Mittwoch, 14.05.2014, 14:44 Uhr Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau

Stefan Wissing neuer Sprecher der Geschäftsführung

Im Zuge ihrer langfristigen und systematischen Unternehmensentwicklung richtet Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau seine Führungsriege für die Zukunft aus: Stefan Wissing wurde mit Wirkung vom 1. Mai 2014 zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt. Dr. Hans W. Fechner wird sich nun vollständig auf seine Aufgaben als Sprecher der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG, der Holding, konzentrieren.

Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen als Geschäftsführer des Maschinen- und Anlagenbaus und verschiedener Tochterunternehmen wurden Stefan Wissing die Aufgaben des Sprechers der Geschäftsführung übertragen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Nach seinem Studium der Holzwirtschaft und der Betriebswirtschaftslehre startete Stefan Wissing 1996 als Projektleiter im Vertrieb für Nord-Amerika und Korea bei Siempelkamp. Nach seinem Aufstieg zum Sales Manager und Senior Sales Manager wurde er Sales Director für den nordamerikanischen Markt.

Ab 2004 leitete er das Tochterunternehmen Siempelkamp LP, Atlanta, USA als President. Von 2008 bis 2011 war er als Geschäftsbereichsleiter Service des Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbaus für alle weltweiten Service-Aktivitäten verantwortlich.

Die Personalveränderungen erklärt Dr. Hans W. Fechner so: „Wir wollen weiterhin wachsen. Dies streben wir durch den weiteren Zukauf von Spezialunternehmen, innovative Produkte und unseren Status als Komplettanbieter an, aber eben auch durch eine starke Führungsebene, die die Geschicke des Unternehmens in der Zukunft leiten wird. Damit haben wir den Generationenwechsel in der bestmöglichsten Weise vollzogen.“

Dr. Hans W. Fechner wird als Sprecher der Siempelkamp-Gruppe den Fokus auf das weitere Wachstum sowie die fortschreitende Internationalisierung des Konzernverbunds legen.


Die bislang stellvertretenden Geschäftsführer Samiron Mondal und Jürgen Philipps wurden im Zuge der Neuausrichtung zu ordentlichen Geschäftsführern ernannt. Damit wird die Struktur der Führungsriege noch stärker an den einzelnen Produktbereichen ausgerichtet. Samiron Mondal ist verantwortlich für den Vertrieb in den Bereichen Metallumformung und Composite-Anlagen. Jürgen Philipps übernimmt die Führung im Holzvertrieb, begleitet durch Geschäftsführer Heinz Classen. Joachim Martin vertritt als fünfter Geschäftsführer den gesamten technischen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 19.02.2014, 09:38 Uhr
Siempelkamp

Vierte Anlage für Berneck in Brasilien

Der Holzwerkstoffproduzent Berneck S.A. Paineis Serrados orderte für seinen Standort Curitibanos im brasilianischen Bundesstaat Paraná eine Spanplattenanlage inklusive 9’ x 38,7 m „Contiroll“ bei... weiter...

Montag, 01.07.2013, 13:21 Uhr
Siempelkamp

Liefert Kurztaktpresse an Egger

Bereits im Februar orderte der langjährige Siempelkamp-Kunde Egger eine neue Kurztaktpresse zur Herstellung oberflächenbeschichteter Platten in den Maßen 2.070 x 5.610 Millimeter bei den Krefelde... weiter...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos