Freitag, 10.09.2021, 14:50 Uhr Kündig

Lieferte Schleifmaschine für das Holz-Kompetenzzentrum von Remmers

Die Anforderungen an die Maschinen im Kompetenzzentrum Holzoberfläche von Remmers sind hoch. Damit sie in das gesamtheitliche Beratungskonzept des Lackherstellers passen, zählen nicht nur hohe Qualität und Marktrelevanz, sondern auch das Know-how der Hersteller. Paradebeispiel ist die kürzlich in Betrieb genommene Kündig „Perfect“.

„Für uns war der Wissensaustausch mit Anwendern immer schon von zentraler Bedeutung“, beantwortet Elmar Kaiser die Frage, wie es denn war, bevor 2014 das Kompetenzzentrum Holzoberfläche an Remmers‘ Hauptsitz in Löningen eingeweiht wurde. Der Bereichsleiter RTS Remmers Technik Service beim Premiumhersteller für Farben- und Lacke erinnert sich, wie er selbst noch im historischen Kaminzimmer Vorträge hielt. Ein Zimmer, das bereits Firmengründer Bernhard Remmers dazu nutzte, bei knisterndem Kaminfeuer Schulungen durchzuführen und Wissen auszutauschen.

An dieser Philosophie hat sich seit der Firmengründung 1949 wenig geändert, an der Art und Weise ihrer Umsetzung allerdings schon. Die Bernhard Remmers Akademie koordiniert eine Vielzahl an Lehrgängen mit jährlich gut 10.000 Teilnehmenden, von welchen sich ein wesentlicher Teil im Kompetenzzentrum einfindet. „Die Räumlichkeiten hier sind wahrlich ein Paradies für Technik-Interessierte. Wir müssen immer auf der Hut sein, dass davon abgelenkte Schulungsteilnehmer auf Erkundungstour nicht abschweifen“, schmunzelt Kaiser.

Details über den Einsatz der Kündig „Perfect“ im Kompetenzzentrum von Remmers können Sie in der „möbelfertigung Handwerk & Innenausbau“ nachlesen, die am 14. September erscheint.

Weitere Themen dieser Ausgabe: Wo beim Handwerk der Schuh gerade besonders drückt, wie die Schreinerei Holder in Richtung Handwerk 4.0 geht, warum der Einbruchschutz in den Regularien der Baubranche eine untergeordnete Rolle spielt, weshalb die „Tech Together“ gerade jetzt so wichtig ist, mit welchen Konzepten und Produkten der Zulieferindustrie die Küche aufgewertet wird, wie Designmöbel-Hersteller Müller Small Living seine Produktion effizienter macht, warum Maschinen- und Lacktechnologie perfekt ineinandergreifen müssen, welche Besonderheiten die Jeld-Wen Innentüren im Neubau von Puma in Herzogenaurach aufweisen, was das „Ligna.Innovation Network“ zu bieten hat und noch Vieles mehr.

Außerdem: Die umfassende Redaktionsstrecke zum Thema Software & IT mit der großen Übersicht der wichtigsten Anbieter.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Donnerstag, 11.10.2018, 08:30 Uhr
Kündig

Bringt neue Homepage ins Netz

Kündig, Anbieter von Schleiflösungen für Handwerk und Industrie, ist ab sofort mit einem völlig neuen Auftritt im World Wide Web vertreten. Moderner, übersichtlicher und einfacher in der Navigati... weiter...

Stephan Kündig (links), sein Sohn Lukas Kündig und dessen Onkel Hansruedi Kündig (rechts).
Freitag, 03.05.2019, 13:15 Uhr
Kündig

Engineering als stetige Herausforderung

Das Handwerk positioniert sich immer professioneller, die Industrie immer individueller. Das hat Auswirkungen auf das Produktportfolio von Maschinenproduzenten, wie zum Beispiel den Schleifmaschi... weiter...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos