Freitag, 22.01.2016, 12:00 Uhr Häcker

15 Prozent Umsatzplus im Jahr 2015

15 Prozent Umsatzplus verzeichnet Häcker Küchen in seiner Jahresbilanz 2015. Im Klartext bedeutet dies, dass allein im vergangenen Jahr 60 Mio. Euro dazu gekommen sind – insgesamt waren es nun 466 Mio. Euro. Der Auslandsanteil blieb dabei mit 38 Prozent gleich. Sprich: Die Zuwächse waren im Inland überdurchschnittlich hoch.

„Wir sind mit unserem Ergebnis 2015 sehr zufrieden, besonders angesichts des starken Marktumfeldes, in dem wir uns in der deutschen Küchenmöbelindustrie bewegen“, kommentiert Geschäftsführer und Inhaber Jochen Finkemeier die jüngsten Zahlen. „Das überdurchschnittliche Wachstum haben wir den überzeugenden Produkten, unseren vielen zufriedenen Kunden und natürlich unserer exzellenten Mannschaft zu verdanken.“ Vor allem die Komplettvermarktung mit Geräten der Exklusiv-Marke Blaupunkt hat dem Unternehmen Schubkraft verliehen. Wobei 2015 das Portfolio nochmals um Miele erweitert wurde. Mit 183.000 produzierten Küchen stellte Häcker 2015 zugleich einen neuen Eigenrekord auf.

Auch personell ist der Küchenhersteller gewachsen: Zum Jahreswechsel 2015/16 waren bei Häcker Küchen 1.337 Mitarbeiter angestellt. Mit einem Zuwachs von 161 neuen Mitarbeitern in 2015 erweist sich das Familienunternehmen als einer der großen Arbeitgeber der Region und will auch in diesem Jahr in Ostwestfalen investieren. „Neben den geplanten Investitionen in unsere moderne Fertigung werden wir unsere Verwaltung am Standort in Rödinghausen deutlich erweitern, um unserer Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzuzufügen“, kündigt Dirk Krupka, Geschäftsführer Technik, an.

Markus Sander, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, sieht das Unternehmen auch für weitere Erfolge gut gerüstet: „Wachstumschancen sehen wir in diesem Jahr reichlich – und zwar gleichermaßen im deutschen Markt sowie auf allen für Häcker Küchen relevanten Auslandsmärkten. Spannend wird sicherlich unser Auftritt auf der Eurocucina in Mailand Mitte April, und auch für unsere Hausmesse im September haben wir einige Highlights in Planung.“ 


Ähnliche News...

Markus Hanhus folgt auf Sven Herden
Donnerstag, 06.12.2012, 11:50 Uhr
Häcker

Markus Hanhus folgt auf Sven Herden

Neue Position für Sven Herden bei Häcker Küchen: Der erfolgreiche Key Accounter ist jetzt als Verkaufsleiter für die Exportmärkte England und Skandinavien verantwortlich. Nachfolger für den Key Ac... weiter...

Verzeichnet 8,8 Prozent Plus 2012
Donnerstag, 07.03.2013, 11:53 Uhr
Häcker

Verzeichnet 8,8 Prozent Plus 2012

Das Jahr 2012 positiv abgeschlossen hat Häcker Küchen. Insgesamt um 8,8 Prozent auf 383 Mio. Euro konnte der Küchenhersteller seinen Umsatz im Vorjahresvergleich steigern. "Für diese fantastische E... weiter...

Sind ab sofort für Häcker in Österreich unterwegs: Michael Egger (l.) und Johann Kirchknopf.
Montag, 02.12.2013, 17:30 Uhr
Häcker

Neuer Außendienst für Österreich

Zwei neue Außendienstler in Österreich: Markus Hanhus, Verkaufsleiter für Häcker Küchen in Österreich, strukturiert sein Team mit zwei neuen Außendienst-Mitarbeitern neu. Schon seit dem 1. Okto... weiter...

Häcker Vertriebsteam Marcus Roth, Markus Sander und Andreas Möller (v.i.)
Montag, 02.02.2015, 14:43 Uhr
Häcker

Konnte Umsatz um vier Prozent steigern

Mit vier Prozent Plus im Jahresabschluss 2014 bei insgesamt 406 Mio. Euro Umsatz startete Häcker zur LivingKitchen. Dabei sei der Küchenhersteller im In- und Ausland gleichermaßen gut vorangekom... weiter...

Mittwoch, 16.09.2015, 12:40 Uhr
Häcker

Kooperiert mit Siemens

Jede Menge Küchen und eine Kooperation mit dem Hausgerätehersteller Siemens erwartet die Besucher zur kommenden Hausmesse von Häcker. Für die Premiummarke „StudioLine“ wirbt Siemens bisher ... weiter...

Donnerstag, 12.11.2015, 15:01 Uhr
Häcker

Spielküche für einen Kindergarten

Am 23. Oktober übergab Markus Sander, Geschäftsführer von Häcker Küchen, eine Spielküche an die Kindertagesstätte Sonnenland im nordrhein-westfälischen Spenge. Bei der gespendeten Küche handelt es ... weiter...

Freitag, 22.01.2016, 12:00 Uhr
Häcker

15 Prozent Umsatzplus im Jahr 2015

15 Prozent Umsatzplus verzeichnet Häcker Küchen in seiner Jahresbilanz 2015. Im Klartext bedeutet dies, dass allein im vergangenen Jahr 60 Mio. Euro dazu gekommen sind – insgesamt waren es nun ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos