Mittwoch, 23.12.2015, 15:35 Uhr Sortimo

Gewinnt den „Pro-K Award“ 2016 mit „Workmo“

Die Sortimo International GmbH freut sich über den „Pro-K Award“, mit dem das Produkt „Workmo“ in der Kategorie „Lager- und Transportsystem“ ausgezeichnet worden ist. Der Preis wird jährlich vom pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. verliehen.

Eine Jury aus der Industrie, dem Design sowie der Fachpresse wählte unter allen eingereichten Produkten die Sieger aus. Reinhold Braun, geschäftsführender Gesellschafter, freut sich über den Gewinn: „Die mobile Arbeitsstation jederzeit eine individuelle Kombination der verschiedenen Höhen möglich.

 überzeugt bereits seit Februar unsere Kunden durch ihre Einzigartigkeit und enorme Flexibilität. Wir sind stolz darauf, dass unser Produkt den Award erhalten hat. Dies zeigt, dass Sortimo Innovation groß schreibt. Wir streben danach unseren Kunden perfekte Lösungen zu entwickeln, um die Produktivität zu steigern.“

Der Fokus der Jurybewertung war auf innovative Ideen sowie deren kreative Umsetzung gerichtet. Dabei steht natürlich, neben der Qualität, die Funktionalität des Produktes im Vordergrund. „Workmo“ erfüllt all diese Bewertungskriterien: Die mobile Arbeitsstation ist ein Helfer für drei Jobs: „Workmo“ schafft Ordnung, verstaut und transportiert die Ladung sicher und ermöglicht mobiles Arbeiten. Der innovative Gedanke setzt sich fort, denn „Workmo“ besteht aus tragbaren Modulen, die miteinander beliebig kombinierbar sind und durch praktische Koppelhebel verbunden werden können. Das Innenleben dieser Elemente, der sogenannten „Workmo“, kann frei nach den Bedürfnissen des Nutzers mit Schubladen oder dem Sortimo „Boxx“ System bestücken werden. Die mobile Arbeitsstation weist durch einen Kunststoff-Aluminium-Mix zudem ein geringes Eigengewicht auf. Abgerundete Kunststoff-Kanten dienen als Stoß- und Kratzschutz.

Funktional ermöglicht „Workmo“ dem Handwerker durch zwei unterschiedliche Höhen komfortables und ergonomisches Arbeiten. Mit der neuen Höhe von 750 Millimetern lassen sich weitere Arbeitshöhen realisieren, damit für jeden Handwerker, je nach Tätigkeit, die passende Arbeitsstation abgebildet werden kann. Das feine Arbeiten, für das eine Höhe von einem Meter empfohlen wird, lässt sich so durch zwei „Workmo“ Module à 500 Millimeter umsetzen. Gerade für schwere Arbeit empfiehlt sich eine Höhe von etwa 80 Zentimeter, was ab sofort durch die „Workmo 750“ möglich ist. Nachdem die neue „Workmo 750“ ebenfalls über den praktischen Koppelmechanismus verfügt, ist jederzeit eine individuelle Kombination der verschiedenen Höhen möglich.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 19.07.2013, 15:30 Uhr
Sortimo

40-jähriges Jubiläum

Sortimo International feiert Jubiläum – seit 40 Jahren ist der Hersteller für Fahrzeugeinrichtungen sehr erfolgreich im Markt unterwegs. Am 17. Juli 1973 hat Herbert Dischinger das Unternehmen au... weiter...

Gewappnet für den "Citan" von Mercedes-Benz
Freitag, 22.02.2013, 09:12 Uhr
Sortimo

Gewappnet für den "Citan" von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz geht mit dem „Citan“ in den Markt für Kleintransporter und bietet damit ein Stadtfahrzeug für Handwerker und Servicekräfte. Die Sortimo International GmbH, nach eigenen Angaben Marktf... weiter...

Ähnliche News...

Erstes „FranceMobil“ übergeben
Mittwoch, 04.04.2012, 14:24 Uhr
Sortimo

Erstes „FranceMobil“ übergeben

Sortimo International lieferte das erste Fahrzeug einer Kleinflotte von ausgebauten Renault "FranceMobilen" an Renault Deutschland. Das "FranceMobil" ist ein kleines französisches Sprachinstitut au... weiter...

Erneut unter "Bayerns Best 50"
Dienstag, 17.07.2012, 10:30 Uhr
Sortimo

Erneut unter "Bayerns Best 50"

Bereits zum zweiten Mal nach 2004 zählt der Zusmarshausener Fahrzeugeinrichter Sortimo zu den Preisträgern von "Bayerns Best 50". Der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil überreichte die Ausz... weiter...

Gewappnet für den "Citan" von Mercedes-Benz
Freitag, 22.02.2013, 09:12 Uhr
Sortimo

Gewappnet für den "Citan" von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz geht mit dem „Citan“ in den Markt für Kleintransporter und bietet damit ein Stadtfahrzeug für Handwerker und Servicekräfte. Die Sortimo International GmbH, nach eigenen Angaben Marktf... weiter...

Freitag, 19.07.2013, 15:30 Uhr
Sortimo

40-jähriges Jubiläum

Sortimo International feiert Jubiläum – seit 40 Jahren ist der Hersteller für Fahrzeugeinrichtungen sehr erfolgreich im Markt unterwegs. Am 17. Juli 1973 hat Herbert Dischinger das Unternehmen au... weiter...

Freitag, 16.09.2016, 12:30 Uhr
Sortimo

Neue Refill App

Die Sortimo International GmbH hat gemeinsam mit Mercedes-Benz Vans und der Unternehmensgruppe Fischer eine Plattform für mobile Services rund um die Nutzung des geschäftlichen Fahrzeuges entwick... weiter...

Der Goldene Bulli wurde in der Sortimo Niederlassung Stuttgart ausgebaut
Freitag, 17.03.2017, 07:20 Uhr
Sortimo

Gewonnene Fahrzeugeinrichtung übergeben

Sortimo, nach eigenen Angaben Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen, hat dem Gewinner des Preises „Der Goldene Bulli 2016“ eine branchengerechte Fahrzeugeinrichtung für das Gewinnerfahrzeug überr... weiter...

Donnerstag, 27.07.2017, 15:00 Uhr
Sortimo

Ist die „Beste Marke des Jahres“ 2017

Am 30. Juni 2017 hat Sortimo, Marktführer für Fahrzeugeinrichtungen und Ladungssicherungskonzepte, am Nürburgring die Ehrung als „Beste Marke“ im Bereich Werkstatt- und Fahrzeugeinrichtungen erha... weiter...

Freitag, 01.09.2017, 13:15 Uhr
Sortimo

Produktfinder im neuen Online-Shop

Die Sortimo International GmbH macht das Einkaufserlebnis für ihre Kunden ab sofort noch einfacher. Mit dem Sortimo Produktfinder können Kunden im neuen Sortimo Online-Shop die gesuchten Produkte... weiter...

Dienstag, 20.03.2018, 07:55 Uhr
Sortimo

Neuer Hilti Koffer ist kompatibel

Die Sortimo International GmbH und Hilti bieten ihren Kunden einen noch größeren Mehrwert: Ab sofort ist der neue Hilti Koffer kompatibel zu den Sortimo Fahrzeugeinrichtungen und künftig auch zur... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos