Montag, 16.11.2015, 11:11 Uhr „Ligna“

Erste „Ligna Conference“ zum Thema Industrie 4.0 feiert Premiere

Am 3. und 4. Mai 2016 und damit ein Jahr vor der nächsten „Ligna“, feiert die erste „Ligna Conference“ in der Robotation Academy auf dem hannoverschen Messegelände Premiere. Das Thema lautet „Vernetzte Fertigung in der Holzbearbeitung – die Branche auf dem Weg zu Industrie 4.0“. Veranstalter sind die Deutsche Messe und der VDMA Holzbearbeitungsmaschinen. Die Konferenz richtet sich an Entscheider aus der Möbel- und Bauelementeindustrie, dem Holzhandwerk, Innenausbau sowie Holzbau.

Zur „Ligna 2015“ stand das Thema vernetzte Fertigung im Mittelpunkt und stieß sowohl bei den Ausstellern als auch besucherseitig und medial auf großes Interesse. „Die Ligna ist als weltweit wichtigste Messe für Maschinen, Werkzeuge und Anlagen der Holzbe- und -verarbeitung ein Spiegelbild ihrer Märkte und verändert sich mit ihnen, indem sie sich den Bedürfnissen und Herausforderungen flexibel anpasst. Das Thema Industrie 4.0 hat die Messe in diesem Jahr stark geprägt. Das hat uns ermutigt, im Ligna-freien Jahr diese Konferenz ins Leben zu rufen“, sagt Christian Pfeiffer, Leitung „Ligna“ bei der Deutschen Messe, Hannover.
Bei der zweitägigen Konferenz geht es um die intelligente Verknüpfung von Produktions- und Logistikprozessen sowie den Praxisnutzen von Industrie-4.0-Technologien für die Anwender von Holzbearbeitungsmaschinen. Anhand von konkreten internationalen Praxisbeispielen aus der Holz- und Möbelindustrie werden die Vorteile der vernetzten Produktion dargestellt. Denn sie ist es, die eine wirtschaftliche Fertigung individueller Produkte, sei es in der Industrie oder im Handwerk, erst ermöglicht.

Die mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungen in den Betriebsprozessen schlagen sich nachhaltig in den Strategien der Unternehmen nieder. Daher ist die Beschäftigung mit den Geschäftsmodellen der Zukunft ein Schwerpunkt der Konferenz Anfang Mai 2016. Mit einer Fachausstellung stehen den Teilnehmern – parallel zur Vortragsveranstaltung – die Experten für vernetzte Fertigung Rede und Antwort. Detaillierte Informationen zum Programm, zu den Referenten und zur Anmeldung stehen Anfang 2016 zur Verfügung.

Als offizieller Medienpartner der „Ligna“ zum Thema Industrie 4.0 hatte die „möbelfertigung" im Vorfeld der diesjährigen Messe einen Round Table mit Vertretern der Deutschen Messe AG und führenden Branchenvertretern veranstaltet. Bilder und Informationen zu diesem Round Table in der Robotation Academy finden Sie HIER und HIER. Die Deutsche Messe AG hatte außerdem ein Feature-Video von der Veranstaltung erstellt. Dieses können Sie auf unserer Video-Seite sehen. klicken Sie dafür HIER.

Auf der „Ligna 2015“ führte die „möbelfertigung" zudem mit Unterstützung der Unternehmensberatung Lignum Consulting und der Deutschen Messe geführte Touren zum Thema durch.  Bilder und Informationen dazu finden Sie HIER

Das Thema Vernetzte Fertigung beziehungsweise Industrie 4.0 wird von der „möbelfertigung" in jeder Ausgabe sowie Online redaktionell aufgearbeitet und stößt in der Branche auf großes Interesse.


Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 12.05.2015, 16:45 Uhr
„Ligna“ 2015

Sonderschau RFID

Die RFID-Factory ist eine 500 Quadratmeter große Aktionsfläche mit rund 20 Mitausstellern in Halle 17, Stand D60, die während der kompletten Messewoche vom 11. bis zum 15. Mai besucht werden kan... weiter...

Ähnliche News...

Freitag, 30.01.2015, 10:33 Uhr
„Ligna“

Vernetzte Fertigung im Fokus

Vernetzte Fertigung auf dem Weg zu Industrie 4.0 steht mehr denn je im Fokus. Hier setzt in diesem Jahr die „Ligna“ an und hilft  Möblern mit einem Paket an Veranstaltungen und Maßnahmen, das ... weiter...

Donnerstag, 18.08.2016, 07:13 Uhr
„Ligna“

Termin für Preview steht

Am Dienstag den 14. Februar 2017 informieren führende Aussteller auf dem Messegelände in Hannover über aktuelle Branchentrends sowie interessante Produktneuheiten zur „Ligna 2017“. Die Veranstalt... weiter...

Roboter von Homag
Montag, 22.05.2017, 06:47 Uhr
„Ligna“

Heute geht es los

Das Warten hat ein Ende: Heute startet die „Ligna“. Auf 128.000 Quadratmetern können Besucher erleben, wie die Fertigung von morgen aussehen wird. Dabei beschert das Topthema „Vernetzte Fertig... weiter...

Montag, 22.05.2017, 09:01 Uhr
„Ligna“

Das Programm des ersten Tages

Die weltweit bedeutendste Messe für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und verarbeitung ist gestartet. Und nicht „nur“ die Innovationen der Aussteller lohnen den Besuch. Darüber hin... weiter...

Dienstag, 23.05.2017, 07:01 Uhr
„Ligna“

Das Programm des zweiten Tages

Highlights des heutigen Dienstags. Die Bandbreite ist erneut enorm:10:00 - 12:00 Uhr Klebstofftechnische Anwenderschulung – praktisches Wissen rund um das Kleben (Jowat)Halle P 1110:00 Uhr – 18:00... weiter...

Mittwoch, 24.05.2017, 07:01 Uhr
„Ligna“

Das Programm des dritten Tages

Halbzeit in Hannover.  Zahlreiche spannende Vorträge erwarten Sie auch am heutigen Mittwoch. Hier einige Highlights des Tages: 10:00 – 11:30 Uhr Zur perfekten Kante mit dem mobilen System... weiter...

Donnerstag, 25.05.2017, 07:03 Uhr
„Ligna“

Das Programm des vierten Tages.

Zahlreiche spannende Vorträge und Events erwarten Sie auch am heutigen Donnerstag. Unter anderem gibt es hilfreiche Tipps zum Arbeiten mit der Stichsäge.12. Niedersächsische Forwarder Meisterscha... weiter...

Freitag, 26.05.2017, 07:02 Uhr
„Ligna“

Das Programm des fünften Tages

Auch im Endspurt trumpft die „Ligna“ mit spannenden Themen auf. Unter anderem lohnt die Preisverleihung „Die Gute Form“ von Tischler Schreiner Deutschland einen Besuch. ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos