Montag, 06.01.2014, 14:00 Uhr RAL-Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren

Qualität ist leicht zu erkennen – am Gütesiegel

Dass Billigschnäppchen nicht immer eine gute Wahl sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Das gilt auch für Fenster, Haustüren, Fassaden und Wintergärten, die es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Preislagen gibt. Dabei fällt die Unterscheidung zwischen einfachem Produkt und Qualitätsware oft nicht leicht. Einen entscheidenden Hinweis bietet die Mitgliedschaft des ausgesuchten Fensterfachbetriebes in der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.V. „Kunden eines gütegesicherten Unternehmens können sich jederzeit auf eine durchgehend hohe Produktqualität und eine ordnungsgemäße Montage dieser Produkte verlassen“, bekräftigt der Vorsitzende der RAL-Gütegemeinschaft, Bernhard Helbing.

Rund 220 Unternehmen aus Deutschland gehören zur Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren. Diese werden regelmäßig überprüft. Zu den dafür verantwortlichen Organisationen gehört federführend das renommierte und europaweit tätige Institut für Fenstertechnik (ift) Rosenheim. „Erst durch eine unabhängige Qualitätsprüfung wird eine werthaltige Qualitätssicherung erreicht. Verlaufen die Überprüfungen erfolgreich, erhält das Unternehmen die RAL-Gütezeichen ‚Fertigung‘ bzw. ‚Montage‘. Diese bestätigen, dass das ausgewählte Produkt in jeder Hinsicht von hoher Qualität ist und dass es sachgerecht und fachlich einwandfrei montiert wird – für den Endkunden ist das ein großer und wertvoller Sicherheitsgewinn“, so der Institutsleiter Professor Ulrich Sieberath.


Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 27.12.2013, 08:12 Uhr
Fensterbranche

2014 bringt verstärktes Wachstum

Der Fensterabsatz in Deutschland wird 2013 nach aktuellen Einschätzungen mit einem Plus von 0,9 Prozent geringfügig steigen. Dies besagt die jüngste Studie der vier führenden Branchenverbände, di... weiter...

Ähnliche News...

Ralf Olsen, Volkmar André, Markus Höchli von ProHPL
Mittwoch, 18.11.2015, 16:05 Uhr
ProHPL

Neuer Vorstand gewählt

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Fachgruppe ProHPL wurde der Vorsitz von den Mitgliedern neu bestimmt. Volkmar André von Dekodur, der bereits im vergangenen Jahr Vorsitzender der Fachgru... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos