Freitag, 06.05.2016, 08:00 Uhr Inter Link

Investiert ins Werk in Brasilien

Inter Link nimmt erneut Geld in die Hand, um in die Leistungsfähigkeit des brasilianischen Werks zu investieren. Den Start machte im laufenden Jahr eine Investition in eine High-Tech-Bohrmaschine, welche die beiden bisher eingesetzten Geräte ersetzt. Wo bislang vier Mitarbeiter durch Zuarbeiten zu den alten Maschinen gebunden waren, kann nun ein einzelner Mitarbeiter die neue Bohrmaschine bedienen - bei gleichzeitiger Verdopplung der Produktion.

Darüber hinaus fließen Investitionen in die Lagerkapazitäten. Im französischen Straßburg wurde ein neues modernes Lager geschaffen, mit dem das internationale Unternehmen seine Stellfläche verdreifacht hat - für nunmehr 400.000 Möbel. Mit der vergrößerten Fläche kann der Mitnahmemöbelspezialist die produzierte Ware termingenau zwischenlagern, bevor sie mithilfe modernster Logistik an die Kunden ausgeliefert wird.

Ähnliche News...

Freitag, 06.05.2016, 08:00 Uhr
Inter Link

Investiert ins Werk in Brasilien

Inter Link nimmt erneut Geld in die Hand, um in die Leistungsfähigkeit des brasilianischen Werks zu investieren. Den Start machte im laufenden Jahr eine Investition in eine High-Tech-Bohrmaschi... weiter...

Freitag, 06.05.2016, 08:00 Uhr
Inter Link

Investiert ins Werk in Brasilien

Inter Link nimmt erneut Geld in die Hand, um in die Leistungsfähigkeit des brasilianischen Werks zu investieren. Den Start machte im laufenden Jahr eine Investition in eine High-Tech-Bohrmaschi... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos