Freitag, 20.12.2013, 12:30 Uhr Deutscher Kork-Verband

Zusammenarbeit mit Apcor wird fortgesetzt

Der Deutsche Kork-Verband (DKV), Herford, und dessen portugiesische Schwesterorganisation Apcor führen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Promotion von Kork fort. Unterstützt mit Mitteln der Europäischen Union ist die als „Intercork 2“ betitelte Marketingkampagne nunmehr entschieden.

Als Partner vertrauen beide Verbände auf die durch „Intercork 1“ bestens bekannte Agentur Hering Schuppener aus Düsseldorf. Unter bewährter Führung von Senior Director Marlies Peine wird ein hoch qualifiziertes Team moderne Korkböden umfassend promoten. Mit dem Umfang der nun geplanten Aktivitäten sowie der Dauer der Maßnahmen seit „Intercork 1“ steht der DKV einzigartig in der Bodenbelagsbranche da. Damit legen die Mitgliedsunternehmen ein klares Bekenntnis zu „ihrem“ Top-Material Kork ab – einzigartig hinsichtlich Wertigkeit, Designanspruch, Gebrauchswert, Vielseitigkeit, Hygiene und nicht zu vergessen Nachhaltigkeit.

Im zweiten Segment des DKV, der Fachgruppe Verschlüsse, wird Emily Albers als Inhaberin ihrer Agentur EAPRI, Hamburg, aktiv. Auch sie war bereits eng in die werblichen Fachhandelsaktivitäten von „Intercork 1“ eingebunden und verfügt über exzellente Kontakte in die Winzer- und Sommelierwelt sowie zum Partner Apcor. Schwerpunkte der Arbeit sind die Messebeteiligungen des DKV auf der „Prowein“ und der „VDP-Weinbörse“.

Unterlegt mit einem hohen Eigenanteil beträgt das Investitionsvolumen in Marketingmaßnahmen in Deutschland 500.000 Euro für das Bodenbelagssegment sowie weitere 300.000 Euro für die Förderung des Naturkorken als Flaschenverschluss. Die Kampagne endet planmäßig Ende 2014 und wird wiederum international breit aufgestellt. Neben Deutschland stehen die Märkte in Brasilien, China, Frankreich, Italien, Skandinavien und den USA im Fokus – natürlich unter verschiedener Gewichtung zwischen Naturkorken und Bodenbelägen.


Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Vertriebsleiter Harro Hoseus (re.) erläutert den Trendscouts des Architekturpreises Preis „Bau-Trend by AIT + xia“ die Vorzüge und Hintergründe von dem nominierten Cortex-Produkt „Wallnatura Shape“.
Freitag, 13.02.2015, 09:55 Uhr
Deutscher Kork-Verband

Zufriedenstellende Messebilanz

Das vom Fachpublikum hervorragend angenommene Messedoppel „Domotex“ in Hannover und „Bau“ in München war für alle DKV- Mitglieder eine insgesamt sehr zufriedenstellende Präsentationplattform mit ... weiter...

Donnerstag, 18.01.2018, 14:07 Uhr
Deutscher Kork-Verband

Korkbodensegment wächst

Wie jedes Jahr war die Messe „Domotex“ in Hannover Treffpunkt internationaler Einrichtungsexperten aus der Bodenbelagsbranche. Zu den Ausstellern aus insgesamt 61 Ländern zählen auch die Mitglied... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos