben, darunter auch duale Student... weiter...

Dienstag, 14.03.2017, 11:07 Uhr
Häcker Küchen

Export-Team neu strukturiert

Seit dem 1. Januar 2017 besetzt Jörg Varnholt (2.vl.) die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Export Europa bei Häcker Küchen. Der 50-jährige ist schon seit zehn Jahren in dem Unternehm... weiter...

Ähnliche News...

Häcker Frontenbearbeitungslinie
Freitag, 27.03.2015, 07:13 Uhr
Häcker Küchen

Baut Kapazitäten aus

Häcker Küchen ist auf Wachstumskurs – erstmalig wurde 2014 die Umsatzmarke von 400 Millionen Euro überschritten. Um diesen Erfolg auszubauen, investiert das Unternehmen regelmäßig in den Ausbau ... weiter...

Montag, 10.08.2015, 09:12 Uhr
Häcker Küchen

Viele Neuheiten live „On Stage“

„On Stage“ lautet das Motto zur diesjährigen Hausmesse von Häcker Küchen, die vom 19. bis 25. September 2015 in Rödinghausen stattfinden wird. Die „Haupt-Acts“ bilden dabei die zahlreichen Produ... weiter...

Donnerstag, 18.02.2016, 12:20 Uhr
Häcker Küchen

Präsentiert neuen Imagefilm

Ein Produktionsvolumen von 850 Küchen am Tag. Eine eigene Logistikflotte. Einer der größten Küchenhersteller Europas. Im neuen Imagefilm hätte Häcker Küchen viele Superlative zum Thema machen kön... weiter...

Dienstag, 14.03.2017, 11:07 Uhr
Häcker Küchen

Export-Team neu strukturiert

Seit dem 1. Januar 2017 besetzt Jörg Varnholt (2.vl.) die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Export Europa bei Häcker Küchen. Der 50-jährige ist schon seit zehn Jahren in dem Unternehm... weiter...

Montag, 29.05.2017, 11:35 Uhr
Häcker Küchen

Bildet „ausgezeichnet“ aus

Häcker Küchen wurde mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb – Azubi geprüft 2017“ ausgezeichnet. Derzeit starten dort 50 junge Menschen ins Berufsleben, darunter auch duale Student... weiter...

Donnerstag, 18.01.2018, 11:25 Uhr
Häcker Küchen

Acht Prozent Umsatzplus im Jahr 2017

Mit einem Umsatzwachstum von 8 Prozent (2016: 512 Mio. Euro) entwickelt sich Häcker Küchen besser als der Branchendurchschnitt. Im deutschen Markt ist das Wachstum mit über 6 Prozent auf 332 Mio. E... weiter...

Montag, 12.02.2018, 13:03 Uhr
Häcker Küchen

Absage an „Living Kitchen“

„Internationalisierung und Innovation sind die Treiber für eine Messeteilnahme.“ Mit diesen Worten begründet Markus Sander, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Controlling bei Häcker Küchen, ... weiter...

Dienstag, 12.11.2019, 16:10 Uhr
Häcker Küchen

Besonders wohngesunde Küchenmöbel

Der Küchenmöbelhersteller Häcker Küchen GmbH & Co. KG aus Rödinghausen wurde mit dem Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) ausgezeichnet. Das Label ist eine sichere Zertif... weiter...

Montag, 27.01.2020, 12:22 Uhr
Häcker Küchen

Umsatz um 2,3 Prozent gesteigert

Mit 2,3 Prozent Umsatzplus hat Häcker Küchen 2019 seine positive Entwicklung weiter fortgesetzt. Doch fällt der Zuwachs nicht mehr so hoch aus wie in den letzten Jahren – 2018 waren es 9 Proz... weiter...

Dienstag, 14.07.2020, 16:12 Uhr
Häcker Küchen

Bleibt klimaneutraler Hersteller

Auch hier bleibt der Umweltschutz im Fokus: Häcker Küchen aus Rödinghausen wurde von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) als „Klimaneutraler Hersteller“ rezertifiziert. Im vergangenen Herb... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos