Donnerstag, 09.03.2017, 14:00 Uhr Villeroy & Boch

Flormann und Dillschneider tauschen die Jobs

Michael Flormann, Vertriebsleiter im Bereich Küche, hat sich bei Villeroy & Boch umorientiert. Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen hat er eine ortsgebundenere Stelle im Bereich Key-Account-Management Deutschland/Bad und Wellness übernommen.

Nachfolger seit März ist Dr. Stefan Dillschneider. Der 42-Jährige ist bereits seit über zehn Jahren in verschiedenen Managementpositionen im Unternehmen tätig. Er startete seine Laufbahn im zentralen Controlling, bevor er im Jahr 2009 die kaufmännische Leitung der Villeroy & Boch-Tochterfirmen Sanipa Badmöbel Treuchtlingen und Villeroy & Boch Austria übernahm. Von 2014 bis 2016 war er Vertriebsleiter für die Märkte im Nahen und Mittleren Osten. Zuletzt war er als Key Account Manager Deutschland im Vertrieb des Unternehmensbereichs Bad und Wellness aktiv.

Ähnliche News...

Freitag, 22.07.2016, 12:45 Uhr
Villeroy & Boch

Umsatzwachstum im ersten Halbjahr

Mit einem Konzernumsatz von 398,6 Millionen Euro hat Villeroy & Boch die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2016 abgeschlossen. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von drei Pr... weiter...

Dienstag, 12.06.2018, 08:05 Uhr
Villeroy & Boch

Bringt eigenes Wohnmöbelprogramm

Diversifizierung: Villeroy & Boch führt Anfang 2019 ein eigenes Wohnmöbelprogramm ein. Die Wohn- und Lifestylemarke, die für Produkte in den Bereichen Tischkultur sowie Bad und Wellness weltwei... weiter...

Von links: Michael Otto, Geschäftsführer Störmer, und David Jakob, Head of Brand Licensing/Product Management Taps & Fittings Villeroy & Boch, freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit
Freitag, 05.07.2019, 10:55 Uhr
Villeroy & Boch

Bietet jetzt auch Küchenmöbel an

Villeroy & Boch baut sein Produktportfolio im Bereich Wohnen und Küchen mit einem eigenen Küchenmöbelprogramm weiter aus. Ende Juni wurde die Lizenzvereinbarung mit dem renommierten Herstelle... weiter...

Donnerstag, 02.07.2020, 16:05 Uhr
Villeroy & Boch

Abschlagszahlung auf Bilanzgewinn

Die Villeroy & Boch AG gab bekannt, dass Vorstand und Aufsichtsrat davon ausgehen, dass die Gremien einen Abschlag auf den Bilanzgewinn des Geschäftsjahrs 2019 (Abschlagsdividende) in Höhe vo... weiter...

Mittwoch, 28.10.2020, 11:45 Uhr
Villeroy & Boch

Starkes drittes Quartal

Das dritte Quartal 2020 konnte die Villeroy & Boch AG nach einem unerwartet guten Geschäftsverlauf mit Umsatzerlösen in Höhe von 208,0 Millionen Euro (inkl. Lizenzerlöse) abschließen und lag ... weiter...

Produkt von Villeroy & Boch
Mittwoch, 20.10.2021, 14:31 Uhr
Villeroy & Boch

Auch im dritten Quartal erfolgreich

Der Villeroy & Boch-Konzern konnte seinen Umsatz (inklusive Lizenzerlösen) nach einem starken ersten Halbjahr und der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung im dritten Quartal um 24,7 Proze... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos