Donnerstag, 06.10.2016, 13:00 Uhr Messe Frankfurt

Fachmesse „Texprocess“ künftig auch in Afrika

Nach Europa, Asien und Amerika dehnt die Messe Frankfurt ihr textiles Veranstaltungsportfolio auch auf Afrika aus. Ab 2017 geht die Messe Frankfurt eine Partnerschaft mit der „Africa Sourcing & Fashion Week“ (ASFW) in Äthiopien ein. Dabei werden Ableger der drei Messe-Brands „Texprocess “, „Texworld“ und „Apparel Sourcing“ innerhalb der ASFW integriert. Hierzu hat die Messe Frankfurt mit Trade and Fairs East Africa, dem Veranstalter der ASFW, kürzlich eine Vereinbarung getroffen.

„Aufgrund der wachsenden Löhne und der erhöhten Binnennachfrage Asiens, sowie dem AGOA-Abkommen zwischen Afrika und USA wird der afrikanische Kontinent für die Textilproduktion immer wichtiger. Dabei spielen Kenia und Äthiopien eine führende Rolle. Afrikas größte Textilmesse, die ,Africa Sourcing and Fashion Week’, ist weiterhin auf Wachstumskurs. Die Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt und ihrem ,Texpertise Network’ wird diese positive Entwicklung beschleunigen“, sagt Skander Negasi, Geschäftsführer von Trade and Fairs East Africa.

Aus Sicht der Messe Frankfurt ist das Engagement in Ostafrika der erste Schritt im textilen Umfeld in das afrikanische Neuland. „Die Partnerschaft bedeutet für uns der Beginn unserer Textilmesseaktivitäten auf einem äußerst interessanten Kontinent, der in der Textilbranche zunehmend an Bedeutung gewinnt und dessen Player in Zukunft noch stärker in Erscheinung treten werden“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Rahmen der ,Africa Sourcing & Fashion Week’ und blicken gespannt der kommenden Veranstaltung entgegen“.

2017 wird die „Africa Sourcing & Fashion Week“ zum siebten Mal in Addis Abeba in Äthiopien ausgerichtet. Sie dient als Treffpunkt für die Lohnkonfektion und Textilindustrie Ostafrikas. In diesem Jahr stellen vom 4. bis 7. Oktober 2016 rund 160 internationale Aussteller ihre Produkte vor. Zu den größten Ausstellernationen nach Äthiopien zählen die Türkei, Kenia, die Vereinigten Arabischen Emirate, Tansania, Sri Lanka, Indien, Italien und Deutschland. Gezeigt werden insbesondere Bekleidungsstoffe, Lederwaren, Mode und modische Accessoires. Dabei bestechen zahlreiche afrikanische Modelabels mit hochklassig kreativen Kollektionen. Auch Heim- und Haustextilien werden präsentiert. Eine starke Präsenz haben zudem Maschinenhersteller für die Lohnkonfektion, CAD/CAM-Systeme, Drucker, Druckfarben und Zubehör.

Mit einem Portfolio von 50 internationalen Textilmessen ist die Messe Frankfurt weltweit Marktführer für Fachmessen der Textilbranche. 2015 kamen zu den Fachmessen in Europa, Nordamerika und Asien rund 19.000 Aussteller und rund 465.000 Besucher. Unter dem Namen „Texpertise Network“ deckt das textile Veranstaltungsangebot der Messe Frankfurt die gesamte Wertschöpfungskette der Textilindustrie ab – von Bekleidungsstoffen und Mode, über Wohn- und Objekttextilien sowie technischen Textilien bis hin zur Bearbeitung und Pflege von Textilien. Zu den Messen zählen die erfolgreichen Brands „Texworld“, „Apparel Sourcing“, „Ethical Fashion Show“, „Greenshowroom“, „Intertextile“, „Yarn Expo“, „Leatherworld“, „Emitex“, „Avantex“, „Avanprint“, „Heimtextil“, „Intertextile Home Textiles“, „Interior Lifestyle“, „Home Textiles Sourcing“, „Techtextil“, „Texprocess“, „Simatex“, „Confemaq“ und „Texcare“.

Mehr Informationen zu den weltweiten Textilmessen der Messe Frankfurt: www.texpertise-network.com

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Mittwoch, 20.06.2018, 09:00 Uhr
Messe Frankfurt

Peilt 700 Mio. Euro Umsatz an

Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt bleibt 2018 finanz- und veranstaltungsstark. „Wir peilen einen Umsatz in Richtung 700 Millionen Euro an“, hat Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführu... weiter...

Mittwoch, 03.10.2018, 11:00 Uhr
Messe Frankfurt

Feiert heute 70 Jahre Bestehen

Messen in Frankfurt gibt es seit rund 800 Jahren. Keimzelle der modernen Messe Frankfurt und wegweisend für den nachhaltigen weltweiten Werdegang des Unternehmens war die „Frankfurter Exportmesse... weiter...

Montag, 29.10.2018, 15:30 Uhr
Messe Frankfurt

Halle 12 fertiggestellt

Nach zweijähriger Bauzeit wurde letzte Woche mit einem Festakt auf dem Frankfurter Messegelände die Halle 12 eingeweiht. „Die Messe Frankfurt ist einer der wichtigsten globalen Akteure der Branch... weiter...

Donnerstag, 20.12.2018, 09:01 Uhr
Messe Frankfurt

Erwirtschaftet Rekord-Umsatz

Die Messe Frankfurt konnte im Geschäftsjahr 2018 weiter wachsen. So erwartet das Unternehmen rund 715 Millionen Euro Umsatz. Zu den mehr als 490 weltweiten Veranstaltungen unter dem Dach des Unte... weiter...

Donnerstag, 07.02.2019, 15:47 Uhr
Messe Frankfurt

Expansion in Japan

In Japan ist der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Deshalb hat die Messe Frankfurt Japan Ltd. die „Child Edu & Care Japan“ ins Leben gerufe... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos