Mittwoch, 11.05.2016, 11:10 Uhr Pfleiderer

215,5 Mio. Euro im ersten Quartal 2016

Der Umsatz der Pfleiderer Grajewo-Gruppe stieg im ersten Quartal 2016 auf 215,5 Mio. Euro nach 96,2 Mio. Euro im ersten Quartal 2015. Der Anstieg ist auf die Erstkonsolidierung der westeuropäischen Aktivitäten ab dem Stichtag 19. Januar 2016 nach der Übernahme der deutschen Pfleiderer GmbH zurückzuführen. Für den gesamten Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2016 errechnet sich ein Umsatz der Gruppe von 246,3 Mio. Euro.

Das um nicht nachhaltige Effekte bereinigte nachhaltige EBITDA entwickelte sich mit 33,9 Mio. Euro gut und konnte mit einer Marge von 13,8 Prozent des Umsatzes die ursprünglichen Erwartungen für den Berichtszeitraum leicht übertreffen. Auch wenn mehrere nicht nachhaltige Einflussfaktoren das ausgewiesene EBITDA belasteten, stieg es dennoch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 12,5 Mio. Euro auf 19,3 Mio. Euro. Die Gruppe erzielte im ersten Quartal 2016 einen Gewinn nach Steuern von 4,3 Mio. Euro.

Im Januar 2016 hat die Pfleiderer Grajewo-Gruppe die rechtliche und finanzielle Integration der ost- und westeuropäischen Unternehmen erfolgreich abgeschlossen. So entstand „One Pfleiderer“, eine Gruppe, die über eine breite Palette von diversifizierten Produkten in einem schnell wachsenden Markt im Herzen Europas verfügt. Derzeit konzentriert sich Pfleiderer auf die organisatorische und betriebliche Integration der ost- und westeuropäischen Aktivitäten, um die Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen innerhalb der Gruppe zu fördern und die Potenziale für weitere Synergien aus der Zusammenlegung gemeinsamer Geschäftsaktivitäten voll auszuschöpfen. In diesem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, dass mehrere nicht nachhaltige Faktoren im Zuge der Übernahme der Pfleiderer GmbH das Ergebnis im ersten Quartal belasteten.

„Aufgrund der Entwicklung hin zu ,One Pfleiderer’ sind die operative Entwicklung und die Bilanz der Pfleiderer Grajewo-Gruppe mit dem Berichtszeitraum des Vorjahres nur sehr eingeschränkt vergleichbar. Aus operativer Sicht entwickelte sich jedoch das erste Quartal 2016 zufriedenstellend“, sagte Michael Wolff, Vorstandsvorsitzender der Pfleiderer-Gruppe. „Mehrere nicht nachhaltige Effekte haben das Ergebnis belastet, unter anderem infolge der Erstkonsolidierung der übernommenen Pfleiderer GmbH, was auf bilanztechnische Effekte zurückzuführen ist. Wir sind auf gutem Wege und erwarten für das Gesamtjahr einen Anstieg des nachhaltigen EBITDA im unteren zweistelligen Prozentbereich“, fügte er hinzu.

Alle Produkte der Gruppe trugen zum Umsatzwachstum bei, insbesondere Mehrwertprodukte wie HPL und direktbeschichtete Dekorplatten. In Westeuropa ist die positive Umsatzentwicklung in erster Linie auf höhere Volumina in allen Segmenten zurückzuführen. Trotz des anhaltenden leichten Rückgangs der Verkaufspreise – vor allem aufgrund niedriger Kosten für die Materialbeschaffung – stieg im ersten Quartal 2016 der Umsatz in den westeuropäischen Märkten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent.

Die Gesamtentwicklung in den osteuropäischen Segmenten war weniger positiv. In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2016 ging der Umsatz von 96,2 Mio. Euro auf 86,3 Mio. Euro zurück (einschließlich konzerninterner Umsätze). Die Ertragslage war vorrangig durch einen negativen Währungseffekt in Höhe von 3,5 Mio. Euro, Umsatzrückgänge bei HDF- und MDF-Platten im Werk Grajewo sowie durch den Preisdruck durch den Import von Spanplatten aus Weißrussland und der Ukraine geprägt.

„Die verfügbaren Kapazitäten bei unseren wichtigsten Produktlinien waren fast vollständig ausgelastet, sodass wir eine effiziente Verteilung der Fixkosten erreichen konnten. Durch die Optimierung unseres Produktmixes planen wir eine Steigerung des Umsatzes mit margenstarken Mehrwertprodukten. Dies sollte uns vor einem intensiven Preiswettbewerb schützen“, so Wolff. „Nahezu alle unsere Kundengruppen verlangen nach komplexen und hochwertigen Qualitätsprodukten. Daher sind wir davon überzeugt, dass unsere Strategie die weitere positive Ergebnisentwicklung unterstützen wird. Die Marktentwicklung wird maßgeblich vom Wachstum der einzelnen Volkswirtschaften beeinflusst, und der Markt für baunahe Produkte in der DACH-Region und in Polen bietet einen positiven Ausblick“, fügte er hinzu.

Für das Jahr 2016 plant die Gruppe zur Reduzierung künftiger Marktrisiken mehrere Investitionen, zum Beispiel in individuelle Rückwandlösungen im Werk Grajewo für die Einführung von weiteren lackierten, geschliffenen und kundenspezifischen Produktvarianten. Eine weitere Investition ist die „Arbeitsplattenlinie“ im Werk Wieruszow, wo eine neue Pressenstraße einen verbesserten Produktionsprozess und somit eine Steigerung des Umsatzes ermöglicht. Damit stärkt Pfleiderer die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt für Arbeitsplatten.

Hauptziel für 2016 sind die weitere Integration und Vereinheitlichung der Prozesse zur Beschleunigung wichtiger operativer Projekte wie der ersten integrierten Produktkollektion („One Collection“), der einheitlichen Anwendung von SAP im gesamten Konzern als Teil des übergeordneten Projekts „One Pfleiderer“ und die Realisierung von Effizienzsteigerungen. Darüber hinaus wird für den verstärkten Einsatz junger Talente aus Polen eine neue F&E-Abteilung in Wieruszow geschaffen.

Am 21. März 2016 hat der Vorstand für das Geschäftsjahr 2015 eine Dividendenzahlung in einer Gesamthöhe von 64.701.007 PLN (entspricht 15.194.807 Euro auf der Grundlage des Wechselkurses zum Zeitpunkt des Vorschlags) vorgeschlagen, was einer Dividende von 1,00 PLN pro Aktie entspricht.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Massiver Kapitalschnitt geplant
Dienstag, 26.04.2011, 12:55 Uhr
Pfleiderer

Massiver Kapitalschnitt geplant

Im Rahmen eines sogenannten "Posting" an seine Gläubiger hat Pfleiderer die vorläufigen Vertragswerke für die finanzielle Restrukturierung verschickt. Dieses sieht einen Forderungsverzicht der Gläu... weiter...

Schlechtes Ergebnis trotz Umsatzplus
Freitag, 10.06.2011, 15:15 Uhr
Pfleiderer

Schlechtes Ergebnis trotz Umsatzplus

Im Geschäftsjahr 2010 verzeichnete Pfleiderer einen Umsatzanstieg im Konzern von acht Prozent auf 1.493 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr. Das Konzernergebnis nach Steuern war durch hohe Aufwendun... weiter...

Sozialplan für Nidda steht
Donnerstag, 08.09.2011, 12:57 Uhr
Pfleiderer

Sozialplan für Nidda steht

Pfleiderer hat sich mit dem Betriebsrat auf einen Sozialplan für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des stillgelegten Produktionsstandorts Nidda geeinigt. Dieser sieht den Wechsel der bisherigen... weiter...

Kawohl komplettiert den Aufsichtsrat
Mittwoch, 21.09.2011, 13:45 Uhr
Pfleiderer

Kawohl komplettiert den Aufsichtsrat

Die Pfleiderer AG hat die Neuordnung des Aufsichtsrats abgeschlossen. Für das zum 31. August 2011 ausgeschiedene Aufsichtsratsmitglied Hanno C. Fiedler wurde auf Antrag von Vorstand und Aufsichtsra... weiter...

Will Freigabeantrag neu stellen
Mittwoch, 25.01.2012, 16:00 Uhr
Pfleiderer

Will Freigabeantrag neu stellen

Die Pfleiderer AG mit Sitz in Neumarkt hat den im vergangenen Jahr gestellten Freigabeantrag beim Oberlandesgericht Nürnberg im Hinblick auf die Aktionärsklagen gegen die Beschlüsse der außerordent... weiter...

Spannt sich vor Initiative HolzProKlima
Dienstag, 21.02.2012, 19:00 Uhr
Pfleiderer

Spannt sich vor Initiative HolzProKlima

Rund 105 Mio. Tonnen Kohlenstoffdioxid werden jährlich durch den Einsatz von Holzprodukten allein in Deutschland vermieden. Damit tragen Holzprodukte durch die Speicherung von Kohlenstoff, die Subs... weiter...

Unterstützt Initiative HolzProKlima
Freitag, 02.03.2012, 14:14 Uhr
Pfleiderer

Unterstützt Initiative HolzProKlima

Rund 105 Mio. Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) werden durch den Einsatz von Holzprodukten jährlich allein in Deutschland vermieden. Doch während die positive Wirkung des Waldes auf das Klima allgemei... weiter...

Vergleich zur Rettung geplatzt
Freitag, 16.03.2012, 13:30 Uhr
Pfleiderer

Vergleich zur Rettung geplatzt

Bei einem Rechtsstreit um die dringend nötige Sanierung des Oberpfälzer Holzverarbeiters Pfleiderer ist ein Vergleich in letzter Minute geplatzt. Wie ein Sprecher der von der Insolvenz bedrohten Pf... weiter...

Jetzt auch die Holländer betroffen
Freitag, 20.04.2012, 16:41 Uhr
Pfleiderer

Jetzt auch die Holländer betroffen

Die Geschäftsführung der Pfleiderer Finance B.V. hat heute beim Insolvenzgericht Zwolle, Niederlande, Insolvenzantrag (surseance van betaling) gestellt. Der Grund: Die Pfleiderer Finance B.V. hatte... weiter...

Erfolgreiches "Azubi-Camp"
Dienstag, 11.09.2012, 12:00 Uhr
Pfleiderer

Erfolgreiches "Azubi-Camp"

Am 3. September starteten 57 Auszubildende ihre Berufsausbildung an allen Standorten des Holzwerkstoffherstellers Pfleiderer in Neumarkt (Unternehmenssitz), Leutkirch, Arnsberg, Gütersloh und Barut... weiter...

Insolvenzplan ist genehmigt
Mittwoch, 12.09.2012, 18:55 Uhr
Pfleiderer

Insolvenzplan ist genehmigt

Im Insolvenzplanverfahren der Pfleiderer AG haben die Verfahrensbeteiligten (Gläubiger und Aktionäre) heute bei dem vom Gericht in Düsseldorf angesetzten Erörterungs- und Abstimmungstermins dem vom... weiter...

Verkauft Pergo an Mohawk Industries
Dienstag, 30.10.2012, 08:00 Uhr
Pfleiderer

Verkauft Pergo an Mohawk Industries

Die Pfleiderer AG hat eine Vereinbarung mit Mohawk Industries, Inc. über den Verkauf von Pergo unterzeichnet. Pergo gehört zu den führenden Laminatbodenherstellern der Welt mit Standorten in Schwed... weiter...

Vergibt Großauftrag an Dieffenbacher
Dienstag, 27.11.2012, 13:25 Uhr
Pfleiderer

Vergibt Großauftrag an Dieffenbacher

Der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer hat den Auftrag zur Lieferung einer neuen Spanplattenanlage an die Dieffenbacher-Gruppe vergeben. Die Anlage soll im Zuge der Modernisierung und Erweiterung d... weiter...

Sanierung erfolgreich abgeschlossen
Dienstag, 27.11.2012, 13:55 Uhr
Pfleiderer

Sanierung erfolgreich abgeschlossen

Das Amtsgericht Düsseldorf hat heute die am 12. September von der Gläubigerversammlung beschlossenen Kapitalmaßnahmen - die Herabsetzung des Grundkapitals der Pfleiderer AG auf Null und die anschli... weiter...

Wechsel auf zwei Spitzenpositionen
Montag, 17.12.2012, 17:30 Uhr
Pfleiderer

Wechsel auf zwei Spitzenpositionen

Der Aufsichtsrat der Pfleiderer AG hat Michael Wolff mit Wirkung zum 1. Januar 2013 in den Vorstand berufen und zum Sprecher des Gremiums ernannt. Neuer Finanzvorstand der Gesellschaft wird Richard... weiter...

Kooperiert zukünftig mit Ostermann
Mittwoch, 06.02.2013, 16:30 Uhr
Pfleiderer

Kooperiert zukünftig mit Ostermann

Nach seiner Neustrukturierung präsentierte Pfleiderer auf der "Bau" in München die erste neue Kollektion. Gleichzeitig gab das Unternehmen dort auch die Kooperation mit dem Bocholter Kantenspeziali... weiter...

Plant Umwandlung der Rechtsform in GmbH
Freitag, 22.02.2013, 13:30 Uhr
Pfleiderer

Plant Umwandlung der Rechtsform in GmbH

Pfleiderer hat die Umwandlung seiner Rechtsform von einer Aktiengesellschaft in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung beschlossen. Nach der finanziellen Sanierung und strategischen Ausrichtung... weiter...

Stefan Zinn hat mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Bereich Industrie im Business Center Westeuropa der Pfleiderer-Gruppe übernommen.
Mittwoch, 15.05.2013, 11:20 Uhr
Pfleiderer

Stefan Zinn neuer Vertriebsleiter

Hat mit sofortiger Wirkung die Vertriebsleitung für den Bereich Industrie im Business Center Westeuropa der Pfleiderer-Gruppe übernommen: Stefan Zinn (48). Er verfügt über langjährige Erfahrungen i... weiter...

Mit rund 2.000 Quadratmetern Nut- und Federplatten hilft Pfleiderer den Gemeinden Kamern und Schönfeld dabei, ihre
Bungalowsiedlungen und Campingplätze wiederherzustellen.
Montag, 11.11.2013, 07:00 Uhr
Pfleiderer

Unterstützt weiterhin Hochwasseropfern

Bereits direkt nach der Hochwasserkatastrophe, von der weite Teile Deutschlands betroffen waren, hatte der Pfleiderer Materialspenden bereitgestellt. So konnten Menschen, deren Häuser vom Hochwa... weiter...

Montag, 16.12.2013, 11:00 Uhr
Pfleiderer

Wechsel im Aufsichtsrat

Im Aufsichtsrat von Pfleiderer ist es zu einer Veränderung auf der Arbeitnehmerseite gekommen. Wolfgang Rohde, langjähriges Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, legte s... weiter...

Donnerstag, 09.01.2014, 11:11 Uhr
Pfleiderer

Verstärkung in der Geschäftsführung

Die Geschäftsführung des europäischen Holzwerkstoffherstellers Pfleiderer GmbH wird verstärkt: Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat Herrn Dr. Gerd Schubert (53) mit Wirkung zum 1. März 2014 zum ne... weiter...

Dienstag, 22.07.2014, 14:00 Uhr
Pfleiderer

Neue Strategien sollen den Erfolg sichern

Die stürmischen Zeiten liegen hinter dem Holzwerkstoffspezialisten – Pfleiderer befindet sich nach umfangreichen Umstrukturierungen wieder in ruhigen Gewässern und schaut nach vorne. Nun soll mit d... weiter...

Mittwoch, 18.03.2015, 14:13 Uhr
Pfleiderer

„Blauer Engel“ für „LivingBoard“

Pfleiderer ist erneut mit dem „Blauen Engel" ausgezeichnet worden: Neben „DecoBoard P2 ZU“ dürfen nun auch verschiedene Varianten seiner formaldehydfrei verleimten „LivingBoard“ das begehrte Umw... weiter...

Montag, 30.03.2015, 11:30 Uhr
Pfleiderer

Erfolgreiches Geschäftsjahr

Die Pfleiderer Gruppe konnte das Geschäftsjahr 2014 erfolgreich abschließen. So erhöhte sich der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um 3,9 Prozent auf 960 Millionen Euro. Beide Geschäftsbereich... weiter...

Dienstag, 02.06.2015, 08:15 Uhr
Pfleiderer

Gewinnt „Architects Partner Award"

Zum fünften Mal in Folge ist Pfleiderer mit dem begehrten „Architects Partner Award (APA)" ausgezeichnet worden. Damit ehrt die Architekturzeitschrift „AIT" zusammen mit „xia – intelligente archite... weiter...

Dienstag, 29.09.2015, 15:45 Uhr
Pfleiderer

Steigt Investor Atlantik aus?

Pfleiderer befindet sich auf einem soliden Kurs und konnte im ersten Halbjahr 2015 leicht wachsen. Nun plant das Unternehmen die Fusion von Pfleiderer Grajewo mit der GmbH. Dabei soll die polnis... weiter...

Freitag, 23.10.2015, 10:01 Uhr
Pfleiderer

Grajewo verschiebt geplanten re-IPO

Das Management der Pfleiderer Grajewo S.A. hat beschlossen, den geplanten re-IPO aufgrund widriger und volatiler Marktverhältnisse zu verschieben. Im Rahmen des angestrebten re-IPO sollten neue ... weiter...

Freitag, 04.12.2015, 11:30 Uhr
Pfleiderer

Nach drei Jahren Rückkehr an die Börse

Die Pfleiderer GmbH wurde heute darüber informiert, dass Pfleiderer Grajewo S.A. („Pfleiderer Grajewo“) ihr Bookbuilding-Verfahren erfolgreich abgeschlossen hat. Damit wurde die Voraussetzung für e... weiter...

Mittwoch, 11.05.2016, 11:10 Uhr
Pfleiderer

215,5 Mio. Euro im ersten Quartal 2016

Der Umsatz der Pfleiderer Grajewo-Gruppe stieg im ersten Quartal 2016 auf 215,5 Mio. Euro nach 96,2 Mio. Euro im ersten Quartal 2015. Der Anstieg ist auf die Erstkonsolidierung der westeuropäisch... weiter...

Dienstag, 21.03.2017, 13:09 Uhr
Pfleiderer

Umsatz zurückgegangen, Marge gestiegen

Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die Pfleiderer Group, laut vorläufigen Geschäftszahlen, einen konsolidierten Konzernumsatz von circa 960 Mio. Euro. Der Umsatzrückgang um 2,4 Prozent im Verg... weiter...

Mittwoch, 28.02.2018, 16:53 Uhr
Pfleiderer

Wechsel im Finanzvorstand

Gestern hat der Aufsichtsrat der Pfleiderer Group Dr. Nico Reiner zum neuen Vorstandsmitglied und Finanzvorstand bestellt. Er wird sein Amt am 1. April 2018 antreten. Damit löst er Richard Mayer ... weiter...

Mittwoch, 11.04.2018, 09:30 Uhr
Pfleiderer

Umsatz-Milliarde erreicht

Die Pfleiderer Group schloss das Jahr 2017 mit einem starken Ergebnis ab. Der erzielte Konzernumsatz stieg im Jahresvergleich um 4,8 Prozent auf 1.006 Mio. Euro und das operative Ergebnis (EBITDA... weiter...

Michael Scheller, Global Director Product Marketing bei Pfleiderer, nahm die Auszeichnung in Berlin stellvertretend für die gesamte Pfleiderer Gruppe entgegen
Donnerstag, 05.07.2018, 16:22 Uhr
Pfleiderer

Ist ein echter „Winner“

Der Holzwerkstoffspezialist Pfleiderer wurde für seine herausragende Markenstrategie mit einem „German Brand Award“ im Bereich „Industry Excellence in Branding“ mit einem „Winner“ in der Kategori... weiter...

Mittwoch, 14.11.2018, 13:01 Uhr
Pfleiderer

Steigert EBITDA um 17 Prozent

Der konsolidierte Umsatz der Pfleiderer Gruppe stieg im dritten Quartal 2018 um 8,8 Prozent auf 266,5 Mio. Euro. Das Umsatzwachstum wurde durch höhere Preise für verkaufte Produkte, höhere Verkau... weiter...

Montag, 04.02.2019, 13:45 Uhr
Pfleiderer

Vertriebsleitung neu aufgestellt

Stefan Zinn hat zum Jahresbeginn die Vertriebsleitung für den Bereich Core West – Handel, Industrie, Construction – sowie die Exportaktivitäten bei Pfleiderer übernommen. Als Managing Director C... weiter...

Dr. Frank Herrmann (links) und Stefan Zinn.
Montag, 25.03.2019, 13:10 Uhr
Pfleiderer

Verstärkt den Vorstand

Die Pfleiderer S.A. baut ihren Vorstand aus. So wird Dr. Frank Herrmann ab dem  1. Mai 2019 als Chief Operating Officer (COO) zu Pfleiderer wechseln. Stefan Zinn, der seit Anfang des Ja... weiter...

Mittwoch, 10.04.2019, 09:56 Uhr
Pfleiderer

Umsatz um 5,6 Prozent gewachsen

Erfolgreiches Jahr für die Pfleiderer Gruppe: Der konsolidierte Umsatz des Holzwerkstoffspezialisten stieg 2018 um 5,6 Prozent auf 1.062,5 Mio. Euro. Dabei resultierte das Umsatzwachstum aus höhe... weiter...

Mittwoch, 10.04.2019, 10:05 Uhr
Pfleiderer

Revenue up 5.6 percent

Successful year for the Pfleiderer Group: Consolidated sales of the engineered wood specialist rose by 5.6 percent to 1,062.5 million euros in 2018. Sales growth resulted from higher prices and ... weiter...

Donnerstag, 19.09.2019, 10:36 Uhr
Pfleiderer

Minderheitsaktionäre müssen raus

Die Volantis Bidco B.V., mit Sitz in Amsterdam, will in Abstimmung mit der Atlantik S.A. (Luxemburg) die von den anderen Aktionären gehaltenen 5.048.615 Mio Pfleiderer-Aktien, die 7,80 Prozent d... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos