Freitag, 01.10.2021, 13:43 Uhr Grotefeld

Digitalisiert und automatisiert seine Prozesse

Die Pandemie war für die meisten Unternehmen ein echter Stresstest. Durch Einschränkungen für die Mitarbeiter, ausbleibende Aufträge, fehlende Businessmeetings und weitere Unwägbarkeiten. Auf der anderen Seite war es eine gute Möglichkeit, Dinge auf den Prüfstand zu stellen und Strategien zu überarbeiten.

So hat Carsten Clauder, Inhaber und Geschäftsführer von Grotefeld, das letzte Jahr genutzt, um Themen im eigenen Haus voranzubringen. „Wir haben uns gerade zu Anfang der Pandemie viele Gedanken um die eigene Fertigung gemacht“, erklärt der Unternehmer. „Denn wir wollen beispielsweise nicht nur Automation nach außen ,verkaufen‘, sondern müssen auch intern Dinge auf den Prüfstand stellen und verbessern. Wir sind mitten in der Umstellung der gesamten IT-Landschaft, wir digitalisieren und automatisieren sowohl die Verwaltungs-, als auch Produktionsprozesse – wo es eben möglich ist. Das geht nicht von gestern auf heute, sondern ist ein Prozess. Zudem mussten wir dafür einiges an Geld in die Hand nehmen in Zeiten, wo andere verstärkt auf Kosten geschaut und gespart haben.“

Das Unternehmen konnte zudem feststellen, dass es in letzter Zeit immer öfter mit Anfragen mit gehobenen Anfragen konfrontiert worden ist. „Wir können solchen Herausforderungen nur begegnen, wenn wir uns intern effizient aufstellen mit entsprechenden Prozessen“, bringt es Clauder auf den Punkt.

In welche Bereiche Grotefeld investiert und wie die Strategie des Unternehmens aussieht, lesen Sie in der „möbelfertigung 6/2021“, die am 5. Oktober erscheint.


Darüber hinaus in der Ausgabe: Weshalb die „Sicam“ der Branche starke Impulse geben wird, wie Möbelhersteller ihren Einkauf optimieren können, warum die kommende „ZOW“ für Aussteller und Besucher so viele Potenziale hat, wie Ballerina-Küchen die Anlageneffektivität mit Inline-Scannern von Hecht-Electronic erhöht, warum eine stimmige Customer Experience so wichtig ist, wie sich Westag noch schlagkräftiger aufstellt, weshalb die Inspektionssysteme von Baumer so gefragt sind, wie Bulthaup mit Anlagen von Höcker Polytechnik die Luftqualität erhöht und Energiekosten senkt, und, und, und…

Außerdem finden Sie in der aktuellen „möbelfertigung“ das Werkstoff-Special sowie die große Übersicht der wichtigsten Dienstleister.


Das könnte Sie auch interessieren...

Initiator und Gründer von fair:möbeln Dipl. Ing. Stefan Angermüller.
Mittwoch, 29.09.2021, 13:45 Uhr
fair.möbeln

Der ökologische Wandel bietet Chancen

Stefan Angermüller hat fair:möbeln mit dem Ziel gegründet, die Möbelbranche für Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Das Unternehmen entstand aus dem Gedanken, dass die Wirtschaft der größte Hebel is... weiter...

Ähnliche News...

Montag, 29.01.2018, 11:00 Uhr
Grotefeld

Der Problemlöser für seine Kunden

Der Name Grotefeld steht in- und außerhalb der holzbe- und verarbeitenden Industrie für höchste Qualität und vor allem Aggregate, die Bearbeitungs- und Anwendungsprobleme lösen. Dieser Ruf kommt ... weiter...

Dienstag, 12.06.2018, 11:55 Uhr
Grotefeld

Jubiläum „hoch 13“

Beim mittelständischen Aggregate- Spezialisten Grotefeld GmbH (Espelkamp) war der vergangene Mai ein wirklicher Wonnemonat: Die Unternehmensleitung konnte ‚auf einen Schlag‘ in einem Festakt 13 J... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos