Mittwoch, 30.01.2013, 10:30 Uhr Initiative Furnier + Natur

Furnierwerk Wehmeyer kauft "hölzernen Diamanten"

Dem Furnierwerk Wehmeyer aus dem westfälischen Havixbeck ist ein ganz besonderer Einkauf gelungen: Auf einer der wichtigsten Holzversteigerungen des Jahres, die von „Thüringen Forst“ in Erfurt durchgeführt wurde, erhielt das Unternehmen den Zuschlag für den teuersten Riegelahorn seit Jahrzehnten.

"Der Baum mit einem Volumen von 1,85 Kubikmeter, den wir für fast 20.000 Euro erstehen konnten, ist von seiner gesamten Textur und Ausdrucksstärke her absolut einzigartig und damit jeden Cent wert. Das hohe dafür abgegebene Gebot zeigt aber auch, dass gesuchte Top-Edelhölzer im internationalen Holzhandel immer rarer und wertvoller werden", so Geschäftsführer Heiner Wehmeyer.

Externe Links:
http://www.furnier.de

Ähnliche News...

Der neu gewählte Vorstand der Initiative Furnier + Natur: (von links) Klaus Mittmasser, Reinhold Röhr, Vorsitzender Axel Groh, Roland Reigbert, Heinrich Wehmeyer, Florian Koch und Tobias Scherg.
Donnerstag, 16.06.2016, 15:49 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Neuer Vorstand gewählt

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 15. Juni 2016 in Bad Honnef wählten die Mitglieder der Initiative Furnier + Natur e.V. (IFN) einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde dabei Axel Groh (Schorn & ... weiter...

Freitag, 24.03.2017, 08:30 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Furniertrend 2017

Klassische Optiken liegen in nahezu allen Bereichen des Lebens im Trend. Das gilt nicht zuletzt für edle Holzoberflächen, die eine jahrzehntealte Geschichte erzählen. Da aber altes Holz oft aufwä... weiter...

Mittwoch, 16.05.2018, 07:45 Uhr
Initiative Furnier + Natur

Neuer Online-Auftritt

Die Initiative Furnier + Natur (IFN) hat ihre Internetpräsenz komplett überarbeitet. Zu diesem Anlass wurde auch die IFN-Kampagne „Furnier-Geschichten“ in die Homepage integriert. Das responsive ... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos