Donnerstag, 23.02.2017, 14:15 Uhr Würth Industrie Service

Schließt Geschäftsjahr 2016 mit deutlichem Plus ab

Erfolgreiches Jahr: Würth Industrie Service konnte den Umsatz im Geschäftsjahr 2016 auf 455 Millionen Euro erhöhen –  ein Wachstum von 7,1 Prozent.

Der Geschäftsbereich ist innerhalb der Gruppe auf die Belieferung der produzierenden Industrie im Bereich C-Teile-Management spezialisiert. Unter der Marke „CPS – C-Produkt-Service“ bietet das Unternehmen den Kunden individuell zugeschnittene, logistische Beschaffungs- und Dienstleistungsmodule wie scannergestützte Regalsysteme oder eine Just-in-time-Versorgung mittels Kanban-Behältersystemen.

Dabei betont Rainer Bürkert, Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe und Geschäftsführer der Würth Industrie Service: „Wir sehen vor allem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Schlüssel zu weiterem Wachstum, um noch mehr Kunden von unserem Unternehmen und unseren Systemen zu begeistern.“ Die Anzahl der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stieg 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent auf insgesamt 1420.

Ein weiteres zentrales Thema ist die Aus- und Weiterbildung. Mit einer Anzahl von 188 Auszubildenden und Studenten an den Dualen Hochschulen beträgt Ausbildungsquote 15 Prozent.

Bis Ende 2016 wurde in den Industriepark Würth eine Summe von über 207 Millionen Euro investiert. In die Erweiterung des Logistikzentrums flossen mit dem Bau des neuen Hochregallagers bisher rund 13,5 Millionen Euro. Dadurch entstehen weitere 49.000 neue Palettenplätze. Das Logistikzentrum verließen im letzten Jahr mehr als 79.000 Tonnen Ware und über 4,2 Millionen Positionen. Neben der Logistik werden weitere Funktionen wie Einkauf zentral abgebildet und auch eine flächendeckende, einheitliche IT-Landschaft sowie einheitliche C-Teile-Systeme für die Kunden geschaffen.

Die strategische Ausrichtung des C-Teile-Managements auf Industrie 4.0 und Digitalisierung stellt auch im Geschäftsjahr 2017 den elementaren Bestandteil der Unternehmensstrategie dar. Weiterhin stehen Investitionen in neue Märkte sowie in die Stärkung der internationalen Geschäftseinheiten im Fokus.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 21.02.2017, 11:15 Uhr
Würth

Eröffnet ersten Markenshop

Am 17.2.2017 eröffnete der Würth Family Store auf der Königsstraße in Stuttgart. Damit will das Unternehmen seine Bekanntheit im Bereich der Marke und als Arbeitgeber steigern. Auf einer Verka... weiter...

Montag, 09.01.2017, 11:35 Uhr
Würth

Betriebsergebnis wuchs 2016 zweistellig

Erfolgreiches Jahr für Würth: Die Gruppe verzeichnet 2016 gemäß vorläufigem Konzernabschluss einen Umsatz von 11,8 Milliarden Euro (Vorjahr: 11,0 Milliarden Euro). Das ist ein Wach... weiter...

Donnerstag, 05.01.2017, 08:00 Uhr
Würth

Ausgezeichnet für „Top Karrierechancen“

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG wurde mit dem Siegel „Top Karrierechancen“ von „Deutschland Test", einer Marke von der Zeitschrift „Focus Money", ausgezeichnet. Das Siegel attestiert Unternehmen... weiter...

Das Wucato-Team
Dienstag, 06.12.2016, 10:07 Uhr
Würth

Baut Online-Segment weiter aus

Würth stärkt den E-Business-Bereich und ist seit dem 1. Dezember 2016 mit einer eigenen B2B-Onlineplattform in Deutschland am Start. Bei Wucato handelt es sich um eine E-Procurement-Lösung und Onli... weiter...

Ähnliche News...

Mittwoch, 21.11.2018, 12:00 Uhr
Würth Industrie Service

600 RFID-Kunden

Für den französischen Hersteller von Campingmaterial und Wohnmobilen Trigano hat Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ein neues RFID-Kanban-System am Standort Mamers realisiert. Hier sorgt d... weiter...

Dienstag, 15.01.2019, 13:03 Uhr
Würth Industrie Service

20. Geburtstag

Würth Industrie Service wurde vor kurzem 20. Seit der Gründung am 13. Januar 1999 hat sich viel getan. Vorher als damalige Division Industrie im Mutterhaus, der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künz... weiter...

Donnerstag, 21.02.2019, 11:57 Uhr
Würth Industrie Service

Weiter auf Wachstumskurs

Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG kann auf ein erfreuliches Jahr 2018 zurückblicken und den Wachstumskurs der vergangenen Jahre weiter fortsetzen. Der Anbieter modularer C-Teile-Lösun... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos