Mittwoch, 28.09.2016, 09:55 Uhr Fagus-Grecon

Übernimmt die Mehrheit an Messsystem-Spezialist

Fagus-Grecon, nach eigenen Angaben international führender Hersteller unter anderem von Messtechniksystemen speziell für die Holzwerkstoffindustrie, übernimmt mit Wirkung zum 15.09.2016 die Mehrheitsanteile der Improve Process Analytics and Control GmbH (Ipac) mit Firmensitz in Villach, Österreich. Durch diese Beteiligung baut Fagus-Grecon seine Kompetenz insbesondere im Bereich der optischen Messsysteme weiter aus.

Das Unternehmen Ipac ist mit dem Farbmesssystem „ACMS“ (Advanced Color Measurement System) einer der Technologieführer für die Farbmessung von dekorativen Oberflächen. „ACMS“ ersetzt die visuelle und damit subjektive Beurteilung physischer Muster durch objektive Messdaten.

„Durch die zukünftig enge Kooperation zwischen Fagus-Grecon und Ipac werden Synergieeffekte realisiert, die für Hersteller qualitativ hochwertiger dekorativer Oberflächen von enormem Vorteil sein werden“, so Harald Jordan, bisheriger und zukünftiger geschäftsführender Gesellschafter der Ipac.

Das „ACMS“ ist das einzige Farbmessgerät, das für dekorative Oberflächen sowohl bei Dekordruckern als auch der weiterverarbeitenden Holzwerkstoffindustrie bei der Reproduktion von Dekoren für die Farbangleichung und die Zertifizierung des Farbeindruckes und des Kontrastes akzeptiert ist. Die Farbangleichung ermöglicht die Produktion von messtechnisch definierter Qualität bei gleichzeitiger Einsparung von Makulatur und Ausmusterschritten.

Da „ACMS“ die visuelle und subjektive Qualitätskontrolle durch objektive Messdaten ersetzt, liefert dieses System die Voraussetzung für die Einführung des digitalen Qualitätsmanagements (DQM). Mit der Einführung des DQM entfällt die Versendung und Beurteilung von physischen Mustern zwischen Dekordruckern und deren Kunden mit entsprechenden Einsparungen von Prozesskosten.

Führende Dekordrucker und Weiterverarbeiter von Dekorpapieren setzen „ACMS“ als Prozesswerkzeug für die Farbangleichung sowie das DQM ein.

Durch das Ipac-Know-how im Bereich der Farberkennung und -beurteilung baut Fagus-Grecon konsequent seine Kompetenzen in der optischen Messtechnik, der Bildverarbeitung und Prozessautomation weiter aus. Das Farbmesssystem bildet eine gute Ergänzung zu dem bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzten optischen Messsystem Grecon-„Superscan“, das zur Inspektion von Rohplatten und dekorativen Großplatten in der Holzwerkstoffindustrie eingesetzt wird.

„Wir sind überzeugt, dass wir durch die gezielte Kombination der Kompetenzfelder beider Unternehmen innovative Lösungen entwickeln und am Markt etablieren werden, die mittelfristig durchaus das Potenzial haben, sich im Produktionsprozess unserer Kunden als neuer Industriestandard zu verankern.“ so Kai Greten, geschäftsführender Gesellschafter von Fagus-Grecon und Mitglied der Geschäftsführung von Ipac.

Zurzeit sind 13 „ACMS“-Farbmesssysteme erfolgreich im Einsatz. Als erstes Unternehmen der Holzwerkstoffindustrie hat Egger unmittelbar nach Bekanntwerden der Kooperation drei Farbmesssysteme „ACMS“ für den Einsatz in den Werken Gifhorn, Wismar und Gebze (Türkei) geordert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Die beiden Geschäftsführer Kai Greten und Uwe Kahmann (von links) freuen sich über die positive Geschäftslage
Montag, 06.06.2016, 11:15 Uhr
Fagus-Grecon

Kontinuierlich auf Wachstumskurs

In den letzten Jahren legte der Fagus-GreCon Konzern-Umsatz kontinuierlich um mehr als zehn Prozent pro Jahr zu und erreichte im letzten Geschäftsjahr erstmalig die 70 Millionen Euro Grenze. Beid... weiter...

Freitag, 05.02.2016, 16:45 Uhr
Fagus-Grecon

11. Brandschutzsymposium

Grecon führt eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und richtet vom 14. bis 15. April 2016 zum 11. Mal das Grecon-Brandschutzsymposium „Sicherheit vor Staubbränden und -explosionen in der Ind... weiter...

Ähnliche News...

Innovationspreis erhalten
Freitag, 06.01.2012, 11:55 Uhr
Fagus-Grecon

Innovationspreis erhalten

Auf der "Woodex" in Moskau wurde GreCon mit einem Innovationspreis für die Entwicklung ihrer Temperatur- und Gasdruckmessung mittels drahtloser Sensortechnik in der Heißpresse ausgezeichnet. Der "C... weiter...

Veränderung in der Vertriebsleitung
Montag, 30.01.2012, 17:00 Uhr
Fagus-Grecon

Veränderung in der Vertriebsleitung

Seit Beginn des Jahres hat Mathias Fischer die Verantwortung als Vertriebsleiter bei Grecon übernommen. Damit löst er den bisherigen Vertriebsleiter Günter Hänsch ab, der altersbedingt ausgeschiede... weiter...

Zehntes Brandschutzsymposium im April
Mittwoch, 21.03.2012, 10:05 Uhr
Fagus-Grecon

Zehntes Brandschutzsymposium im April

Grecon führt seine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und veranstaltet vom 26. bis 27. April 2012 zum zehnten Mal das Grecon-Brandschutzsymposium "Sicherheit vor Staubbränden und -explosionen in... weiter...

Neuer Webauftritt
Montag, 11.02.2013, 09:15 Uhr
Fagus-Grecon

Neuer Webauftritt

Seit kurzem präsentiert sich Grecon mit einem neuen Internetauftritt. Der Hersteller von vorbeugenden Brandschutzsystemen und Messtechnik bietet auf der Website einen verbesserten Zugang zu seinen ... weiter...

Mittwoch, 20.11.2013, 11:05 Uhr
Fagus-Grecon

Kundenservice ausgebaut

Grecon kommt den immer den häufigeren Kundenwünschen nach „schlüsselfertig“ installierten Funkenlöschanlagen entgegen. Mit der neu geschaffenen Organisationseinheit „Komplettmontagen“ unter der L... weiter...

Freitag, 12.12.2014, 11:15 Uhr
Fagus-Grecon

Wechsel in der Geschäftsführung

Anlässlich seines 70. Geburtstages zieht sich Ernst Greten, der bisherige Sprecher der Geschäftsführung und geschäftsführende Gesellschafter der Fagus-Grecon GmbH & Co. KG mit Wirkung zum 1. ... weiter...

Dienstag, 23.12.2014, 07:05 Uhr
Fagus-Grecon

„Top Arbeitgeber Südniedersachsens“

Am vierten Dezember 2014 wurde Fagus-GreCon durch die Südniedersachsen-Stiftung mit dem Zertifikat „Top Arbeitgeber Südniedersachen“ – kurz „Topas“ – ausgezeichnet. „Trotz toller Unternehmens... weiter...

Freuen sich samt Belegschaft: Bauleiter Jörg Höbeling, Claus Topp (Mitglied der Geschäftsleitung) sowie die Geschäftsführer Uwe Kahmann und Kai Greten (vordere Reihe, von links)
Freitag, 27.02.2015, 07:15 Uhr
Fagus-Grecon

Baut neues Kundenzentrum

Fagus-Grecon errichtet am Standort Alfeld ein neues Kundenzentrum für den Geschäftsbereich Grecon Elektronik. Alle Abteilungen von Grecon, die in direktem Kontakt zum Kunden stehen, werden in dem... weiter...

Freitag, 05.02.2016, 16:45 Uhr
Fagus-Grecon

11. Brandschutzsymposium

Grecon führt eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe fort und richtet vom 14. bis 15. April 2016 zum 11. Mal das Grecon-Brandschutzsymposium „Sicherheit vor Staubbränden und -explosionen in der Ind... weiter...

Die beiden Geschäftsführer Kai Greten und Uwe Kahmann (von links) freuen sich über die positive Geschäftslage
Montag, 06.06.2016, 11:15 Uhr
Fagus-Grecon

Kontinuierlich auf Wachstumskurs

In den letzten Jahren legte der Fagus-GreCon Konzern-Umsatz kontinuierlich um mehr als zehn Prozent pro Jahr zu und erreichte im letzten Geschäftsjahr erstmalig die 70 Millionen Euro Grenze. Beid... weiter...

Freitag, 02.06.2017, 07:35 Uhr
Fagus-Grecon

Modernisierter Außenauftritt

Angepasste Optik bei Fagus-Grecon in Alfeld: Seit dem 22. Mai – dem Start der Weltleitmesse „Ligna“, die für das Unternehmen sehr bedeutsam ist – präsentiert sich der Hersteller mit neuem Unterne... weiter...

Dienstag, 03.07.2018, 13:25 Uhr
Fagus-Grecon

Weiterhin auf Wachstumskurs

Der erfolgreiche Geschäftsverlauf der letzten Jahre setzt sich für Fagus-Grecon Greten GmbH & Co. KG auch in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres fort. Laut Geschäftsführung ist diese ... weiter...

Dienstag, 17.07.2018, 09:32 Uhr
Fagus-Grecon

Start-up-Atmosphäre im Gropius Bau

Im Zuge der Neustrukturierung hat Fagus-Grecon in der 2. Etage des Unesco-Welterbes Fagus-Werk vierzig moderne, helle Arbeitsplätze im Gropius-Bau von 1911 geschaffen. Eingezogen sind hier die Mi... weiter...

Donnerstag, 15.11.2018, 06:30 Uhr
Fagus-Grecon

Spatenstich für neue Produktionshalle

Fagus-Grecon Greten GmbH & Co KG startete gestern mit einem offiziellen Spatenstich den Neubau einer weiteren Produktionshalle auf dem Alfelder Firmengelände. Durch den Ausbau der verfügbaren... weiter...

Werner von Bergen (rechts) überreicht Ernst Greten (links) die Preisurkunde zum Karl-Friedrich-Schinkel-Ring. In der Mitte: Dr. Gunnar Schellenberger
Donnerstag, 07.11.2019, 16:05 Uhr
Fagus-Grecon

Ernst Greten erhält Schinkel-Ring

Ernst Greten, Seniorchef der Fagus-Grecon Greten GmbH & Co.KG, ist vom Nationalkomitee für Denkmalschutz mit dem Schinkel-Ring ausgezeichnet worden. Greten erhiellt diese Auszeichnung für sein „... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos