Freitag, 05.02.2016, 07:35 Uhr Initiative Furnier + Natur

So natürlich schön ist Furnier

Harte Schale, schöner Kern: Während die Rinde eines Baumes zumeist unscheinbar und knorrig aussieht, stecken im Inneren mancher Exemplare optische Leckerbissen, wie sie die berühmtesten Maler der vergangenen Jahrhunderte nicht besser auf die Leinwand hätten bannen können.

„Furnier ist vom gesamten Auftritt her extravagant und individuell, aber auch klassisch und vor allem sehr natürlich“, so der Geschäftsführer der Initiative Furnier + Natur (IFN), Dirk-Uwe Klaas. Wird ein von Experten für die Furnierproduktion ausgesuchter und häufig wegen seiner Exklusivität sehr teurer Baum gemessert, geschält oder gesägt, bekommen die Mitarbeiter und Inhaber des Furniere herstellenden Unternehmens aus gutem Grund stets leuchtende Augen. Denn beim Produktionsprozess offenbart das Holz eine Schönheit, wie es sie nur in der schier unerschöpflich kreativen Natur geben kann. Wellenmuster wechseln sich mit gezackten Bereichen ab, Linien werden von Flecken in Kreis- oder Ellipsenform unterbrochen – Holz lässt sich sein Erscheinungsbild nicht vorschreiben und variiert von Ast zu Ast und von Baum zu Baum seine Farbe, seine Struktur und die den Stamm durchziehenden Muster – ohne jemals eine kreative Pause einlegen zu müssen. Das macht das Material zum idealen Oberflächenmaterial für edle Dinge, die alles sein wollen, nur nicht durchschnittlich und austauschbar. Furniere sind eben die Topmodels aus dem Wald.


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Der neu gewählte Vorstand der Initiative Furnier + Natur: (von links) Klaus Mittmasser, Reinhold Röhr, Vorsitzender Axel Groh, Roland Reigbert, Heinrich Wehmeyer, Florian Koch und Tobias Scherg.
Donnerstag, 16.06.2016, 15:49 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Neuer Vorstand gewählt

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 15. Juni 2016 in Bad Honnef wählten die Mitglieder der Initiative Furnier + Natur e.V. (IFN) einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde dabei Axel Groh (Schorn & ... weiter...

Freitag, 24.03.2017, 08:30 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Furniertrend 2017

Klassische Optiken liegen in nahezu allen Bereichen des Lebens im Trend. Das gilt nicht zuletzt für edle Holzoberflächen, die eine jahrzehntealte Geschichte erzählen. Da aber altes Holz oft aufwä... weiter...

Mittwoch, 16.05.2018, 07:45 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Neuer Online-Auftritt

Die Initiative Furnier + Natur (IFN) hat ihre Internetpräsenz komplett überarbeitet. Zu diesem Anlass wurde auch die IFN-Kampagne „Furnier-Geschichten“ in die Homepage integriert. Das responsive ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos