Mittwoch, 08.02.2012, 08:35 Uhr James Dyson Award

Jetzt bewerben!

Noch bis zum 2. August 2012 können Studierende der Fachbereiche Produktdesign, Industriedesign oder Ingenieurwissenschaften sowie junge Berufstätige, die ihr Studium vor maximal vier Jahren abgeschlossen haben, ihre Designideen beim internationalen James Dyson Award einreichen. Der Wettbewerb wird in 18 Ländern, darunter Deutschland, durchgeführt. Einreichungen sind als Produktidee oder -konzept möglich. Der Wettbewerbsbeitrag kann sowohl als Seminarprojekt wie auch außerhalb eines universitären Rahmens erstellt werden. Sowohl einzelne Personen wie auch Teams können Wettbewerbsbeiträge einreichen.
Die Einreichungen müssen in Form eines Projektprofils erfolgen, das auf die Website des James Dyson Award hoch geladen wird. Die Profile sollen Skizzen und Bilder von Modellen und Prototypen umfassen, die den Forschungs- und Entwicklungsprozess darstellen. Die Jurymitglieder orientieren sich bei der Bewertung der Einreichungen an folgenden Kriterien: Das Produkt soll einen bedeutenden, praktischen Nutzen erfüllen und dem Nutzer einen echten Mehrwert bieten. Es soll Nachhaltigkeitskriterien entsprechen – im besten Fall liegt bereits ein funktionierender Prototyp vor. Das Produkt sollte vermarktbar sein.
Die Wettbewerbseinreichungen durchlaufen mehrere Bewertungsstufen. Zunächst erfolgt eine Bewertung durch ein Gremium aus Professoren und Fachleuten aus den Bereichen Design und Ingenieurwissenschaften in jedem der 18 teilnehmenden Länder. In jedem Land werden bis zum 30. August 2012 bis zu 10 Einreichungen sowie 2 Wettbewerbsbeiträge als "Reserve" von der Jury in Zusammenarbeit mit einem von der James Dyson Foundation beauftragten Mitarbeiter von Dyson unter allen Einreichungen ausgewählt. Außerdem wird in jedem Teilnahmeland ein "Landessieger" gekürt. Die jeweiligen Landessieger und die von den nationalen Jurys ausgewählten Einreichungen gelangen in die nächste Runde des Wettbewerbs.
Die Einreichungen, die in die internationale Phase des Auswahlverfahrens gelangen, werden bis zum 20. September 2012 durch ein Team von Dyson Ingenieuren bewertet, das die 50 besten Einreichungen auswählt. Die zweite Auswahl wird dann einer internationalen Jury präsentiert, die aus angesehenen Designern und Wissenschaftlern unterschiedlicher Länder besteht. Die nationalen Gewinner aus den jeweiligen Ländern ziehen automatisch in diese Bewertungsrunde ein. Bis zu 15 Projekte werden ausgewählt und dann James Dyson vorgelegt, der den Gewinner/die Gewinnerin sowie den Zweit- und Drittplatzierten des James Dyson Award 2012 bestimmt. Der Gewinner des James Dyson Award 2012 wird am 8. November 2012 bekannt gegeben.
Aktuelle Informationen über die Auszeichnungen gibt es auch auf der Facebook-Seite der der James Dyson Foundation unter www.facebook.com/jamesdysonfoundation

Externe Links:
http://www.jamesdysonaward.org

Ähnliche News...

Jetzt bewerben!
Mittwoch, 08.02.2012, 08:35 Uhr
James Dyson Award

Jetzt bewerben!

Noch bis zum 2. August 2012 können Studierende der Fachbereiche Produktdesign, Industriedesign oder Ingenieurwissenschaften sowie junge Berufstätige, die ihr Studium vor maximal vier Jahren abgesch... weiter...

Mittwoch, 15.04.2015, 17:30 Uhr
„Salone del Mobile“

Erfolgreich gestartet

Der Besucherandrang war groß, als sich gestern Morgen um 9.30 Uhr bei feinstem Sommerwetter in Mailand die Pforten zum 54. „Salone del Mobile“ öffneten. Volle Gänge, geschäftiges Treiben und posi... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos