Mittwoch, 11.05.2016, 10:15 Uhr Weinig

Gregor Baumbusch und Wolfgang Pöschl im Exklusiv-Interview

möbelfertigung: Gibt es noch Lücken im Sortiment, die geschlossen werden müssen, um dem Kunden Gesamtlösungen bieten zu können? Wenn ja: welche?

Gregor Baumbusch: Es sind weniger Sortimentslücken – hier sind wir sehr gut aufgestellt. Ein Thema, an dem wir intensiv dran sind, ist die durchgängige Verkettung und Vernetzung, denn gerade im Projektgeschäft ist dies gefragt. Die Maschinen für sich genommen sind alle ausgezeichnete Stand-alone­Lösungen und jetzt geht es darum, bei der Software und beim Handling eine Durchgängigkeit durch das gesamte Portfolio zu erhalten.
Benutzeroberflächen wurden beispielsweise bereits angeglichen, wir vereinheitlichen aktuell die dahinterliegenden Hochsprachen, wollen eine hardwareunabhängige Systemlandschaft schaffen.
Und auch hier ist der Service wichtig: weniger die schnelle Hilfe, wenn eine Maschine steht, als unser Angebot, einen proaktiven Service zu betreiben mit der Auswertung von Maschinendaten, der Analyse von Komponenten und Ähnlichem.
Auch der Webshop hat eine zunehmende Bedeutung: Kunden können sich hier immer umfassender über die Maschinen informieren und sogar Ersatzteile direkt ordern.

möbelfertigung: In der Massivholzbearbeitung hat Weinig die Nase vorn – wie lässt sich Holz-Her noch besser positionieren?

Wolfgang Pöschl: Anders als bei Weinig im Massivholz ist der Marktanteil im Bereich der Holzwerkstoffe für uns geringer. Und auch im Vergleich mit den großen europäischen Marktbegleitern hat Holz-Her einen geringeren Marktanteil. Darum können wir hier über den Marktanteil eine gewisse Dynamik erzeugen. Und das erreichen wir, indem wir die neue Vertriebs- und Marketingstrategie konsequent umsetzen sowie die etablierte Struktur aus dem Massivholzbereich nutzen, um darüber auch Holz-Her noch bekannter zu machen.
Was auf dem Markt mittlerweile deutlich wahrgenommen wird, sind die Produktneuentwicklungen bei Holz-Her, die wir gezielt vorantreiben. Sowohl auf der „Ligna“ 2015 hatte Holz-Her viel Neues zu bieten als auch jetzt auf der „Holz-Handwerk“.
Man nehme nur die „NIR“-Technologie: Damit stellen wir Handwerksunternehmen eine Nullfugenqualität mit Laserkanten zur Verfügung, die bis dato nur Industrieunternehmen vorbehalten war. Ein Riesenpotenzial bietet bei Holz-Her die Servicequalität – auch an dieser Schraube drehen wir.
Grundsätzlich sind wir mit der Performance von Holz-Her außerordentlich zufrieden: Bei der Übernahme vor sechs Jahren gab es dort im Rumpfgeschäftsjahr mit Maschinen einen Umsatz von 37 Mio. Euro – mittlerweile sind es 75 Mio. Euro.

Das komplette Interview lesen Sie in der „möbelfertigung 3/2016“, die am 17. Mai erscheint. Einige Tage vorher erscheint wie gewohnt das komplette Heft als E-Magazine.

Weitere Topthemen der umfangreichen Ausgabe: Das exklusive Gipfeltreffen auf der Zugspitze, bei dem Branchenleader auf 1.600 Meter Höhe diskutierten, Nachbericht des Rehau Kantensymposiums, wie Ehring Markenmöbel seine Produkte im eigenen Online-Shop vermarktet, die große Biesse-Party anlässlich des runden Geburtstages von Gründer Giancarlo Selci, wie Mauser Sitzkultur mit einem neuen ERP-System seine große Variantenvielfalt beherrscht, SCM Group CEO Andrea Aureli über die strategische Ausrichtung der Gruppe, warum Goosens Kastenmöbel in eine Losgröße 1-Anlage von Ima investierte, wie Sachsens Vorzeigebetriebe Maja, Sachsen Küchen und die Deutschen Werkstätten fertigen, weswegen die „ZOW“ doch am angestammten Termin festhält, der große „Holz-Handwerk“-Nachbericht mit Produktneuheiten von über 70 Herstellern, die Nachlese zum Design-Treffpunkt „Zona Tortona“ in Mailand, eine Vorschau zur „Xylexpo“ – und vieles mehr!


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Erneute Investition in China
Montag, 21.11.2011, 16:01 Uhr
Weinig

Erneute Investition in China

Weinig baut sein chinesisches Werk aus. In Yantai, Provinz Shandong, baute der Anlagen- und Maschinenspezialist die Produktionsfläche seines Werks um rund 800 gm auf nunmehr insgesamt 12.000 qm aus... weiter...

Thementage hielten Antworten bereit
Dienstag, 13.12.2011, 14:05 Uhr
Weinig

Thementage hielten Antworten bereit

Zukünftige Herausforderungen und Chancen für die Massivholz verarbeitende Industrie und das Handwerk standen im Fokus der Weinig Thementage vom 15. bis 17. November. Insgesamt über 300 Fachleute in... weiter...

60 Jahre "Expocenter“
Montag, 05.11.2012, 16:33 Uhr
Weinig

60 Jahre "Expocenter“

In diesem Jahr blickt Weinig auf ein Ereignis zurück, das untrennbar mit dem rasanten Aufstieg des Unternehmens nach dem zweiten Weltkrieg verbunden ist: die Gründung des „Expocenter“. Mit der Daue... weiter...

Bündelt Keilzinken-Kompetenz in Alfeld
Freitag, 01.03.2013, 13:00 Uhr
Weinig

Bündelt Keilzinken-Kompetenz in Alfeld

Die zu Weinig gehörende NKT Holzoptimierung GmbH aus Eppingen verlagert ihren Standort nach Alfeld an der Leine. Im dortigen Werk von Grecon Dimter Nord ist bisher schon der überwiegende Teil der W... weiter...

Georg Sörnsen von Sörnsen Holzleisten (ganz links) nimmt symbolisch die Jubiläumsmaschine auf dem Weinig Sommerfest entgegen
Montag, 16.09.2013, 12:30 Uhr
Weinig

35.000 Maschinen auf Taktband der Montage 1

1970 war Weinig der Pionier bei der Bandmontage von Maschinen für die Massivholzbearbeitung. Der Großteil der Produktion erfolgt bis heute auf dem Taktband der Montage 1. Jetzt wurde auf dieser ... weiter...

Der am 10. September in Buenos Aires zum neuen IOC-Präsidenten gewählte Dr. Thomas Bach bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der Weinig AG.
Mittwoch, 25.09.2013, 12:00 Uhr
Weinig

Dr. Bach behält Aufsichtsratsvorsitz

Der am 10. September in Buenos Aires zum neuen IOC-Präsidenten gewählte Dr. Thomas Bach bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der Weinig AG. Es wird die einzige Spitzenposition in der Wirtschaft sein,... weiter...

Freitag, 11.10.2013, 15:30 Uhr
Weinig

Führungsteam bleibt bis 2018 unverändert

Auf seiner konstituierenden Sitzung hat der Weinig Aufsichtsrat am 8. Oktober die Spitze des Unternehmens im Amt bestätigt. Zunächst berief das oberste Gremium des führenden Technologieanbieters ... weiter...

Donnerstag, 31.10.2013, 16:00 Uhr
Weinig

„Thementag Profilieren“ gut besucht

Rund 100 Kunden aus ganz Europa nutzten die Einladung des – nach eigenen Angaben – Weltmarktführers bei Maschinen und Anlagen zur Massivholzbearbeitung zum „Thementag Profilieren“ am 22. Oktober,... weiter...

Donnerstag, 02.01.2014, 10:15 Uhr
Weinig

NKT Holzoptimierung jetzt mit neuem Namen

Die zur Weinig AG gehörende NKT Holzoptimierung GmbH & Co. KG firmiert jetzt unter dem Namen Weinig Grecon GmbH & Co. KG. Mit der Umbenennung schließt Weinig die Integration des Spezialis... weiter...

Freitag, 11.04.2014, 11:50 Uhr
Weinig

Stephan Weber aus Vorstand ausgeschieden

Wie der Aufsichtsrat der Michael Weinig AG gestern Abend mitteilte, ist Stephan Weber als Vorstand Vertrieb ausgeschieden. Wolfgang Pöschl, Vorsitzender des Vorstandes, übernimmt seine Aufgaben b... weiter...

Mittwoch, 29.10.2014, 11:55 Uhr
Weinig

Luxscan-Werk erweitert

Weinig hat seine Kapazitäten im Produktbereich Zuschnittoptimierung deutlich erweitert. Durch den Ausbau des Scanner-Werks in Luxemburg wurde die Produktionsfläche beim Tochterunternehmen Luxscan... weiter...

Montag, 14.12.2015, 16:30 Uhr
Weinig

Dr. Ralf Köster neu im Aufsichtsrat

Eine hervorragende Geschäftsentwicklung verzeichnet die Michael Weinig AG im Jahr 2015. Dies gab Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl auf der 100. Aufsichtsratssitzung des Unternehmens bekannt, ... weiter...

Dienstag, 31.05.2016, 07:45 Uhr
Weinig

Pascal Rénevier übernimmt bei Weinig Grecon

Mit Wirkung zum ersten Mai hat Pascal Rénevier die Geschäftsleitung der Weinig Grecon GmbH & Co. KG mit Sitz in Alfeld übernommen. Zusätzlich verantwortet der 53-jährige auch den Produktberei... weiter...

Dienstag, 07.06.2016, 15:55 Uhr
Weinig

Steigert das Geschäft mit Gebrauchtmaschinen

Weinig Maschinen sind bekannt für ihre überragende Langzeitqualität. Auch im gebrauchten Zustand genießen sie deshalb eine große Wertschätzung. Als günstige Einstiegsmaschinen sind sie bei Neu- u... weiter...

Helfen macht Freude: Weinig Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl (ganz links) und Klaus Müller, Leiter Marketing Kommunikation, übergeben symbolisch den Scheck an Tanja Korn (Referentin Unternehmenskooperationen) und Elke Tesarczyk (Leiterin Marketing) von SOS-Kinderdorf e.V.
Mittwoch, 25.01.2017, 16:00 Uhr
Weinig

Spendet 12.000 Euro für SOS-Kinderdorf

Seit vielen Jahren engagiert sich die Weinig AG für den SOS-Kinderdorf e.V. Bei der jüngsten Spendenaktion kamen stolze 12.000 Euro zusammen. Vorstandsvorsitzender Wolfgang Pöschl und Klaus Mülle... weiter...

Donnerstag, 04.01.2018, 14:03 Uhr
Weinig

Großinvestition in Nürtingen

Zehn Millionen Euro für weiteres Wachstum: Am Holz-Her Standort Nürtingen, wo Verwaltung und Service der Weinig-Gruppentochter ihren Sitz haben, entsteht ein neuer Gebäudekomplex. Hierfür zieht H... weiter...

Montag, 09.08.2021, 09:17 Uhr
Weinig

Unternehmenstochter Raimann zieht um

Im letzten Jahr war die Verlagerung der Weinig Tochter Raimann von Freiburg nach Illertissen im Gespräch. Jetzt ist klar, Raimann bleibt in Freiburg – und bekommt Ende des Jahres neue, moderne Rä... weiter...

Holz-Her in Voitsberg
Donnerstag, 13.01.2022, 12:01 Uhr
Weinig

Investiert umfassend in Holz-Her

Stolze 15 Millionen Euro investiert die Weinig Gruppe in seine Holzwerkstoff-Division und fördert so sein Tochterunternehmen Holz-Her. Die seit 2010 zur Gruppe gehörende Firma begann 2019 an ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos