Donnerstag, 19.05.2016, 10:48 Uhr Würth

Erzielt mit elf Milliarden Euro Umsatzrekord

Elf Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete die Würth-Gruppe im Geschäftsjahr 2015 – ein Plus von 9,1 Prozent, der höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. „Wir haben 2015 einen Rekordumsatz erwirtschaftet und verzeichnen in nahezu allen Geschäftsbereichen Umsatzzuwächse. Das stimmt uns zuversichtlich, dass wir auch 2016 weiter kräftig wachsen werden. Die Zahlen aus dem ersten Tertial 2016 belegen, wir sind auf Kurs: Der Umsatz stieg um 7,2 Prozent. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Plus bei 8,6 Prozent“, so Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe. „Erfreulich ist die Situation in Südeuropa: Diese Region erzielte 2015 einen Umsatz von 1.174 Millionen Euro und steigerte das Umsatzwachstum von 5,5 Prozent 2014 auf ein Plus von 21,5 Prozent 2015 – eine beachtliche Entwicklung.“
Der Funktionsbeschlägehersteller Grass, der zur Gruppe gehört, trug mit einem Gesamtumsatz von 340 Millionen Euro zu diesem Erfolg bei. Allein Grass konnte gegenüber 2014 den Umsatz um 8,3 Prozent steigern. Auch die Mitarbeiterzahl erhöhte sich um 2,3 Prozent auf 1.800. Rund 40 Millionen Euro sollen im Laufe des Jahres 2015 investiert werden.

Der Heimatmarkt Deutschland ist mit einem Umsatzanteil von 40 Prozent weiterhin der wichtigste Markt für den Konzern: Insgesamt erwirtschafteten die deutschen Gesellschaften 4,8 Milliarden Euro Umsatz (+ 4,5 Prozent) und 291 Millionen Euro Betriebsergebnis. Die ausländischen Gesellschaften wuchsen um 12,9 Prozent auf 6,3 Milliarden Euro.

USA ist mit einem kursbereinigten Wachstum von 15,1 Prozent wichtiger Fokusmarkt. Die Würth-Gruppe tätigte dort 2015 drei Akquisitionen und stärkt damit vor allem das Würth Industrial Network („Winwork“) – ein globaler Verbund zur Versorgung der weltweit tätigen Industriekunden.
Northern Safety Co., Inc. mit Sitz in Frankfort/New York mit einem Umsatz von 179 Millionen US-Dollar erweitert das Sortiment im Bereich Arbeitsschutz, Wurth Des Moines Bolt Inc. ist die geografische Erschließung im Mittleren Westen. 2015 erzielte der Spezialist für Verbindungselemente einen Umsatz von 42 Millionen US-Dollar. Die Akquisition von House of Threads im ersten Quartal 2016 (Umsatz 2015: 42,1 Millionen US-Dollar) knüpft an diese Strategie an. Eine weitere Akquisition erfolgte 2015 durch den Zukauf einer US-amerikanischen Gesellschaft für die Division Holz. Das Wachstum in Italien mit 28,4 Prozent profitierte stark von der Übernahme von 65 Prozent der Anteile an der Elektrogroßhandelsgesellschaft MEF S.r.l. mit Sitz in Florenz. Das auf Beleuchtung, Niederspannungsverteilung und -kontrolle sowie erneuerbare Energien spezialisierte Unternehmen erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 130 Millionen Euro.

Das Betriebsergebnis liegt mit 525 Millionen Euro um 1,9 Prozent leicht über dem Vorjahr (2014: 515 Millionen Euro). Positiv beigetragen haben die Adolf Würth GmbH & Co. KG mit über 100 Millionen Euro sowie die Würth Industrie Service, Würth Elektronik eiSos, Arnold Umformtechnik, die Reca Norm und Würth Finnland. „Optimistisch stimmt uns die gute Entwicklung in Südeuropa. Im Vergleich zum Vorjahr wuchs das Ergebnis der Gesellschaften außerhalb Deutschlands mit 4 Prozent deutlich schneller. Zu Lasten des Betriebsergebnisses 2015 wurden 1.000 zusätzliche Außendienstmitarbeiter eingestellt, als Investition für das Geschäftsjahr 2016“, erläutert Friedmann das Ergebnis.

Die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist zum 31. Dezember 2015 um 4,4 Prozent auf 68.978 gestiegen (2014: 66.044). In Deutschland zählte die Würth-Gruppe 21.145 Beschäftigte (2014: 20.226), im Ausland 47.833 (2014: 45.818). Die Zahl der Außendienstmitarbeiter stieg weltweit auf 31.080 Beschäftigte (2014: 29.923).

Im Jahr 2015 investierte die Würth-Gruppe parallel zum Direktvertrieb in den weiteren Ausbau von E-Business-Lösungen. Das Einkaufen über Onlineshops, Smartphone Applikationen, E-Procurement-Lösungen und automatisierte Bestellsysteme etabliert sich neben den Niederlassungen und der Betreuung durch den Außendienst weiter. Der Umsatz über E-Business wuchs im Geschäftsjahr 2015 auf Gruppenebene um 17 Prozent und entspricht einem Anteil am Gesamtumsatz von zwölf Prozent. Auch im Jahr 2016 wird das Online-Angebot weiter ausgebaut und die Digitalisierung der Serviceangebote vorangetrieben.

Das Eigenkapital stieg im vergangenen Geschäftsjahr um 400 Millionen Euro auf 4.083 Millionen Euro (2014: 3.683 Millionen Euro). Die Eigenkapitalquote liegt damit bei 44,3 Prozent (2014: 45,2 Prozent). Die Ratingagentur Standard & Poor‘s bestätigte 2015 das Rating für die Würth-Gruppe mit „A/outlook stable“. Der operative Cashflow lag mit 630 Millionen Euro 2,9 Prozent über dem Vorjahr. Zum 31.12.2015 verfügte die Würth-Gruppe über liquide Mittel in Höhe von 616 Millionen Euro (2014: 602 Millionen Euro).

Die Investitionsausgaben lagen 2015 mit 525 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahr (2014: 367 Millionen Euro). Schwerpunkt war der Ausbau der Lagerkapazitäten für die Vertriebsgesellschaften sowie Investitionen in Produktionsgebäude, technische Anlagen und Maschinen für die Produktionsgesellschaften. Hauptinvestition war der Wiederaufbau des Leiterplattenwerks der Würth Elektronik in Niedernhall nach dem Brand im Dezember 2014. Arnold Umformtechnik, Spezialist für Schrauben und Verbindungstechnik legte in Dörzbach den Grundstein für drei weitere Produktionshallen, die Würth Elektronik Eisos investierte in ein neues Logistikgebäude in Waldenburg. Im Juni 2016 eröffnet die Adolf Würth GmbH & Co. KG das neue Niederlassungs- und Bürogebäude am Standort Gaisbach. 550 Arbeitsplätze und 800 Quadratmeter Niederlassung finden darin ihren Platz.

„Unser Fokus liegt auf dem ausgewogenen Verhältnis von E-Business, Niederlassung und Direktvertrieb. Für 2016 plant die Würth-Gruppe einen Umsatz von 11,8 Milliarden Euro und rechnet mit einer angemessenen Steigerung des Betriebsergebnisses“, erklärt Robert Friedmann mit Blick in Richtung Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 14.04.2016, 16:15 Uhr
Würth

Überrascht Shopper mit Premium Pop-Up Stores

Mit der Eröffnung des ersten temporären Markenstores bei Breuninger in Stuttgart geht die Marke Würth im Einzelhandel neue Wege. Würth sieht sich als Garant für Qualität, Anwenderfreundlichkeit u... weiter...

Markus Kuhbach, Leiter der Division Holz bei Würth
Donnerstag, 19.11.2015, 12:22 Uhr
Würth

Schreinereien werden zu Montage-Betrieben

Handwerks-Unternehmen entwickeln sich immer mehr zu Montage-Betrieben. Dies beobachtet auch Markus Kuhbach, Leiter der Division Holz von Würth. „Wir merken am Beispiel unseres Konfigurators Möbelb... weiter...

Ähnliche News...

Umsatz 2010 zweistellig gestiegen
Montag, 09.05.2011, 11:15 Uhr
Würth

Umsatz 2010 zweistellig gestiegen

Alle Zeichen auf Wachstum: Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die Würth-Gruppe einen Umsatz von 8,6 Mrd. Euro. Im Vergleich zu 2009 ein Plus von 14,8 Prozent. Dabei war Deutschland der stärkste ... weiter...

Platziert erfolgreich Benchmark-Anleihe
Mittwoch, 11.05.2011, 12:31 Uhr
Würth

Platziert erfolgreich Benchmark-Anleihe

Würth hat über seine Finanzgesellschaft Würth Finance International B.V. mit Sitz in Amsterdam, Niederlande erfolgreich eine Anleihe über 500 Mio. Euro am Markt platziert. Die Anleihe läuft sieben ... weiter...

Umsatzrekord im ersten Halbjahr
Donnerstag, 07.07.2011, 11:10 Uhr
Würth

Umsatzrekord im ersten Halbjahr

Die Würth-Gruppe, die in ihrem Kerngeschäft Weltmarktführer im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial ist, hat das erste Halbjahr 2011 mit einem Gesamtumsatz von 4,78 Mrd. Euro abgeschlossen.... weiter...

Peilt zehn Milliarden Euro Umsatz an
Dienstag, 10.07.2012, 17:05 Uhr
Würth

Peilt zehn Milliarden Euro Umsatz an

Die Würth-Gruppe hat das erste Halbjahr 2012 mit einem Gesamtumsatz von 5,0 Milliarden Euro abgeschlossen. "Wir sind damit auf dem besten Weg, unser Umsatzziel von zehn Milliarden Euro in diesem J... weiter...

529 Berufsanfänger starten ihre Ausbildung
Montag, 10.09.2012, 10:30 Uhr
Würth

529 Berufsanfänger starten ihre Ausbildung

In den bundesweit 66 Gesellschaften der Würth-Gruppe haben 529 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung begonnen. Damit baut das Unternehmen die Anzahl der Ausbildungsplätze erneut aus und beschäftigt in De... weiter...

Montag, 27.05.2013, 17:10 Uhr
Würth

Rekordumsatz von fast 10 Mrd. Euro

Würth hat ein bewegtes Geschäftsjahr 2012 hinter sich. Das Umsatzziel in Höhe von 10 Mrd. Euro hat das Unternehmen knapp verfehlt, dennoch wurde mit 9,98 Mrd. Euro 2012 ein Rekordumsatz erzielt. ... weiter...

Donnerstag, 27.06.2013, 11:00 Uhr
Würth

Strukturiert die Konzernführung neu

Würth strafft Konzernführung: Nach der Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung McKinsey haben der Stiftungsaufsichtsrat und Beirat der Würth-Gruppe beschlossen, die Konzernführung von sieben au... weiter...

Donnerstag, 15.08.2013, 09:30 Uhr
Würth

Schwacher Halbjahresumsatz kostet Jobs

Die Mitarbeiterzahl der Würth-Gruppe ist im ersten Halbjahr 2013 auf 64.064 gesunken (Dezember 2012: 65.169). Die rückläufige Umsatzentwicklung machte einen weiteren Abbau der Mitarbeiterinnen u... weiter...

Freitag, 06.09.2013, 11:00 Uhr
Würth

321 Jugendliche steigen ins Berufsleben ein

In den 46 Gesellschaften der Würth-Gruppe haben in diesem Jahr 321 junge Leute ihre Ausbildung begonnen. Damit beschäftigt der Konzern in Deutschland insgesamt 1.336 Nachwuchskräfte in rund 50 Beru... weiter...

Reinhold Würth bei der Einweihung des neuen Werks in Russland.
Dienstag, 08.10.2013, 17:00 Uhr
Würth

Logistikzentrum in Russland eingeweiht

Würth Russland Moskau weihte an seinem 20-jährigen Firmenjubiläum den ersten eigenen Logistikkomplex der Würth-Gruppe auf russischem Territorium ein. Reinhold Würth, Stiftungsaufsichtsratsvorsitzen... weiter...

Montag, 04.11.2013, 07:43 Uhr
Würth

Stellt 29 ausländische IT-Experten ein

Die Würth-Gruppe stellt 29 IT-Spezialisten aus Spanien, Italien, Griechenland, Russland und Weißrussland ein. Die Mitarbeiter sind beim IT-Tochterunternehmen Comgroup GmbH angestellt und arbeite... weiter...

Freitag, 17.01.2014, 12:55 Uhr
Würth

Weniger Umsatz aber besseres Ergebnis

Die Würth-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2013 mit 9,74 Milliarden Euro einen geringeren Umsatz als im Vorjahr (2012: 9,98 Milliarden Euro). Das entspricht gemäß vorläufigem Jahresabschluss einem ... weiter...

Dienstag, 03.06.2014, 16:30 Uhr
Würth

Jugend forscht Finale 2014 in Künzelsau

Unter dem Motto „Verwirkliche Deine Idee!“ trat der deutsche Forschernachwuchs vom 29. Mai bis 1. Juni in Künzelsau zum Bundesfinale von Jugend forscht 2014 an: 209 Jungforscherinnen und Jungfors... weiter...

Montag, 20.04.2015, 10:24 Uhr
Würth

Reinhold Würth wird 80

Er führte eine kleine Schraubengroßhandlung zum Weltmarktführer im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Beschäftigt über 66.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Bau... weiter...

Mittwoch, 22.04.2015, 17:05 Uhr
Würth

Initiative Mittelstand zeichnet App aus

Seit 2004 verleiht die Initiative Mittelstand jedes Jahr im Rahmen der CeBIT den Innovationspreis-IT. Dieses  Jahr erhielt die Würth App bekam den „Best Of“-Preis in der Kategorie „Apps“. „... weiter...

Montag, 11.05.2015, 13:07 Uhr
Würth

„Süße“ Öko-Flasche

Schonender Umgang mit Rohstoffen und das Vermeiden schädlicher Abfälle: Mit der neuen Pumpsprühflasche „Eco“ wird Würth diesen Anforderungenin besonderer Weise gerecht: Sie kommt gänzlich ohne d... weiter...

Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe.
Dienstag, 19.05.2015, 15:45 Uhr
Würth

Weiter auf Wachstumskurs

Im ersten Tertial dieses Jahres stieg der Umsatz der Würth-Gruppe um acht Prozent. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Plus bei rund fünf Prozent. „Wir sind 2014 in der Würth-Gruppe mit 3,9 P... weiter...

Dienstag, 08.09.2015, 10:01 Uhr
Würth

Mehr Beratung in Sachen Beschläge

Da das Sortiment an Möbel- und Baubeschlägen (inklusive Licht) bei Würth kontinuierlich wächst, wird nun die permanente Vor-Ort Betreuung durch den Würth Außendienst zukünftig maßgeblich um eine ... weiter...

Markus Kuhbach, Leiter Division Holz bei Würth
Donnerstag, 12.11.2015, 11:01 Uhr
Würth

Weniger Betriebe, mehr Effizienz

Das Handwerk ist im Wandel. Das stellt auch die Firma Würth fest. Schließlich dürfte kein Unternehmen mehr Produkte ins Handwerk liefern. In Folge hat auch niemand die aktuellen Bedürfnisse der Tis... weiter...

Markus Kuhbach, Leiter der Division Holz bei Würth
Donnerstag, 19.11.2015, 12:22 Uhr
Würth

Schreinereien werden zu Montage-Betrieben

Handwerks-Unternehmen entwickeln sich immer mehr zu Montage-Betrieben. Dies beobachtet auch Markus Kuhbach, Leiter der Division Holz von Würth. „Wir merken am Beispiel unseres Konfigurators Möbelb... weiter...

Donnerstag, 14.04.2016, 16:15 Uhr
Würth

Überrascht Shopper mit Premium Pop-Up Stores

Mit der Eröffnung des ersten temporären Markenstores bei Breuninger in Stuttgart geht die Marke Würth im Einzelhandel neue Wege. Würth sieht sich als Garant für Qualität, Anwenderfreundlichkeit u... weiter...

Donnerstag, 19.05.2016, 10:48 Uhr
Würth

Erzielt mit elf Milliarden Euro Umsatzrekord

Elf Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete die Würth-Gruppe im Geschäftsjahr 2015 – ein Plus von 9,1 Prozent, der höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. „Wir haben 2015 einen Rekordumsatz ... weiter...

Prof. Reinhold Würth, Stiftungsaufsichtsvorsitzender der Würth-Gruppe mit Architekt Prof. Ludwig Wappner.
Dienstag, 21.06.2016, 13:03 Uhr
Würth

Neue Niederlassung eingeweiht

Mit einer Feier wurde am 13. Juni das neue Niederlassungs- und Verwaltungsgebäude der Adolf Würth GmbH & Co. KG eröffnet. Die Investitionssumme für den Neubau betrug 28,5 Millionen Euro. Die ... weiter...

Das Wucato-Team
Dienstag, 06.12.2016, 10:07 Uhr
Würth

Baut Online-Segment weiter aus

Würth stärkt den E-Business-Bereich und ist seit dem 1. Dezember 2016 mit einer eigenen B2B-Onlineplattform in Deutschland am Start. Bei Wucato handelt es sich um eine E-Procurement-Lösung und Onli... weiter...

Donnerstag, 05.01.2017, 08:00 Uhr
Würth

Ausgezeichnet für „Top Karrierechancen“

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG wurde mit dem Siegel „Top Karrierechancen“ von „Deutschland Test", einer Marke von der Zeitschrift „Focus Money", ausgezeichnet. Das Siegel attestiert Unternehmen... weiter...

Montag, 09.01.2017, 11:35 Uhr
Würth

Betriebsergebnis wuchs 2016 zweistellig

Erfolgreiches Jahr für Würth: Die Gruppe verzeichnet 2016 gemäß vorläufigem Konzernabschluss einen Umsatz von 11,8 Milliarden Euro (Vorjahr: 11,0 Milliarden Euro). Das ist ein Wach... weiter...

Dienstag, 21.02.2017, 11:15 Uhr
Würth

Eröffnet ersten Markenshop

Am 17.2.2017 eröffnete der Würth Family Store auf der Königsstraße in Stuttgart. Damit will das Unternehmen seine Bekanntheit im Bereich der Marke und als Arbeitgeber steigern. Auf einer Verka... weiter...

Freitag, 05.01.2018, 10:00 Uhr
Würth

Übernimmt Schmierstoffhersteller Liqui Moly

Die Würth-Gruppe hat die schwäbische Liqui Moly GmbH mit Sitz in Ulm übernommen und die Anteile des geschäftsführenden Gesellschafters Ernst Prost mit Wirkung zum 01. Januar 2018 übernommen. Dami... weiter...

Dienstag, 08.05.2018, 13:30 Uhr
Würth

Rekorde bei Umsatz und Betriebsergebnis

Würth verzeichnet Rekorde bei Umsatz und Betriebsergebnis: Der Umsatz im Geschäftsjahr 2017 beläuft sich auf 12,7 Mrd. Euro (Vorjahr: 11,8 Mrd. Euro) – ein Wachstum von 7,5 Prozent. Bereinigt um ... weiter...

Montag, 04.06.2018, 16:15 Uhr
Würth

US-Investitionen gestoppt

Im Zuge eines Interviews mit der „Bild am Sonntag“ hat sich der erfolgreiche Unternehmer Reinhold Würth auch zum Amerika-Geschäft des Mittelständlers geäußert. Obwohl die Künzelsauer jährlich 1,8... weiter...

Freitag, 03.08.2018, 12:15 Uhr
Würth

Unterstützt die „EuroSkills 2018“

Ende September finden in Budapest die „EuroSkills 2018“ statt. Die 6. Europameisterschaft der Berufe wird vom 26. bis 28. September im HUNGEXPO Budapest Fair Center ausgetragen. Würth ist offiziell... weiter...

Dienstag, 27.11.2018, 11:10 Uhr
Würth

Begrüßt den 600.000. Kunden

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG begeistert mit wegweisenden Vertriebs- und Logistiklösungen Kunden aus Handwerk, Bau und Industrie. Jetzt wurde der 600.000. Jubiläumskunden begrüßt.„Die persön... weiter...

Donnerstag, 20.12.2018, 06:22 Uhr
Würth

Stellt in Zukunft selbst Akku-Werkzeuge her

Zukünftig entwickelt und produziert Würth seine Akku-Maschinen selbst. Gemeinsam mit dem Unternehmen Techtronic Industries Co. Ltd. hat Würth ein Joint Venture gegründet. Das gemeinsame Unternehmen... weiter...

Mittwoch, 20.03.2019, 13:57 Uhr
Würth

Bester Online-Shop für Handwerker

Die „Internet World Business“ hat entschieden: Der Würth Online-Shop hat sich unter 245 Bewerbern bei der diesjährigen Verleihung des „Internet World Business Shop Awards“ durchgesetzt. In der Ka... weiter...

Dienstag, 09.07.2019, 11:03 Uhr
Würth

Weltweite Spendenaktion bringt 120.000 Euro

Im Rahmen einer weltweiten Mitreiseaktion hatten Würth Kunden die Möglichkeit, die limitierten Sondereditionen eines Werkzeugsets und eines Ratschenschlüsselsets zu erwerben. Für jedes verkaufte ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos