Freitag, 31.07.2020, 08:32 Uhr Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz

„10. Möbel- und Innenausbautag“ am 22. Oktober

Alle Jahre wieder… Nein, es geht nicht um Weihnachten. Sondern um den alljährlich stattfindenden „Rheinland-Pfälzischen Möbel- und Innenausbautag“. 2020 gibt es bereits die 10. Ausgabe der Veranstaltung, die sich jeweils aktuellen Themen, Fragestellungen und Problemen des Schreineralltags widmet. Am 22. Oktober lautet das Motto „Im Wandel der Zeit – betrieblich wappnen“.

Den Auftakt macht Rolf Neijman, Experte für Kundengewinnung, der über den „Umgang mit wirtschaftlichen Krisen, Erkenntnisse aus Krisen der letzten Jahrzehnte und Strategien zur Vorbereitung in die Zukunft“ spricht. Weiterer Referent ist Lothar Gasber von der gleichnamigen Schreinerei. Er will einen Erfahrungsbericht zur Kalkulation im Möbel- und Innenausbau liefern. Schreinermeister Olaf Jehn schließt sich mit einem weiteren Erfahrungsbericht zur Betriebsorganisation an. Als letzter Referent spricht Jürgen Ulrich, Richter im OLG a.D.. Sein Vortrag lautet: „Sicherer Umgang mit schwierigen Kunden“.

Veranstaltungsort ist das „Hotel Wyndham Garden Koblenz“ in Lahnstein. Mitglieder des Fachverbandes Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz zahlen 140 Euro Teilnahmegebühr, Nicht-Verbandsmitglieder 200 Euro. Ansprechpartner ist der betriebstechnische Berater des Landesinnungsverbands Ulrich Leber, er ist erreichbar unter der Telefonnummer 05621-791976 beziehungsweise eMail-Adresse leber@leben-raum-gestaltung.de.

Das könnte Sie auch interessieren...

Ähnliche News...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos