Mittwoch, 28.09.2016, 15:45 Uhr EPH/TÜV Hessen

Aus „TÜV Proficert - product“ wird „TÜV Proficert - product Interior“

Die Zertifizierungsstelle des TÜV Hessen bietet seit Jahren in Kooperation mit der TFI Aachen GmbH mit ihrer Marke „TÜV Proficert - product“ die Möglichkeit, Produktprüfungs-Prozesse und deren Prüfergebnisse zertifizieren zu lassen. Gemeinsam wurden bisher Bodenbeläge und damit in Zusammenhang stehende Produkte wahlweise nach Qualitäts-, Gesundheits- und Umweltkriterien zertifiziert. Am 13. September 2016 wurde durch Erweiterung der Kooperation um das Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie GmbH in Dresden die Palette der Produkte, für die das Label verwendet werden kann, auf weitere Innenraumbauprodukte erweitert und das Zeichen um den Zusatz „Interior“ erweitert.

Bei den meisten Qualitäts- und Umweltlabeln liegen Prüfung/Überwachung und Zertifizierung eines Produktes in der Hand von nur einer Organisation oder basieren auf Angaben der Hersteller oder einer einmaligen Prüfung. Das „TÜV Proficert - product Interior“ Label gehört jedoch zu den wenigen unabhängigen Qualitätszeichen, weil Prüfung/Überwachung und Zertifizierung strikt voneinander getrennt in zwei verschiedenen Unternehmen stattfinden.
Der TÜV Hessen veröffentlicht die geprüften Produkte jeweils mit der dazugehörigen Zertifikatsnummer und dem Zertifikatsstatus im Internet (www.proficert.com). Der Hersteller kann auf die „TÜV Proficert - product“ Zertifizierung mit einem Siegel auf dem Produkt, auf der Produktverpackung oder in sonstiger Form hinweisen.

Die weltweit bekannte Marke TÜV und die jährliche Prüfung/Überwachung durch das Entwicklungs- und Prüflabor Holztechnologie oder die TFI Aachen GmbH geben dem Endanwender Sicherheit hinsichtlich der Qualitäts- und Umweltkriterien eines Produktes. Das gleiche Warenzeichen auf allen Interior Produkten sichert eine große Wiedererkennung bei Architekten, Handel, Verarbeitern und Endanwendern.

Zunehmend spüren auch die Hersteller das Bedürfnis, ihre Produktionsprozesse abzusichern, um zum Beispiel imageschädigende Rückrufaktionen oder Regressansprüchen vorzubeugen. Die Absicherung beschränkt sich nicht nur auf Bodenbeläge: immer häufiger wird das EPH auch von Herstellern von Interior-Produkten beauftragt. Dazu gehören neben den Bodenbelägen auch Wandverkleidungen, Decken und Einrichtungsgegenstände wie Möbel bis hin zu Fenstern.

Fußbodenherstellern wird mit dem freiwilligen „TÜV Proficert - product Interior“ Label eine sehr gute Alternative zum entfallenden „Ü“-Zeichen angeboten. Das „Ü“-Zeichen darf ab dem 15. Oktober 2016 nicht mehr verwendet werden und neue gesetzliche Anforderungen sind noch nicht in Kraft. Bei „TÜV Proficert - product Interior“ kann der Hersteller zwischen zwei renommierten Prüf-/Überwachungsstellen wählen und sich bei Marketingaussagen auf die Unabhängigkeit des Labels berufen.

Das EPH wird bei Prüfung und Überwachung im Rahmen des „TÜV Proficert - product Interior“-Zertifizierungsprogramms mit der TFI kooperieren. 
Die TFI Aachen GmbH ist wie das EPH ein „vollstufiges“ Prüfinstitut. Das heißt: Die TFI kann Prüfungen für Brand, Emissionen, Funktionalität und Qualität, Schall, Wärme und Elektrostatik ausführen.

Die TFI gilt in Fachkreisen als Prüfinstitut für die Produktbereiche textile und elastische Bodenbeläge sowie Sportböden. Das ergänzt sich perfekt mit dem Fokus des EPH auf Holzfußböden, Parkette, Laminate, MMF-Fußböden, Möbel, Lacke sowie Beschichtungen und bildet die Basis für die Kooperation.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 04.01.2016, 11:45 Uhr
NIMM-EPH

Sieben Jahre Detmolder Möbelprüflabor

Am ersten Januar 2009 hatte das traditionsreiche Prüflabor für Möbel und Zuliefermaterialien NIMM am Felix Fechenbach Berufskolleg (FFB) in Detmold unter dem Schirm und als Teil des Entwicklungs-... weiter...

Donnerstag, 03.12.2015, 13:03 Uhr
IHD/EPH

Neue Internetauftritte

Die neuen Websites vom Institut für Holztechnologie Dresden (IHD) und Entwicklungs- und Prüflabor Dresden (EPH) sind online. Nach einer umfangreichen technischen, optischen sowie inhaltlichen Übe... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos