Dienstag, 09.07.2013, 16:00 Uhr Meisterwerke Schulte

Eines der 100 innovativsten Unternehmen Deutschlands

Die MeisterWerke haben sich einer Unternehmensanalyse unterzogen und das Ergebnis ist eine Auszeichnung als eines der 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Unlängst überreichte der Mentor des Projektes „Top 100“, Ranga Yogeshwar, das Innovationssiegel an die gekürten Sauerländer.
Innovationen sind immer dann erfolgreich, wenn sie sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Das war bereits 1930 so, als Josef Schulte in Meiste eine Tischlerei gründete um Saatscheffel und Nähkästchen herzustellen. Und das ist auch heute noch so: Die Innenausstattungsexperten produzieren nicht nur schöne, sondern auch bedürfnisorientierte Parkett-, Design-, Laminat-, Kork- und Linoleumböden sowie Decken- und Wandpaneele, die bestens zum modernen Wohnen passen. Denn aus der kleinen Tischlerei entwickelte Sohn Johannes ein stattliches Unternehmen, das heute 640 Mitarbeiter beschäftigt und das unter anderem rund neun Millionen Quadratmeter Laminat pro Jahr verkauft.
Der Erfindergeist scheint in der Familie Schulte vererbt zu werden. So ist es nicht verwunderlich, dass nun Guido Schulte, der Enkel des Gründers, gleichfalls innovationsgetrieben, bereits viele Produkte entwickelt und zur Marktreife gebracht hat. So kamen bis heute über 200 Patente von Vater und Sohn zur Anmeldung. Der bedeutsamste Innovationserfolg des Juniorgeschäftsführers gelang in 2008: Er entwickelte das Verbindungssystem „Masterclic Plus“, das auf einer Kunststofffeder, die einen festen Fugenschluss ermöglicht, basiert. Dadurch können die Böden deutlich besser und schneller verlegt werden. Das senkt die Kosten für den Endverbraucher und garantiert zudem ein perfektes Bodenbild, weil keine Fuge mehr stört. Dass Meister-Produkte, so der Markenname, auch für die Kunden nachhaltig sind, beweist das Unternehmen, in dem es auf eine Parkettbodenkollektion sogar eine Longlife-Garantie gibt.
Ganz besonders liegt den MeisterWerkern Nachhaltigkeit in allen Belangen am Herzen. In Meiste werden keine Tropenhölzer verarbeitet und Deutschlands erster – zu 100 Prozent PVC-freier Designboden – kommt ebenfalls aus der Bodenschmiede bei Rüthen.

Ähnliche News...

Kooperiert mit Cm4all Business
Montag, 10.12.2012, 17:30 Uhr
Meisterwerke Schulte

Kooperiert mit Cm4all Business

Die Meisterwerke Schulte GmbH erweitert durch seine Produktbilder, Logos, Broschüren und Videos das inhaltliche Angebot der Bauhandwerks-Edition von Cm4all Business. Dabei handelt es sich um ein sp... weiter...

Wolfgang Wienströer (links) und sein Nachfolger Dr. Jan Puttfarken
Freitag, 28.08.2015, 15:03 Uhr
Meisterwerke Schulte

Wechsel in der Betriebsleitung

Zum 31. August verabschiedet sich Wolfgang Wienströer, Betriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei MeisterWerke Schulte, in den Ruhestand. „Wolfgang Wienströer hat in den vergangenen fün... weiter...

Donnerstag, 01.09.2016, 14:30 Uhr
Meisterwerke Schulte

Johannes Schulte wird 75

Johannes Schulte, geschäftsführender Gesellschafter der Meisterwerke Schulte GmbH, feiert am 8. September seinen 75. Geburtstag. 1972 übernahm Johannes Schulte von seinem Vater eine kleine Tischl... weiter...

Montag, 30.04.2018, 16:30 Uhr
Meisterwerke Schulte

Übernimmt Hain Natur-Böden

Die Meisterwerke Schulte GmbH, nach eigenen Angaben führender Anbieter von Hartbodenbelägen aus Meiste im Sauerland, hat das Familienunternehmen Hain Natur-Böden, Spezialist für naturbelassene Ho... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos