Donnerstag, 10.03.2016, 08:27 Uhr Fritz Becker & Richter lighting technologies

Investition in effizientere Produktionen

Bei kleineren Losgrößen und geringerem Qualitätsanspruch reicht es, Aluminiumprofile auf einer herkömmlichen Kapp- und Gehrungssäge zu schneiden. Wenn ein Unternehmen allerdings in der „Premier League“ mitmischt, dann ist der Anspruch an die Maßhaltigkeit und Schnittqualität höher. Der Leuchten-Hersteller Richter lighting technologies investierte darum in eine automatische Sägeanlage von Hecht Electronic. 

Effizienz in der Produktion entsteht jedoch nicht allein durch moderne Maschinen. Vielmehr ist es das Gesamtpaket, das stimmen muss. Auch die Vakuumtechnologie sollte ein Hersteller nicht außer Acht lassen. Der Formteilespezialist Fritz Becker versorgt durch ein neues Konzept der Firma Busch zentral gesteuert mehr Maschinen als je zuvor und spart dabei sowohl Energie als auch Wartungskosten ein.

Die kompletten Berichte lesen Sie in der „möbelfertigung 2/2016 Handwerk-Spezial“, die heute, pünktlich vor „Holz-Handwerk“ und Fensterbau-Frontale“ erscheint.

Weitere Topthemen des Magazins: Alles zum Messe-Doppel „Holz-Handwerk“ und „Fensterbau-Frontale“, Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen im VDMA im Interview, die neuen Nutzfahrzeuge von VW und Fiat im Check ,wie LG Hausys den Folienmarkt in Europa aufmischen will, die Pläne von Westag & Getalit exklusiv, das Problem mit den neuen Zertifizierungsrichtlinien für Holz, warum chinesische Maschinen für deutsche Handwerker interessant sind, die Geschäftsführung von Festool im Interview, was auf der „ZOW“ los war, welches Potenzial SAP in Sachen Industrie 4.0 für die Branche sieht und noch viel mehr.

Das komplette Magazine können Sie hier schon digital lesen: http://www.3d-zeitschrift.de/p/dfG2qxrMNSXZx/moebelfertigung_2_2016.html


Ähnliche News...

Stürmer-Zentrale in Hallstadt
Freitag, 06.08.2021, 07:33 Uhr
Stürmer Maschinen

Übernimmt Pro Sales-Aerotec

Produzent und Maschinengroßhändler Stürmer Maschinen hat seine Firmengruppe um ein weiteres Unternehmen ergänzt:. Neben den bekannten Marken Aircraft und Fini gehört seit dem 2. August 2021 die S... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos