Mittwoch, 28.06.2017, 10:38 Uhr Danzer

Legt zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor

Laubholzspezialist Danzer veröffentlichte seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Das Danzer Nachhaltigkeits- und Compliance-Team sammelte von 2015-2016 umfangreiche Daten, um über die Aktivitäten hinsichtlich der Nachhaltigkeit von Danzer zu berichten. Der neue Bericht steht im Einklang mit Danzers Engagement für Transparenz und kontinuierlicher Verbesserung. Die nächste Auflage des Berichts ist in zwei Jahren geplant.

Zu den Schwerpunkten des Berichtes zählt:

·      Ressourcen sparende Technologie: In drei Jahren hat das Programm für die Herstellung von Decklagen für die Parkettböden-Industrie mehr als 1.000 LKW-Ladungen von Stämmen davor bewahrt, zu Sägemehl zu werden.

·      Das Curve-Saw-Projekt in Bradford führte zu einem Rückgang des Stromverbrauchs von 39 Prozent.

·      Organisation: Ende 2016 wurde das Danzer Nachhaltigkeits- und Compliance-Team neu strukturiert und gestärkt, z. B. durch die Ergänzung eines Umwelttechnologie-Ingenieurs zur Unterstützung des Teams.

·      Sichere Beschaffungskette: Eine Reihe von potenziellen Lieferanten wurde aufgrund von Due Diligence Überprüfungen abgelehnt.

·      In den Jahren 2015-16 belieferte Danzer etwa 1.800 Kunden. Gleichzeitig verfügt das Unternehmen über rund 1.600 Lieferanten für Furnier- und Schnittholz.

·      Kohlenstoffspeicherung des Waldes: Der globale CO2-Fußabdruck von Danzer wird allein durch die Danzer-Waldbestände in den USA mehr als ausgeglichen.

·      Wohlergehen der Mitarbeiter: Produktionsmitarbeiter sind durchschnittlich 1 bis 16 Jahre bei Danzer beschäftigt. Bei den Angestellten liegt der Wert zwischen 4 bis 22 Jahren.

Die Gesamtstunden von Aus- und Weiterbildung an den Danzer Standorten stiegen deutlich über die Zielwerte für den Zeitraum 2018.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 04.05.2017, 14:31 Uhr
Danzer

Werke in Europa 2016 voll ausgelastet

Danzer erwirtschaftete 2016 einen Jahresumsatz von 252 Millionen Euro (2015: 254 Millionen Euro). Nach einem Umsatzwachstum von 4 Prozent in den ersten drei Quartalen 2016 brachte im Novembe... weiter...

Ähnliche News...

Donnerstag, 04.05.2017, 14:31 Uhr
Danzer

Werke in Europa 2016 voll ausgelastet

Danzer erwirtschaftete 2016 einen Jahresumsatz von 252 Millionen Euro (2015: 254 Millionen Euro). Nach einem Umsatzwachstum von 4 Prozent in den ersten drei Quartalen 2016 brachte im Novembe... weiter...

Mittwoch, 28.06.2017, 10:38 Uhr
Danzer

Legt zweiten Nachhaltigkeitsbericht vor

Laubholzspezialist Danzer veröffentlichte seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Das Danzer Nachhaltigkeits- und Compliance-Team sammel... weiter...

Die Bradford Forest, Inc. firmiert seit 1. Januar 2018 unter Danzer Lumber North America, Inc. Das Werk in Bradford zählt zu den zehn größten Laubholz-Sägewerken in Nordamerika
Mittwoch, 10.01.2018, 16:30 Uhr
Danzer

Umfirmierung in Nordamerika

Nach 30-jährigem Bestehen firmiert die von Danzer im US-Bundesstaat Pennsylvania betriebene Gesellschaft Bradford Forest, Inc. seit 1. Januar 2018 neu unter Danzer Lumber North America, Inc. Die ... weiter...

Mittwoch, 02.05.2018, 13:15 Uhr
Danzer

Umsatzwachstum um 6,5 Prozent in 2017

Ein Umsatzplus von 6,5 Prozent und damit einen Anstieg auf 210 Millionen Euro im Vorjahresvergleich verzeichnet das internationale Laubholzunternehmen Danzer für 2017. Am stärksten zum Wachstum b... weiter...

Danzer Lumber North America bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen den USA und China zu spüren.
Freitag, 07.06.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Verzeichnet Umsatzminus von 3,6 Prozent

Für das Umsatzjahr 2018 weist Danzer ein Minus von 3,6 Prozent auf: 202 Millionen Euro Umsatz verzeichnet das Unternehmen für das vergangene Jahr, acht Millionen Euro weniger als 2017. „Verantwor... weiter...

Furniere von Danzer
Donnerstag, 04.07.2019, 07:01 Uhr
Danzer

Schließt französischen Standort Souvans

Die Entscheidung fiel aufgrund sinkender Nachfrage und ungünstiger Rohstoffversorgung: Danzer schließt sein Werk in Souvans/Frankreich. Der französische Standort hatte sich auf das Messern von P... weiter...

Freitag, 05.07.2019, 11:00 Uhr
Danzer

Closes French site Souvans

The decision was made due to falling demand and an unfavorable supply of raw materials: Danzer closes its plant in Souvans/France. The French site specialised in slicing oak parquet top layers. O... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos