Mittwoch, 08.09.2021, 14:52 Uhr Neues Veranstaltungsformat in OWL

Der Hausmesse-Zusammenschluss „Tech Together“

Eine Gruppe von engagierten Maschinen- und Anlagenbauern aus Ostwestfalen-Lippe hat sich dazu entschlossen, ein alternatives Eventformat ins Leben zu rufen, das Holzbearbeitungstechnologie mit interessierten Kunden zusammenbringen soll: Die „Tech Together“ vom 27. bis zum 29. September 2021.

Das Unternehmen MB Maschinenbau gehört zu den Verfechtern der Idee dieser neuen ostwestfälischen Hausmesse. Verkaufsleiter Heiko Dowe unterstreicht: „Ziel der Initiierung der ,Tech Together‘ war es, das derzeitige Fehlen der Präsenzmessen aufzubrechen und den Kunden ein wirkliches Messeerlebnis zu bieten. Die Online Meetings waren inmitten der Corona Krise eine hervorragende Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu bleiben und sich und die Produkte zu präsentieren. In Folge dessen haben sich viele Anbieter hoch professionell aufgestellt und stark investiert. MB Maschinenbau gehört auch dazu.

Dennoch spüren wir bei den Kunden den Wunsch der persönlichen Kommunikation und des ,hands on‘ Erlebnisses, dem die ,Tech Together‘ durch die individuelle Betreuung im Hause der einzelnen Unternehmen entgegenkommt. Was liegt also näher, als hierfür die geballte Power der ostwestfälischen Holzbearbeitungsmaschinenbauer und Industriepartner zu bündeln? Eine so starke Gemeinschaft ist in der Lage, ein attraktives Angebot zu machen.

Wir gehen davon aus, dass die Kunden das honorieren und die ersten Zeichen lassen einen deutlichen Zuspruch für die ,Tech Together‘ erkennen.“

Mehr über die neue Veranstaltung und vor allem Details über die Maschinenhighlights einiger Teilnehmer erfahren Sie in der „möbelfertigung Handwerk & Innenausbau“, die am 14. September erscheint.

Weitere Themen dieser Ausgabe: Wo beim Handwerk der Schuh gerade besonders drückt, wie die Schreinerei Holder in Richtung Handwerk 4.0 geht, warum der Einbruchschutz in den Regularien der Baubranche eine untergeordnete Rolle spielt, mit welchen Konzepten und Produkten der Zulieferindustrie die Küche aufgewertet wird, wie Designmöbel-Hersteller Müller Small Living seine Produktion effizienter macht, warum Maschinen- und Lacktechnologie perfekt ineinandergreifen müssen, was das „Ligna.Innovation Network“ zu bieten hat, welche Besonderheiten die Jeld-Wen Innentüren im Neubau von Puma in Herzogenaurach aufweisen und noch Vieles mehr.

Außerdem: Die umfassende Redaktionsstrecke zum Thema Software & IT mit der großen Übersicht der wichtigsten Anbieter.


Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos