Mittwoch, 23.09.2015, 09:14 Uhr Blum auf der A30 Küchenmeile

Mit App in OWL

Damit Möbelbeschläge noch einfacher und effizienter montiert und eingestellt werden können, unterstützt Blum die Verarbeiter künftig mit der Montage-App „Easy Assembly“. Mitarbeiter des Unternehmens führen sie aktuell in den Hausausstellungen von 14 Herstellern rund um die A30 Küchenmeile vor.

Mit der intuitiv aufgebauten „Easy Assembly“-App hat man alle relevanten Montage-Informationen stets griffbereit. Die interaktive Anwendung zeigt anhand realer und virtueller Darstellungen sehr anschaulich die exakte Einstellung von Blum-Beschlägen. Filme demonstrieren die einzelnen Arbeitsschritte und die verschiedenen Einstellmöglichkeiten. Zudem beinhaltet die App eine Übersicht aller Montageanleitungen, sortiert nach Produktgruppen. Sie ist für iOS und Android-Geräte in den jeweiligen Stores kostenlos erhältlich.


Ähnliche News...

Blum präsentiert die "Easy Assembly"-App auf der A30 Küchenmeile.
Mittwoch, 23.09.2015, 09:14 Uhr
Blum auf der A30 Küchenmeile

Mit App in OWL

Damit Möbelbeschläge noch einfacher und effizienter montiert und eingestellt werden können, unterstützt Blum die Verarbeiter künftig mit der Montage-App „Easy Assembly“. Mitarbeiter des Unterne... weiter...

Mittwoch, 13.11.2013, 17:01 Uhr
Hettich

Internetauftritt optimiert

Da Informationen und Services verstärkt mobil mit Smartphones oder Tablet-PCs genutzt werden, hat Hettich seinen Internetauftritt für diese Geräte optimiert. Damit kann der Anwender beim Kundengesp... weiter...

Donnerstag, 07.09.2017, 15:14 Uhr
Blum

94 neue Lehrlinge am Start

Am ersten September starteten 94 neue Auszubildende ihre Lehre bei Blum in Vorarlberg. Insgesamt sind ab Herbst 342 Lehrlinge – 16 davon bei der amerikanischen Tochtergesellschaft Blum USA – ... weiter...

Starker Franken belastet Umsatz
Dienstag, 28.02.2012, 10:52 Uhr
Hawa

Starker Franken belastet Umsatz

Zwar startet Hawa, ein Spezialist für Schiebebeschlagsysteme, währungsbereinigt mit einem leichten Plus ins neue Geschäftsjahr, doch sorgten der starke Schweizer Franken sowie die Wirtschaftskrise ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos