Donnerstag, 27.04.2017, 11:01 Uhr Häcker Küchen

Erwirbt zwei Grundstücke für weitere Produktionsstandorte

Schafft die Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum: Häcker Küchen erwarb kürzlich zwei Grundstücke. Auf den Flächen sollen mittelfristig neue Werke zum Ausbau der Produktionskapazitäten errichtet werden. Dabei handelt es sich um die bislang größte Investition der Unternehmensgeschichte.

In den vergangenen zwei Jahren ist Häcker Küchen um 100 Millionen Euro und um 300 Mitarbeiter gewachsen, was Investitionen in den Ausbau der Produktions- sowie Verwaltungsflächen mit sich gebracht hat. In diesem Jahr wird die letzte Bauphase mit der Erweiterung des Verwaltungs- und Ausstellungsgebäudes sowie benachbarten Parkplatzflächen abgeschlossen. Die derzeitige Betriebsfläche von rund 260.000 Quadratmetern ist damit ausgeschöpft und eine weitere Kapazitätserweiterung am Unternehmenssitz nicht möglich.

„In den vergangenen Jahren haben wir uns bereits sehr positiv und deutlich über dem Marktdurchschnitt entwickelt. Möglich war dies nur durch regelmäßige Kapazitätserweiterungen. An unserem Unternehmenssitz in Rödinghausen haben wir eine der modernsten Pro- duktionsflächen für Küchenmöbel. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen Wohngebiete oder topografisch ungünstige Flächen, die ein weiteres Wachstum am jetzigen Standort limitieren“, so Jochen Finkemeier, Inhaber und Geschäftsführer Häcker Küchen.

Deshalb wurden jüngst zwei Grundstücke erworben. Die erste Fläche mit rund 165.000 Quadratmetern befindet sich südlich in unmittelbarer Nähe zur Hansastraße (L557, ostwestfälischer Kreis Herford, Nordrhein-Westfalen) zwischen dem heutigen Unternehmenssitz und der A30.

Beim zweiten Grundstück mit rund 215.000 Quadratmetern handelt es sich um das neue Gewerbegebiet von Venne (Landkreis Osnabrück, Niedersachsen) an der B218. „Die beiden Grundstücke bieten uns den Raum, den wir für unser weiteres Wachstum in den kommenden Dekaden benötigen. Dafür stellen wir einen hohen Investitionsbetrag, der gleichzeitig die größte Investitionssumme unserer Unternehmensgeschichte ist, zur Verfügung. Denn wir wollen ganz deutlich in unsere Zukunft in der hiesigen Region und gleichzeitig in die heutigen und zukünftigen Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden investieren“, so Jochen Finkemeier weiter.

Die Fläche an der Hansastraße muss von landwirtschaftlicher Fläche in Gewerbefläche umgewandelt werden – ein Prozess, dessen Ausgang und zeitliche Aus-dehnung schwer abzuschätzen ist. Da die Fläche in Venne bereits ausgewiesenes Gewerbegebiet ist, können hier bereits in den kommenden Monaten erste konkrete Planungen seitens Häcker Küchen erfolgen.. „Die jetzigen Planungen sehen eine Küchenmöbelproduktion sowie ein neues Werk für die Vorfertigung vor. Wir werden moderne Fertigungsstätten für Einbauküchen errichten und damit weiterhin auf den Produktionsstandort Deutschland setzen“, erläutert Geschäftsführer Dirk Krupka, verantwortlich für das Ressort Technik. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 14.03.2017, 11:07 Uhr
Häcker Küchen

Export-Team neu strukturiert

Seit dem 1. Januar 2017 besetzt Jörg Varnholt (2.vl.) die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Export Europa bei Häcker Küchen. Der 50-jährige ist schon seit zehn Jahren in dem Unternehm... weiter...

Ähnliche News...

Häcker Frontenbearbeitungslinie
Freitag, 27.03.2015, 07:13 Uhr
Häcker Küchen

Baut Kapazitäten aus

Häcker Küchen ist auf Wachstumskurs – erstmalig wurde 2014 die Umsatzmarke von 400 Millionen Euro überschritten. Um diesen Erfolg auszubauen, investiert das Unternehmen regelmäßig in den Ausbau ... weiter...

Montag, 10.08.2015, 09:12 Uhr
Häcker Küchen

Viele Neuheiten live „On Stage“

„On Stage“ lautet das Motto zur diesjährigen Hausmesse von Häcker Küchen, die vom 19. bis 25. September 2015 in Rödinghausen stattfinden wird. Die „Haupt-Acts“ bilden dabei die zahlreichen Produ... weiter...

Donnerstag, 18.02.2016, 12:20 Uhr
Häcker Küchen

Präsentiert neuen Imagefilm

Ein Produktionsvolumen von 850 Küchen am Tag. Eine eigene Logistikflotte. Einer der größten Küchenhersteller Europas. Im neuen Imagefilm hätte Häcker Küchen viele Superlative zum Thema machen kön... weiter...

Dienstag, 14.03.2017, 11:07 Uhr
Häcker Küchen

Export-Team neu strukturiert

Seit dem 1. Januar 2017 besetzt Jörg Varnholt (2.vl.) die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Export Europa bei Häcker Küchen. Der 50-jährige ist schon seit zehn Jahren in dem Unternehm... weiter...

Montag, 29.05.2017, 11:35 Uhr
Häcker Küchen

Bildet „ausgezeichnet“ aus

Häcker Küchen wurde mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb – Azubi geprüft 2017“ ausgezeichnet. Derzeit starten dort 50 junge Menschen ins Berufsleben, darunter auch duale Student... weiter...

Donnerstag, 18.01.2018, 11:25 Uhr
Häcker Küchen

Acht Prozent Umsatzplus im Jahr 2017

Mit einem Umsatzwachstum von 8 Prozent (2016: 512 Mio. Euro) entwickelt sich Häcker Küchen besser als der Branchendurchschnitt. Im deutschen Markt ist das Wachstum mit über 6 Prozent auf 332 Mio. E... weiter...

Montag, 12.02.2018, 13:03 Uhr
Häcker Küchen

Absage an „Living Kitchen“

„Internationalisierung und Innovation sind die Treiber für eine Messeteilnahme.“ Mit diesen Worten begründet Markus Sander, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Controlling bei Häcker Küchen, ... weiter...

Dienstag, 12.11.2019, 16:10 Uhr
Häcker Küchen

Besonders wohngesunde Küchenmöbel

Der Küchenmöbelhersteller Häcker Küchen GmbH & Co. KG aus Rödinghausen wurde mit dem Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) ausgezeichnet. Das Label ist eine sichere Zertif... weiter...

Montag, 27.01.2020, 12:22 Uhr
Häcker Küchen

Umsatz um 2,3 Prozent gesteigert

Mit 2,3 Prozent Umsatzplus hat Häcker Küchen 2019 seine positive Entwicklung weiter fortgesetzt. Doch fällt der Zuwachs nicht mehr so hoch aus wie in den letzten Jahren – 2018 waren es 9 Proz... weiter...

Dienstag, 14.07.2020, 16:12 Uhr
Häcker Küchen

Bleibt klimaneutraler Hersteller

Auch hier bleibt der Umweltschutz im Fokus: Häcker Küchen aus Rödinghausen wurde von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) als „Klimaneutraler Hersteller“ rezertifiziert. Im vergangenen Herb... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos