Mittwoch, 26.04.2017, 15:45 Uhr Ungricht/Saueressig

Stellen auf der „Interzum“ erstmals gemeinsam aus

Gut drei Monate nach finalem Abschluss der Akquisition durch den amerikanischen Mutterkonzern Matthews International Corporation, werden die Ungricht und Saueressig Design Studio dort erstmals gemeinsam ausstellen. „Beide Unternehmen konnten ihr bestehendes Portfolio durch den Zusammenschluss bedeutend ausbauen“, erklärt Geschäftsführer Gregor Ungricht. „Der damit verbundene Zugewinn an Angebotskraft, Produktionsmöglichkeiten und Serviceleistung, setzt neue Standards auf dem internationalen Markt.“

Ein Schwerpunkt liegt dabei in den neuartigen Möglichkeiten der Synchronpräge-Technologie.

„Die Interzum ist die zentrale Kommunikationsplattform der Branche und bietet einen wichtigen Ausblick auf die Trends von morgen“, so Robert Djapjas, Director Design bei Saueressig. „Wir freuen uns darauf, uns internationalen Kunden und Fachbesuchern dort gemeinsam zu präsentieren!“

Das könnte Sie auch interessieren...

Innovationspreis erhalten
Montag, 14.05.2012, 16:40 Uhr
Saueressig/Schepers

Innovationspreis erhalten

Schepers und Saueressig sind mit dem "Innovation Award Laser Technology 2012" für die gemeinsam entwickelte Pikosekunden-Lasertechnologie ausgezeichnet worden. Mit dem Pikosekundenlaser können Dru... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos