Dienstag, 29.10.2013, 09:55 Uhr Koelnmesse

Frank Haubold geht zum Jahreswechsel

Frank Haubold, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement 2, wird die Koelnmesse zum 31.12.2013 verlassen und zum Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) nach Bad Honnef wechseln. Die Geschäftsführung der Koelnmesse bedankt sich für die geleistete erfolgreiche Arbeit und wünscht ihm alles Gute für seine bevorstehenden neuen Aufgaben.

Haubold hatte seit seinem Start im Sommer 2005 zunächst als Projektmanager die „Interzum“ und ihre Satelliten im Ausland betreut und erfolgreich entwickelt. Im Februar 2011 übernahm er als Direktor die „Imm Cologne“ und die damals neue „LivingKitchen“, im November 2011 wurde er Geschäftsbereichsleiter des Messemanagement-Bereichs 2, zu dem auch Veranstaltungen wie „Orgatec“, „FSB“, „Aquanale“ und „LivingInteriors“ gehören.

In seiner Zeit hat er sich bei der Koelnmesse und der ausstellenden Industrie als profunder Messe-Macher einen Namen gemacht. So stand beispielsweise die „Interzum“ nach der 2007er-Auflage am Scheideweg. Haubold schaffte es, die Branche auf ihre Weltleitmesse einzuschwören und holte zahlreiche Big-Player zurück nach Köln, beispielsweise 2011 das Unternehmen Egger. Außerdem installierte er innovative Ausstellungsforen, wie das „Innovation of Interior“. Heute steht die „Interzum“ als unangefochtene Weltleitmesse international für die Innovationsdynamik einer Branche und bildet als einzige Messe weltweit die gesamte Branche ab.

2011 konnte Haubold eine Vielzahl von Küchen- und Geräteherstellern an den Messestandort Köln zurückholen und mit großem Einsatz die „LivingKitchen“ etablieren, die mittlerweile im Zwei-Jahres-Rhythmus äußerst erfolgreich in Köln läuft. Auch die zukunftsorientierte Aufstellung der „Imm Cologne“, deren geschickte Segmentierung und die erfolgreiche Gewinnung neuer Aussteller zählen zu seinem Verdienst.

Die Suche nach einem Nachfolger beziehungsweise Nachfolgerin läuft bereits. Die Messe „Interzum“ wird auch zukünftig in der Betreuung von Matthias Pollmann liegen. Die „Imm cologne“ und die „LivingKitchen“ sind als Top-Events der Koelnmesse weiterhin Chefsache. Neben Gerald Böse als Vorsitzendem der Geschäftsführung setzt sich insbesondere Geschäftsführerin Katharina C. Hamma mit hohem Engagement in den unterschiedlichen Ausstellungsbereichen für eine Fortsetzung der Kölner Erfolgsgeschichte  im Thema Einrichten ein.


Ähnliche News...

Pollmann neuer "Interzum"-Manager
Mittwoch, 11.01.2012, 11:52 Uhr
Koelnmesse

Pollmann neuer "Interzum"-Manager

Seit dem 01.Januar ist Matthias Pollmann Projektmanager der "Interzum". Damit folgt er Frank Haubold, der die Messe seit 2005 verantwortete und seit November 2011 die Geschäftsbereichsleitung für d... weiter...

Metin Ergül verlässt das Unternehmen
Montag, 16.01.2012, 16:59 Uhr
Koelnmesse

Metin Ergül verlässt das Unternehmen

Metin Ergül, Geschäftsbereichsleiter im Messemanagement der Koelnmesse, wird das Unternehmen zum 31. März verlassen. Wie die Koelnmesse heute mitteilte, tritt er eine neue Stelle als Geschäftsführe... weiter...

Happy birthday, Mr. Böse!
Montag, 30.01.2012, 14:30 Uhr
Koelnmesse

Happy birthday, Mr. Böse!

Das muss eine tolle Feier gewesen sein. Insgesamt 300 Gäste ließen im Kristallsaal des Kölner Messegeländes Gerald Böse hochleben. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse wurde am 22. J... weiter...

Neues Messeformat in Moskau geplant
Dienstag, 15.05.2012, 16:24 Uhr
Koelnmesse

Neues Messeformat in Moskau geplant

Mit der Rooms Moscow soll ab 2013 eine Möbelmesse von internationalem Format in Moskau etabliert werden. Dazu haben die Koelnmesse und Media Globe Krokus als Veranstalter der Moscow International F... weiter...

Termin für "Rooms Moscow" steht
Dienstag, 09.10.2012, 11:55 Uhr
Koelnmesse

Termin für "Rooms Moscow" steht

Vom 21. bis 25. Mai 2013 findet die "Rooms Moscow" zusammen mit der "Moscow International Furniture Show" (MIFS) im Crocus Expo International Exhibition Center statt. Das Event soll unter dem Doppe... weiter...

Mittwoch, 10.07.2013, 15:30 Uhr
Koelnmesse

Zieht positive Bilanz

Mehr als drei Mio. Euro über Plan liegt der Umsatz der Koelnmesse für das Jahr 2012. Mit 82 Veranstaltungen und 30.800 ausstellenden Unternehmen sowie knapp 1,9 Mrd. Besuchern, verbucht die Kölne... weiter...

Mittwoch, 24.07.2013, 15:43 Uhr
Koelnmesse

Kommunikationsbereiche zusammengelegt

Die Koelnmesse hat den Prozess der Zusammenführung der veranstaltungsbezogenen Kommunikationsdisziplinen Presse, Werbung, Direktmarketing, Databasemarketing, Event und Veranstaltungsdesign sowie On... weiter...

Dienstag, 29.10.2013, 09:55 Uhr
Koelnmesse

Frank Haubold geht zum Jahreswechsel

Frank Haubold, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement 2, wird die Koelnmesse zum 31.12.2013 verlassen und zum Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) nach Bad Honnef wechseln. Die Geschäfts... weiter...

Dienstag, 28.01.2014, 11:21 Uhr
Koelnmesse

Besonders erfolgreich im Ausland

2013 war eines der besten Veranstaltungsjahre in der Geschichte der Koelnmesse. 89 Messen und Ausstellungen fanden statt, 62 waren Eigenveranstaltungen, davon 27 im Ausland. Die Messen sind zum ... weiter...

Mittwoch, 18.03.2015, 15:00 Uhr
Koelnmesse

Neuer Partner im Forum26

Seit 1. März gehört die Koelnmesse als Partner des Forum26 in der Designwerkstatt in Bruchmühlen/Rödinghausen zum Ausstellerkreis. Die Zusammenarbeit zwischen dem Forum26 und der Koelnmesse soll... weiter...

Mittwoch, 24.06.2015, 16:45 Uhr
Koelnmesse

Leichter Verlust im Jahr 2014

Die Koelnmesse hat im Jahr 2014 deutlich bessere Zahlen geschrieben als geplant. Wie die Geschäftsführung den Medien im Rahmen der Jahres-Pressekonferenz mitteilte, lag der Umsatz bei 231,2 Mio. ... weiter...

Mittwoch, 27.01.2016, 11:29 Uhr
Koelnmesse

Rekordumsatz, Rekordgewinn, Rekordmessen

Das Jahr 2015 war für die Koelnmesse das mit Abstand erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Sie hat die bisherigen Rekordmarken aus 2013 noch einmal deutlich übertroffen. „Wir haben 201... weiter...

Dienstag, 31.01.2017, 09:00 Uhr
Koelnmesse

Ab jetzt soll Gewinn gemacht werden

Die Koelnmesse will ab diesem Jahr Gewinne schreiben. „2016 ist für uns für lange Zeit das letzte Jahr mit negativem Ergebnis, ab 2017 erwarten wir im Durchschnitt Umsätze jenseits der 300 Mio.... weiter...

Christian Guarin
Dienstag, 05.06.2018, 08:00 Uhr
Koelnmesse

Gründet Tochtergesellschaft in Kolumbien

Die Koelnmesse baut ihre Präsenz auf dem lateinamerikanischen Markt weiter aus: Mit der Gründung der Tochtergesellschaft Koelnmesse SAS in Kolumbien mit Sitz in Bogotá ist die Koelnmesse der erste ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos