Dienstag, 19.07.2016, 08:10 Uhr Swiss Krono Group

Erste Platte in Ungarn produziert

Nach nur neun Monaten Bauzeit startete das weltweit neueste und modernste OSB-Werk der Swiss Krono Group am ungarischen Standort Vásárosnamény die Anlauf-Produktionen – die erste Platte OSB/3 bright lief bereits Anfang Juni vom Band.

Unter der Leitung von Dr. Matthias Iredi, Geschäftsführer der Swiss Krono Tec. AG und Projektleiter des Bauvorhabens, arbeiteten in den letzten neun Monaten täglich bis zu 1.600 Monteure auf Hochtouren daran, das ehemalige Spanplattenwerk wieder zum Leben zu erwecken. Geschäftsführer und Initiator des Projekts Hendrik Hecht freut sich über den Produktionsstart der „Swiss Krono OSB/3 bright“ und damit über „eine echte und vielversprechende Alternative mit Perspektiven für den ungarischen Standort.“ Uwe Jöst, Geschäftsführer des deutschen Standortes Heiligengrabe und Koordinator OSB der Swiss Krono Group, ist stolz und empfindet es „als eine absolut bemerkenswerte Leistung, die das komplette Projektteam unter der Leitung von Dr. Matthias Iredi, innerhalb kürzester Zeit und mit so viel Engagement und Herzblut realisiert hat“.

„Mit modernster Technik ausgestattet produzieren wir die ,Swiss Krono OSB/3 bright’ auf einer ,Contiroll’-Anlage im Endlos-Verfahren, wodurch wir die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden erfüllen und das Gesamtproduktionsvolumen der Swiss Krono Group von bisher ca. 1,5 Millionen Kubikmetern um ein Fünftel erweitern“, so Barnabás Seregi, ebenfalls Geschäftsführer Swiss Krono Ungarn.

Das Werk in Vásárosnamény ist das modernste seiner Zeit und weltweit derzeit das einzige, welches mit der jüngsten Generation von Maschinen des Herstellers Siempelkamp ausgestattet ist. Damit sollen künftig jährlich ca. 300.000 Kubikmeter der universell einsetzbaren, leistungsstarken und nachhaltigen „Swiss Krono OSB/3 bright“, für den Handel und die Bau- und Verpackungsindustrie produziert werden.


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Die allererste „Swiss Krono OSB/bright“, die im ungarischen Swiss Krono Werk produziert wurde. Foto: Attila Balázs / © INTERSPAN Faipari Kft
Dienstag, 19.07.2016, 08:10 Uhr
Swiss Krono Group

Erste Platte in Ungarn produziert

Nach nur neun Monaten Bauzeit startete das weltweit neueste und modernste OSB-Werk der Swiss Krono Group am ungarischen Standort Vásárosnamény die Anlauf-Produktionen – die erste Platte OSB/3 bri... weiter...

Donnerstag, 27.10.2016, 10:45 Uhr
Swiss Krono Group

Werkseröffnung in Ungarn

Im Herbst 2015 begannen die Bauarbeiten für das neue Swiss Krono Werk, das den ehemaligen Interspan-Standort Vásárosnamény im Nordosten Ungarns wieder zum Leben erweckt. Am 9. November 2016 ist e... weiter...

Montag, 24.04.2017, 13:14 Uhr
Swiss Krono Group

Gründer Ernst Kaindl verstorben

Bereits am 11. April ist Ernst Kaindl im Alter von 87 Jahren verstorben. Ernst Kaindl hatte 1966 die Kronospan AG in Menznau/Luzern gegründet. Der heutigen Swiss Krono Group gehören mittlerweile ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos